Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Deutsche Botschaft Bangkok

Erstellt von Mang-gon-Jai, 12.08.2002, 22:36 Uhr · 64 Antworten · 7.939 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Dann also doch in der Regenzeit hingehen,petpet,im August z.b.war es ziemlich leer.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="777009
    Dann also doch in der Regenzeit hingehen,petpet,im August z.b.war es ziemlich leer.
    Gibt es denn innerhalb der Botschaft nicht eine Abteilung, die sich nur mit den Visumsanträgen für nach Deutschland Reisende beschäftigt? D.h. , sonstige konsularische Angelegenheiten würden getrennt bearbeitet?

  4. #53
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Zitat Zitat von petpet",p="777010
    Gibt es denn innerhalb der Botschaft nicht eine Abteilung, die sich nur mit den Visumsanträgen für nach Deutschland Reisende beschäftigt? D.h. , sonstige konsularische Angelegenheiten würden getrennt bearbeitet?
    Klar gibt's das. Mit dem ganzen Visumkram vorn hast du ueberhaupt nichts zu tun. Da marschierst du einfach dran vorbei, gehst links am Gebaeude entlang und dann in den letzten Eingang rein.

    Einkommenbescheinigung dauert je nach Andrang/Wartezeit zwischen 10 Minuten und vielleicht einer Stunde. Es kann dir also voellig egal sein, was da vorn in der Visaabteilung gerade los ist.

    Gruss
    Caveman

  5. #54
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Zitat Zitat von Caveman",p="777012
    Es kann dir also voellig egal sein, was da vorn in der Visaabteilung gerade los ist.

    Gruss
    Caveman
    Das war`s, was ich hören wollte! Danke!


  6. #55
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Zitat Zitat von Caveman",p="777012
    ... Da marschierst du einfach dran vorbei, gehst links am Gebaeude entlang und dann in den letzten Eingang rein.
    Aber zuerst vorne am Schalter einen Nummernzettel abholen.

  7. #56
    Avatar von

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    QArbeitet die Visumabteilung denn nicht eh nur nach Voranmeldung? Meine letuzten Besuche bei der Botschaft waren jedenfalls jedesmal ziemlich einsam. Lass insgesamt jeweils 20 Leute dagewesen sein, mehr garantiert nicht. Mehr als zwei Leute vor mir am Schalter hatte ich da nie.

    War frueher in der Tat voellig anders.

    Was ich besonders negativ in Errinnerung habe ist, dass nach unserer Heirat die thailaendische Angestellte partout mir davon abgeraten hat das Eheprotokoll beglaubigen zu lassen. Brauchts net, wir machen nur die Heiratsurkunde. Hat sie mir dreimal versucht nahezubringen.

    Beim Visumantrag war das Protokoll dann das erste was man von mir im deutschen Auslaenderamt sehen wollte. Zum Glueck hatte ich das dabei, sonst haette das Visum sechs Wochen laenger gedauert und wir waeren in den A1 geschlittert.

    Fuer mich eine ganz linke Tour der Botschaftsangestellten.

  8. #57
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    @petpet

    Wie bist Du denn drauf? Umzug nach LOS, d. h. Wartezeiten von 6 Stunden sind angenehme Freizeit - immer noch besser, als auf dem Reisfeld zu schuften. Genau wie auf zwei Beutel frisch gekochtes Fertigfutter im neuen Lotus Rawai 20 min zu warten, das ist LOS, wirkt prima gegen innere Unruhe etc. - finde Einkaufen hier ja besser als Yoga.

    Aber nach Deinem Counter zu urteilen, dürfte da wirklich nicht viel los sein, wenn Du zeitnah einläufst. In den Sommerferien ist Haupturlaubszeit. Ich dachte auch, Anfang August neben Neubeantragung Reisepaß einiges erledigen zu können - mußte mir dann aber mein Visagespräch (Schengen etc.) klemmen.


  9. #58
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Zitat Zitat von Caveman",p="777012
    Zitat Zitat von petpet",p="777010
    Gibt es denn innerhalb der Botschaft nicht eine Abteilung, die sich nur mit den Visumsanträgen für nach Deutschland Reisende beschäftigt? D.h. , sonstige konsularische Angelegenheiten würden getrennt bearbeitet?
    Klar gibt´s das. Mit dem ganzen Visumkram vorn hast du ueberhaupt nichts zu tun. Da marschierst du einfach dran vorbei, gehst links am Gebaeude entlang und dann in den letzten Eingang rein.
    Einkommenbescheinigung dauert je nach Andrang/Wartezeit zwischen 10 Minuten und vielleicht einer Stunde. Es kann dir also voellig egal sein, was da vorn in der Visaabteilung gerade los ist.
    petpet, Du scheinst Dir waehrend der counter laeuft gerne so die ersten Behoerdengaenge in Thailand vor dem geistigen Auge vorbeilaufen zu lassen.

    In Ergaenzung zu Cavemen deshalb eine Stufe konkreter.

    Vorausgesetzt, Du kommst zur Deutschen Botschaft nicht in einer Saison und Uhrzeit - Winter und morgens ab ca. 7 Uhr - wo sich bereits Schlangen draussen vor dem Einlasstor der Deutschen Botschaft bilden[highlight=yellow:37fb549147]*[/highlight:37fb549147], gehst Du ja zunaechst durch die Security und Checken bzw. Abgabe unerwuenschter Artikel wie Kameras etc.
    Bis Du da durch - aufgepasst ! - warten auf Dich zwei Menschen-Vorsortierer in Form von Laufschlangen, so wie Du sie kennst vor den Durchleuchtungsgeraeten fuer Handgepaeck und Fluggaesten in Frankfurt. Gehst Du in den falschen Vorsortierer - der da heisst: Schengen-Visa - dann hast Du schlechte Karten. Du musst in den Vorsortierer: Nationale Visa, Sonstiges. Der wird immer deutlich weniger gefuellt sein.

    Dann wird man portionsweise zum Vor-Check-Schalter vorgelassen. Wo man sein Anliegen - auch in Deutsch - kurz schildert und man dann eine Warte-Nummer inkl. einer Haus-Nummer bekommt. Die Warte-Nummer ist chronologisch, die Haus-Nummer unterscheidet 3 Haeuser:
    Haus 1: Nationale Visa (vornehmlich Heiratsvisa) und Legalisierungen
    Haus 2: Schengen Visa (dort, wo vor dem Haus steht: Hier muessen Farangs draussen bleiben )
    Haus 3: Sonstiges
    An diesem Schalter sagst Du kurz: Einkommensbescheinigung, Haus 3 und bekommst Deine Wartemarke.

    Dann passiert man also Haus 1 und Haus 2 und geht links an Haus 2 vorbei zum letzten Eingang: Haus 3.
    Da gibt es ueberwiegend nur Deutsche. Die wollen z.B. Lebendbescheinigungen, Einkommensbestaetigungen, Reisepaesse etc. Es gibt drei Annahmeschalter und Verhandlungssprache ist Deutsch.

    [highlight=yellow:37fb549147]*[/highlight:37fb549147]Die Eingangstuere zur Botschaft wird um 8.00 geoeffnet und die Schlange draussen ab dann abgearbeitet. Wenn Du ab 9:00 kommst, gibt es weder Schlangen draussen, noch viele Leute in den Menschen-Vorsortierern.

  10. #59
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    So sollte eben eine konstruktive/informative Unterstützung der Mitglieder in einem Forum für die Freunde Thailands aussehen! Neben den detaillierten Informationen zur Sache, gibt es eben auch noch moralische Unterstützung in Sachen Lebensführung und Stressmanagement. :-)

    @Tademori und @Waanjai_2

  11. #60
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Zitat Zitat von DisainaM",p="776906
    Das Hauptproblem der Deutschen Botschaft liegt meiner Meinung nicht nur am äußeren Erscheinungsbild,
    sondern in seiner inneren Struktur.
    [highlight=yellow:4445ec8e22]Die deutsche diplomatische Aussenpolitik ist geprägt durch das Rotationsprinzip[/highlight:4445ec8e22], welches eingeführt wurde, um die Gefahr von Beziehungsseilschaften zwischen dem Botschafter und seinem Gastland zu reduzieren.
    Das ist nutuerlich keine rein deutsche Erfindung, sondern wird weltweit von vielen Laendern so praktiziert.

    Habe z.B. einige Jahre fuer die Botschaft eines Landes im suedlichen Afrika gearbeitet. Botschaftsgrundstueck sowie ca. 10 Liegenschaften fuer Diplomaten. Da gibt es die Rotation genauso, alle drei Jahre ein neues Land.

    Bezieht sich aber auf die gehobene Ebene, Sekretaerinnen und Schalterbeamte bleiben laenger bzw. werden vor Ort rekrutiert. In der Lepsiusstrasse wurde ich neulich von derselben netten (thailaendischen) Dame bedient wie vor fast sieben Jahren...

    Chock dii, hello_farang

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal was anderes: Lob für die Deutsche Botschaft Bangkok
    Von lipley im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.02.12, 11:38
  2. Die Deutsche Botschaft Bangkok
    Von Samurain im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.11.09, 16:42
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 08:01
  4. Deutsche Botschaft in Bangkok baut um
    Von Tramaico im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.05, 16:48
  5. Deutsche Botschaft Bangkok.......
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 20:59