Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Deutsch Lehrbuch für Thai

Erstellt von Monta, 05.06.2007, 13:17 Uhr · 43 Antworten · 6.532 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Deutsch Lehrbuch für Thai

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="492747
    meine Frau hat seit kurzem diese beiden Wörterbücher , sie sind sehr ausführlich ( 2 Bände ).
    Was meinst Du mit ausführlich? In den Erklärungen oder auch beim Umfang der Wörter?
    Sind die Erklärungen inhaltlich auch gut (richtig)?

    Siehst Du weitere Vorteile gegenüber Rohrer?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Deutsch Lehrbuch für Thai

    Diese beiden Bände von Frau Wanna Saengaramruang sind zwar prinzipiell nicht schlecht,manche sagen, es sei das beste Thai-Deutsche Wörterbuch schlechthin; die beiden Bände mit ca. 1800 Seiten haben sehr viele Wörter und meist auch eine korrekte Übersetzung dazu.Aber sie sind in erster Linie geeignet für thailändische Studenten mit schon guten Deutschkenntnissen. Eine Aussprache der deutschen Wörter mit thailändischen Buchstaben wird nicht gegeben.
    Das Wörterbuch von Rohrer kenne ich nicht, kann ich daher nicht vegleichen...
    Erwin

  4. #33
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Deutsch Lehrbuch für Thai

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="492873
    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="492747
    meine Frau hat seit kurzem diese beiden Wörterbücher , sie sind sehr ausführlich ( 2 Bände ).
    Was meinst Du mit ausführlich? In den Erklärungen oder auch beim Umfang der Wörter?
    Sind die Erklärungen inhaltlich auch gut (richtig)?

    Siehst Du weitere Vorteile gegenüber Rohrer?
    Das ist auf jeden Fall mal ein guter

    Mangels vergleichbarer Alternativen werde ich mir die Bände besorgen.

    Rohrer bietet soweit ich weiß keine Thai-Deutschen Wörterbücher an.

  5. #34
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Deutsch Lehrbuch für Thai

    Erwin, hast Du eine Idee, ob irgend jemand die beiden Bände in Deutschland vertreibt ?

    Habe gerade mit dem Buchhändler gesprochen, er kann mit den thailändischen ISBN-Nummern nichts anfangen.

  6. #35
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Deutsch Lehrbuch für Thai

    @micha,
    leider nein, habe die Bücher in Bkk gekauft.
    Im Internet wird man auf www.chula.com verwiesen, aber ob das weiter führt, weiß ich nicht...bei amazon habe ich das Buch nicht gefunden
    Erwin

  7. #36
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Deutsch Lehrbuch für Thai

    Schade, dass Rolf (@dutlek) nicht mehr da ist.
    Er hat mir einmal über ein relativ neues Thai-Deutsches
    Wörterbuch in zwei Bänden gesprochen, das das beste
    Verfügbare sein sollte (für Deutsche in diesem Fall).
    Hört sich so an als ob es dasselbe sein könnte.

    Gruss, René

  8. #37
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Deutsch Lehrbuch für Thai

    Hallo Erwin,

    danke für Deine Einschätzung.

    Zitat Zitat von chinnotes",p="492890
    Aber sie sind in erster Linie geeignet für thailändische Studenten mit schon guten Deutschkenntnissen.
    Nun es wäre ja für mich für den Eigengebrauch. Also jemanden, der deutsch und thai spricht, deutsch ganz gut, aber thai nicht gut schreibt.



    P.S.: Mit dem Deutsch klappts wirklich schon ganz gut, auch bei der Aussprache (die, die mich getroffen haben, nicken jetzt hoffentlich ;-D).

  9. #38
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Deutsch Lehrbuch für Thai

    @ReneZ: ja, es ist dasselbe.
    Trotzdem möchte ich sagen, es ist eher für Thaimuttersprachler gedacht. Das sieht man schon daran, dass die Thaiwörter ohne Kommentar gegeben werden, während für die deutschen Ausdrücke das Geschlecht, die Pluralbildung und manchmal mehr (schriftlicher oder mündlicher Gebrauch...) gegeben wird.

    Beispiel:
    "โซฟา
    Sofa das; s
    Couch die; s/ auch -en
    Kanapee das; -s; veraltend"

    Wenn ein Deutscher gut Thai, aber kein Englisch kann, ist es sicher das beste Buch, das auf dem Markt ist.Kann der Deutsche jedoch Englisch und will etwas über den Gebrauch der Thaiwörter erfahren, da gibt es andere und bessere...(thai-englische)

    Erwin

  10. #39
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Deutsch Lehrbuch für Thai

    Zitat Zitat von chinnotes",p="492994
    es ist eher für Thaimuttersprachler gedacht.
    Ja sicher, das ist ein Thai-Deutsch Woerterbuch ohne D. oder TH. Lautschrift. Insgesammt gesehen, sind nicht sehr viele einzelne Woerter, sondern hauptsaechlich ganze Wortgruppen bzw. Saetze/Redewendungen darin enthalten. Dennoch ist es mit Sicherheit eine grosse Hilfe eines jeden Thailernenden. (Logischerweisse fuer jede deutschlernende Thai auch)

    Um noch mal auf die Eingangsfrage zurueckzukommen. Es gibt nichts besseres auf dem Markt, als die drei bzw. vier Grammatik Buecher von Wanna Saengaramrueang, die @Loso in Post 14 verlingt hat.

  11. #40
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.000

    Re: Deutsch Lehrbuch für Thai

    [mod:4d33d606e7="MichaelNoi"]Edit, Kommentare dieser Art bitte per PN an mich[/mod:4d33d606e7]

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.13, 13:51
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.11, 08:27
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.10, 21:08
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 14:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 22:43