Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

Deutsche Botschaft Bangkok

Erstellt von Mang-gon-Jai, 12.08.2002, 22:36 Uhr · 64 Antworten · 7.931 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Zur Zeit wüsste ich nicht, wo ich eigentlich anfangen sollte.
    Meine letzte email mit der Bitte um eine rechtsverbindliche Auskunft wurde von der Botschaft schlichtweg ignoriert und nicht beantwortet.
    Daraufhin habe ich entschieden, dass meine Freundin nicht am Deutschkurs im Goetheinstitut teilnimmt, nach bestandener Prüfung nach D kommt und die Heirat dann hier vollzogen wird.
    Vielmehr werde ich Anfang 2010 für einige Wochen nach Thailand reisen, diverse Fotoreportagen machen, diverse Waren einkaufen und meine Freundin in Thailand heiraten und nach Deutschland holen. Der A1 Test ist hinfällig, da ich niederländischer Staatsbürger bin.
    In diesen Tagen erlaube ich mir mich mit der Deutschen Botschaft erneut anzulegen. Ich versuche, dass meine Freundin für drei Monate nach D kommen darf. Sicherlich ein aussichtsloses Unterfangen, aber ich werde es dennoch versuchen. Ein "nein" habe ich, ein "ja" kann ich nur erhalten.
    Was ich bis jetzt z.B. nicht weiss: Wie lange dauert es mindestens, bis die thailändische Ehefrau im Wege der Familienzusammenführung nach der Heirat nach D kommen kann, wenn im Vorfeld in D alles Nötige veranlasst wurde?
    Ich hoffe doch, dass wir gemeinsam nach D fliegen können.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    hier erst mal was positives zur botschaft:

    Zitat Zitat von ChangNoi",p="775372
    Zitat Zitat von Cybersonic",p="774432
    ... Also um 9:30 Uhr (deutsche Pünktlichkeit) dort gewesen, um 9:35 Uhr am Schalter die Papiere zur Legalisation eingereicht, um 9:40 Uhr die Papiere zurück bekommen. ...
    endlich mal was sehr positives von der deutschen botschaft! :bravo:
    changnoi

  4. #43
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    im april 1999 war ich das erstemal in der deutschen botschaft in bangkok. damals sah die visaabteilung eher wie ein heruntergekommener s-bahnhof aus. die visasteller (besser: -stellerinnen, fast alle schengen-visum) uebten fleisig namen ihrer einlader auszusprechen und auf einer grossen deutschlandkarte wurden die orte ihres ziels gesucht.

    im november 2006 war ich dann vorerst das letzte mal dort. das ambiente hat sich verbessert, die sicherheitmassnahmen wurden extrem verschaerft. eine werbung fuer unser land war oder ist die visabteilung sowohl aeusserlich wie auch im inneren nicht.

    es kann nur besser werden.

    changnoi

  5. #44
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    im Vergleich zu anderen Botschaften aus der EU ist das Gebäude der deutsche Botschaft eher als Baracke denn aus Haus zubezeichnen.
    Warum nicht eine EU Botschaft für alle EU Länder und so gewaltig gross das die Anmerikaner vor Neid erblassen würden !!! Schiesslich sind wir die 3.grösste Welt-und Wirtschaftsmacht nach den Amerikanern und Chinesen

  6. #45
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Das Hauptproblem der Deutschen Botschaft liegt meiner Meinung nicht nur am äußeren Erscheinungsbild,
    sondern in seiner inneren Struktur.
    Die deutsche diplomatische Aussenpolitik ist geprägt durch das Rotationsprinzip, welches eingeführt wurde, um die Gefahr von Beziehungsseilschaften zwischen dem Botschafter und seinem Gastland zu reduzieren.
    Der Nachteil liegt darin, dass jeder neu eingewechselte Botschafter bei Null beginnt, und erstmal alle Fettnäpfchen als kultureller Neuling erlernen muss, bevor er überhaupt erahnt, wie dieses Land funktioniert.
    Dadurch gibt es alle paar Jahre einen Bruch in der Kontaktpflege, und man kann ein paar Jahre warten, bis der Neue auf dem aktuellen Stand ist, das er voll funktionsfähig ist, wobei dann auch schon seine Zeit gezählt ist, und er wieder an einen anderen Ort der Welt rotieren muss.

    Leider wird die diplomatische Aussenpolitik seit Jahren immer stärker von deutschen innenpolitischen Themen bestimmt, wie der Visa und Immigrationspolitik, weshalb Postenpolitik im Ministerium in Berlin, immer mehr eine Frage des Parteibuches, oder des politischen Bekenntnisses des Botschafters geworden ist.

    Neben der Visa und Immigrationspolitik, ist die Botschaft traditionel für Wirtschaftspolitik da, um sowohl den Export der deutschen Wirtschaft zu fördern, als auch staatlich bilaterale Zusammenarbeiten zu stützen.

    Da Thailand seit dem Wechsel der Thaksin Regierung mit immer neuen Gesprächspartnern aufwartet, wird in dieser Zeit auch auf der anderen Seite des Tisches immer mehr eine Null Situation geschaffen.
    Seit gut 2 Jahren fällt auf, dass bei Botschaftsempfängen der deut. Botschaft kaum noch die geladenen hochrangige thailändische Regierungsvertreter den Einladungen folgen, sondern nur noch Vertreter gesandt werden.

  7. #46
    Avatar von scijo

    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    45

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Hatte bis jetzt nur tel. mit Botschaft zu tun.
    Aber keine Probleme. Meine Frau hatte vergessen einige Papiere für die Hochzeit bei der Botschaft abzuholen. Zeitiger aufgestanden angerufen und paar Tage später war alles bei mir im Briefkasten.

  8. #47
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Wie sieht es denn eigentlich aus, wenn man selber von denen ein Dokument braucht? In meinem Fall also die Einkommensbescheinigung, muss ich mich da auch um 5:30 anstellen oder reicht es zu den normalen Öffnungszeiten da zu erscheinen?

  9. #48
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    In der Regenzeit kommt man ziemlich schnell ans Ziel.
    In den Wintermonaten würde ich die D.Botschaft meiden,da sind dann die verliebten Touris am Drücker.
    Auch würde ich bald davon ausgehen,Touristvisa=Nein!!!!

  10. #49
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="35275
    In Pattaya ist der Posten des Honorarkonsuls verweist .
    Ich habe gehört, dass die konsularische Betreuung deutscher Staatsbürger in Pattaya vom österreichischen Konsul übernommen wurde

  11. #50
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Deutsche Botschaft Bangkok

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="776994
    In der Regenzeit kommt man ziemlich schnell ans Ziel.
    In den Wintermonaten würde ich die D.Botschaft meiden,da sind dann die verliebten Touris am Drücker.
    Auch würde ich bald davon ausgehen,Touristvisa=Nein!!!!
    Ich brauche kein Touristvisum, sondern eine Einkommensbescheinigung für die Beantragung der one year permission to stay.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal was anderes: Lob für die Deutsche Botschaft Bangkok
    Von lipley im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.02.12, 11:38
  2. Die Deutsche Botschaft Bangkok
    Von Samurain im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.11.09, 16:42
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 08:01
  4. Deutsche Botschaft in Bangkok baut um
    Von Tramaico im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.05, 16:48
  5. Deutsche Botschaft Bangkok.......
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 20:59