Seite 39 von 47 ErsteErste ... 293738394041 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 469

Der mediale Steintisch - Sie werden platziert!

Erstellt von Siamfranky, 05.12.2015, 05:33 Uhr · 468 Antworten · 26.705 Aufrufe

  1. #381

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Uber bietet in Bangkok auch Mitfahren auf dem Motorroller an
    Bangkok - Der US-Fahrdienst Uber startet in Thailands Hauptstadt Bangkok einen Motorroller-Dienst namensUberMoto. Nutzer können per App den Fahrer eines Motorrollers finden, der sie gegen Gebühr an ihren Zielort fährt. Das US-Unternehmen macht damit dem schon bestehenden Fahrdienst Grab Taxi aus Singapur Konkurrenz, derneben Autos auch Motorroller anbietet.
    Sollte UberMoto in Bangkok funktionieren, werde Uber das Modell den Dienst auch woanders anbieten, sagte amMittwoch der Entwicklungschef des Unternehmens für Asien, Douglas Ma. Seinen Angaben zufolge haben bereits"tausende" Motorroller-Fahrer einen Vertrag mit Uber gemacht - eine genaue Zahl wollte Ma aber nicht nennen.
    AufdemMotorrolleroderdemMotorradsindvieleBewohnerasiatischerStädteunterwegs, weil die Straßenmeistchronischverstopftsind.
    das wird Probleme geben,

    wenn man hier auf kaltem Weg eine lizenzlose Konkurrenz zu den Motorradtaxlern aufbauen will.

  4. #383
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.116
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    das wird Probleme geben,wenn man hier auf kaltem Weg eine lizenzlose Konkurrenz zu den Motorradtaxlern aufbauen will.

    Genauso sehe ich das auch! Die haben auch nie und nimmer schon "tausende" auf Ihrer Seite, Quatsch mit Soße

  5. #384
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Das war 2006! Hast Du etwas über die Berufungsverfahren gehört? Man ging damals sogar davon aus, dass das bis Karlsruhe gehen wird. Und?

  6. #385
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    das wird Probleme geben, wenn man hier auf kaltem Weg eine lizenzlose Konkurrenz zu den Motorradtaxlern aufbauen will.
    Das ist schon ein dreistes Ding, was die da in vielen Ländern durchziehen. In der Regel sind deren Aktivitäten gesetzlich verboten, beschäftigt die Gerichte (auch in DE) und der Verein kümmert sich einen Schice um die jeweilige Gesetze!
    ...und wenn man dann die Herkunft der Verursacher nennt, ist man hier direkt wieder mit dem Vorwurf des "Bashings" konfrontiert!

  7. #386
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    ...und wenn man dann die Herkunft der Verursacher nennt, ist man hier direkt wieder mit dem Vorwurf des "Bashings" konfrontiert!
    Tu dir keinen Zwang an! Übrigens: Letztens starb in Berlin
    ein Mann, weil er einen verdorbenen Döner gegessen hat.
    Mir ist völlig klar, dass die Türkei der wahre Schuldige ist.

  8. #387
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.600
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das war 2006! Hast Du etwas über die Berufungsverfahren gehört? Man ging damals sogar davon aus, dass das bis Karlsruhe gehen wird. Und?
    Hier ist das letztinstanzliche Urteil. Die Klage ging nicht durch, ich habe es richtig in Erinnerung.

    Bastian

  9. #388
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.021
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das ist schon ein dreistes Ding, was die da in vielen Ländern durchziehen. In der Regel sind deren Aktivitäten gesetzlich verboten, beschäftigt die Gerichte (auch in DE) und der Verein kümmert sich einen Schice um die jeweilige Gesetze!
    ...und wenn man dann die Herkunft der Verursacher nennt, ist man hier direkt wieder mit dem Vorwurf des "Bashings" konfrontiert!
    Eine ordentliche Lizensierung für eine professionelle Fahrgastbeförderung sollte selbstverständlich bleiben.

    Bevor man einem Taxifahrer die Erlaubnis erteilt, Fahrgäste aus aller Welt zu jeder Tag- und Nachtzeit herumzukarren, sollten nicht nur seine Ortskenntnisse, sondern auch die charakterliche Eignung auf Herz und Nieren geprüft werden. Ein unbescholtener Lebenswandel sollte nachgewiesen werden. Mit dem Platznehmen in einem Taxi bin ich befristet, auf "Gedeih und Verderb" diesem Menschen ausgeliefert - daher sollte nicht jeder Depp eine derartige Lizenz erhalten. Auch frage ich mich wie es versicherungstechnisch bei dieser Fa. "Uber" aussieht .............

  10. #389
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Auch frage ich mich wie es versicherungstechnisch bei dieser Fa. "Uber" aussieht .............
    Soweit ich informiert bin, kümmern die sich nicht um solche "Kleinigkeiten". Die organisieren "nur" die Vermittlung mit einer APP im Smartphone und lassen sich dafür bezahlen. Der "kleine Rest" geht auf die Kappe des Beförderers und seines "Kunden".
    Von A wie Amazon bis U wie Uber, wo kommt's her? Wer hat's erfunden? Nein, nicht Ri ko la!

  11. #390
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Soweit ich informiert bin, kümmern die sich nicht um solche "Kleinigkeiten". Die organisieren "nur" die Vermittlung mit einer APP im Smartphone und lassen sich dafür bezahlen. Der "kleine Rest" geht auf die Kappe des Beförderers und seines "Kunden".
    Von A wie Amazon bis U wie Uber, wo kommt's her? Wer hat's erfunden? Nein, nicht Ri ko la!
    Eine Taxi-Lizenz erteilt in der Schweiz die Behörde, der Kanton. Dafür sind alle rechtlichen
    Voraussetzungen erforderlich, um sicher zu stellen, dass der Fahrer nicht vorbestraft ist
    und als Taxifahrer ausgebildet wurde. Weiterhin muss zwingend geregelt sein, dass bei
    einer Schädigung von Material oder Personen, eine ausreichende Versicherung vorhanden
    ist. Über welchen Weg schlussendlich eine Auftragsvergabe erteilt wird, ist dabei völlig
    unerheblich. Ohne die rechtlichen Landes-Grundlagen, darf ein Taxi schlicht nicht bewegt
    werden. Natürlich auch nicht in Deutschland. Also, worum geht es denn in Wirklichkeit?
    Du bist offenbar pausenlos im verbalen "Bashing-Kriegseinsatz" gegen die USA. Skurril!

Seite 39 von 47 ErsteErste ... 293738394041 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muss der Innereuropäische Flug genutzt werden
    Von S.Jacobs im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.12, 12:34
  2. Menschenrechte gelten NICHT in der BRD, weil sie abgeschafft wurdn mit Urteil BVerG
    Von Flying Saucer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 19:16
  3. Der erste Tote - weitere werden folgen
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 15:46
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 23:10