Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Deutsch lernen für Thais - in Düsseldorf gesucht

Erstellt von db, 23.10.2004, 12:23 Uhr · 13 Antworten · 1.690 Aufrufe

  1. #11
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Deutsch lernen für Thais - in Düsseldorf gesucht

    16 Euro pro Stunde??? Also ich hatte in einem vorherigen Thread ja schon mal erwähnt, dass meine Frau und ich sehr zufrieden mit der VHS waren. Dort gab es verschiedene Kurse, in 8 Stufen unterteilt, am Ende stand dann eine richtige Prüfung. Die einzelnen Kurse kosteten 88 Euro und beinhalteten 88 Stunden, also 1 Euro pro Stunde!
    Das heißt, bei 16 Euro pro Stunde würde ein einziger Kurs über 1400 Euro kosten! Selbst wenn es täglich nur eine Unterrichtsstunde gäbe, würde es bei 16 Euro knapp 500 Euro im Monat kosten und auch bei Einzelunterricht wäre das Ergebnis ja auch eher offen. Ich habe Thaifrauen kennengelernt, die einige male immer wieder den ersten Kurs abgebrochen und wieder neu angefangen haben, weil sie nach ihrer Aussage Kopfschmerzen vom Lernen bekämen.
    Deshalb würde ich sie trotz Warteliste bei der VHS anmelden, dann muss man halt in den sauren Apfel beissen und etwas warten. Aber auch als Ehemann kann man mit den richtigen Hilfsmitteln einiges vermitteln, aber das ist natürlich nicht jedermanns Sache.

    Nachtrag: Ich halte 3,5 Stunden täglichen Unterricht bei der VHS schon für einen Intensivkurs, da wird teilweise ganz schön gestöhnt. Mute deiner Frau nicht zuviel zu, sonst geht die Sache mit Sicherheit nach hinten los und sie verliert die Lust am Lernen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    db
    Avatar von db

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    65

    Re: Deutsch lernen für Thais - in Düsseldorf gesucht

    Ich persönlich finde 16 Euro die Stunde durchaus angemessen, sofern die Qualität stimmt. Man darf nicht vergessen, dass die Dame sich vorbereiten muss und die Hin- und Rückfahrt schlägt ebenfalls zu Buche. Ob die das nun versteuert oder nicht, ist ihre Sache. Wenn der Einzelunterricht wahrnehmbare Erfolge zeigt ist es nicht zu teuer.

    Auch darf man nicht vergessen, dass man ja jederzeit mit dem Unterricht aufhören kann, wenn es nicht klappt. Das Risiko ist also kalkulierbar. Ganz im Gegensatz zu einer Schule. Da muss i.d.R. sicherlich ein Vertrag abgeschlossen werden und wenn der Proband keine Lust mehr hat oder der Lernerfolg sich nicht einstellt, ist das Geld weg und der Streit da.

    Möglicherweise (ich habe mit sowas keine Erfahrung) ist der Lernerfolg im häuslichen Umfeld auch grösser, da gezielt auf eine einzelne Person eingegangen wird. Meine Sache wäre es z.B. nicht, zu festgelegten Zeiten zusammen mit vielleicht 15 oder 20 anderen, eine Fremdsprache zu lernen.

    Nur zum Vergleich: Ich habe eine professionielle Dolmetscherin angemailt und sie gefragt, ob sie für die Zermonie beim Standesamt dolmetschen könne. Ja, antwortete sie. 205 Euro für 45 Minuten. Gut, sie müsste aus Köln anreisen, aber trotzdem, der Preis ist schon ziemlich happig.

    Grüsse

  4. #13
    Avatar von Intruder

    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    115

    Re: Deutsch lernen für Thais - in Düsseldorf gesucht

    #db

    ja hier :


    Euro Schule Viersen


    Gruss


    Intruder

  5. #14
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Deutsch lernen für Thais - in Düsseldorf gesucht

    Hallo db,

    hier auch ne interessante Seite, vielleicht um schon mal das Alphabet zu lernen :

    http://german.about.com/library/anfang/blanfang_abc.htm

    Natuerlich ist noch mehr drauf.


    Kann deine Frau/Freundin denn Englisch ?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Deutsch lernen in LOS
    Von UAL im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.07, 04:20
  2. deutsch lernen...........
    Von Leipziger im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 04.09.04, 22:56
  3. Deutsch lernen
    Von conny im Forum Thaiboard
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.02, 14:18
  4. Deutsch lernen
    Von conny im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:13