Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Deutsch-Thai Thai-Deutsch für den Arztbesuch

Erstellt von jeen, 12.08.2008, 08:55 Uhr · 28 Antworten · 7.028 Aufrufe

  1. #21
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Deutsch-Thai Thai-Deutsch für den Arztbesuch

    @Jeen

    Vielen Dank für den Hinweis, hast mir damit sehr geholfen.

    LG
    Robert

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Deutsch-Thai Thai-Deutsch für den Arztbesuch

    Zitat Zitat von Changnoi59",p="620674
    Bei mir funzt der Link weder mit Firefox noch IE

    mfg Changnoi59
    Nee, des hat mir meine Oma schon 1979 gesagt.
    Ich wollte, ich hätte mehr Zeit für sie gehabt.

    Oje, ich bezog mich natürlich auf Deine Sig.

  4. #23
    Avatar von jeen

    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    291

    Re: Deutsch-Thai Thai-Deutsch für den Arztbesuch

    Wie ich soeben aus einer PN entnehmen konnte, ist es trotz der hier angegebenen Links für Interessierte, die kein Thai lesen können, immer noch schwierig, den Weg zur Bestellung zu finden.

    Daher bin ich mal so frei: Wer das Wörterbuch über medizinische Symptome und Krankheiten (Ratgeber für Thailänder) von Sukhontha und Suchada Beyer bestellen möchte, kann dieses durch senden einer Mail an folgende Adresse erreichen:
    payabanpladthin@yahoo.de
    Das ist die Adresse, an die eine Bestellung über das Online-Formular auf der Seite http://www.tnie.th.gs/web-t/nie/Book3.html gesendet wird, wenn man auf "Absenden" klickt.

    Jens

  5. #24
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Deutsch-Thai Thai-Deutsch für den Arztbesuch

    vielen dank @jeen
    versuche nun mal diesen weg nachdem ich schon mehrmals versucht habe das buch zu bestellen und trotz mehrfachem ausfuellen des formulares keine antwort erhalten habe auf diesem weg zu bestellen.
    schau mer ma ob das nun funzt

    mfg lille

  6. #25
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Gibt es da mittlerweile was Neues?

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Gibt es da mittlerweile was Neues?
    Meines beschränkten Wissens noch nicht. Denn inzwischen dürfte wohl bekannt sein, dass so nette Übersetzungen medizinischer Fachbegriffe - entweder für die thail. Frauen in Deutschland oder für Farangs in Thailand - letztlich nur von begrenztem Nutzen sind. Dies liegt darin begründet, dass mit diesen Darstellungen die typischerweise ablaufende ärztliche Diagnostik nicht wirklich abgebildet wird.

    Kenne das aus eigener Erfahrung in Thailand: Gut bewaffnet mit Rohrer marschiere ich ins lokale "Internationale Krankenhaus". Hatte mir vorher schon herausgesucht, wie die Beschwerde in Thai heißen würde. Kaum hatte ich das kommuniziert, kamen die ja eigentlich zu erwartenden Eingrenzungsfragen: Wo tut es denn weh, Wann tut es denn weh, Was ist, wenn .......
    Und schon stand ich da wie der Ochs vorm Berg. Und im Rohrer stand da nix.

    Was man brauchen wird, sind Leitfaden für typische Anamnese-Befragungen medizinischen Personals und ärztlicher Diagnostik für bestimmte Krankheitsbilder. Dann kann man mit so Büchern auch eine ärztliche Diagnostik durch einen thail. Arzt durchstehen. In meinem Fall bin ich dann wieder ins Englische verfallen.

  8. #27
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    bekommst du das nicht hin? Wäre doch eine wirklich lohnende Aufgabe, doer ?

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    bekommst du das nicht hin? Wäre doch eine wirklich lohnende Aufgabe, doer ?
    Dass es eine lohnende Aufgabe wäre, glaube ich auch. Nur, mir fehlt das medizinische Wissen. Befragt man Farangs in Thailand, dann wären wohl die folgenden Krankheitsbilder vordringlich:
    1. Bluthochdruck
    2. Alters-Diabetes
    3. Herzrhythmusstörungen
    4. Übergewicht
    5. Hyperurikämie
    6. Erhöhte Cholesterinwerte
    7. Alkohol-Abhängigkeit und Folgeschäden

  10. #29
    Avatar von Monte2017

    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    1
    Besteht noch irgendwie Bedarf/Interesse an dem Buch?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.11, 08:27
  2. Übersetzungen Thai->Deutsch->Thai gesucht.
    Von Klausd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.10, 13:57
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 14:09
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 22:43
  5. Sprachführer fürs Handy Deutsch-Thai-Deutsch
    Von Neptun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 11:39