Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 107

Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

Erstellt von Otto-Nongkhai, 23.12.2008, 05:24 Uhr · 106 Antworten · 7.428 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="672357
    Interessante Thesen. Ein Deutschland Aufenthalt macht also aus einer dummen Barlady eine Frau, die zum logischen Denken faehig ist.
    Gruss Volker
    Es gibt ein Sprichwort,Reisen bildet!!

    Eine Thai die Deutsch lernt und dann es noch laenger im kalten Germany aushaellt ist fuer mich klueger,logischer und flexiebler,als ihre Kolleginnen die nur an der Bierbar in LOS haengen und doofen Farangs Bier eingiessen bzw. Draf spielen.

    Ausnahme gibt es aber auch immer,aber selten!

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    ich habe leider auch noch keine Lizenz zum Bahtscheine drucken.
    Wie er das handhabt, ist seine Sache. Mir geht es um die Verallgemeinerungen.

    Frauen, die ihre Maenner abkochen, gibt es ueberall. Nur vielleicht sind einige Farang besonders anfaellig fuer die meist recht einfaeltig gestrickten Methoden ihres Siamkaetzchens
    Kann ich ja verstehen, wenn traenende Mandelaugen umd einen Zuschuss zur lebenserhaltenden Operation der Mae bitten.

  4. #83
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Das erlernen der deutschen Sprache ist sicherlich eine intelektuelle Leistung; meist aber aus der Not heraus erbracht, eine Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten.
    Ansonsten kommt es doch darauf an, was sie aus dem Aufenthalt macht. Wenn sie dem Farang nur hinterher putzt und Bier serviert, wird sich ihr Bildungsniveau kaum erhoehen.
    Aber egal, jeder macht unterschiedliche Erfahrungen.
    Wir werden im Fruehjahr bauen. :bravo:

    Gruss Volker

  5. #84
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Viele Farangs handeln nach dem Prinzip,(oder sollten es!)
    erst sparen und fleisstig arbeiten und dann kann ich mir auch etwas leisten,wie z.b.Familie,Haus,Auto,Reisen.
    Die eigene Familie ist wichtig (Mann,Frau,Kinder),Vater,Mutter,Geschwister kommen erst an zweiter Stelle und versorgen sich ja meistens selbt.

    Viele Asiaten leben von der Hand in den Mund,Sparen ist ein Fremdwort,denn es unterdrueckt die taeglichen Freuden/Sanuk.
    Man nimmt Kredite auf die man nie zurueckzahlen will,oder kann.
    Ehrgeiz und Fleiss ist oft auch nicht viel vorhanden,es ist ja soo heiss.

    Die leibliche Familie zaehlt mehr/man hoert mehr auf sie als wie auf den angeheiratete Ehemann

    Wenn jetzt so eine Thai durch laengerem Aufenthalt die westliche Denkweise angenommen hat,also sparsam ist und die Gefahrt/Abhaengigkeit von Krediten erkennt,

    so ein Frau waere fuer mich in Geldsaachen gleichberechtigt und wir wuerden ueber unser Geld gemeinsam entscheiden,auch in Richtung Thailand hin.

  6. #85
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="671481
    Ich kann verstehen, wenn der Eindruck entsteht, dass man glaubt das es daran liegt, dass man Ausländer ist, aber was ich hier so mitbekomme, geht es unter nur Thais auch nicht anders ab und wenn da jemand Geld hat dann kann die Abzocke auch Beträge betragen, die sich hier im Forum kaum einer leisten kann.
    Das kann ich ganz klar bestätigen.
    Der Eindruck beim Farang wird durch Unwissenheit und auch bescheuertes Verhalten verstärkt.
    Zitat ray:
    Aber das Schlimmste ist ja, dass die Frauen, die mit Ausländer verheiratet sind, regelrecht erpresst werden. Da wird den bedauernswerten Ehefrauen dann ein unendlich schlechtes Gewissen gemacht, indem man ihnen einredet "schlechte Töchter" zu sein.
    Davon könnte ich auch viele Geschichten erzählen, auch eigene Erlebnisse mit meiner Frau.

    Doch da mus man durch und schnell lernen, denn Thais können damit auch umgehen, warum nicht ich.

    Darauf hin die Aussage: "kein Geld nach Thailand" oder "alle Thais sind Abzocker" ist idiotisch.

    Es ist das soziale Gesetz der thailändischen Gesellschaft und da gibt es heute durch vermehrtes Bargeld und Kredidte viele Probleme in der Handhabung. Der Thai ist gewöhnt von der Hand in den Mund zu leben und das im Heute und Jetzt. Wenn er dann mal für Anschaffungen Geld braucht muß man sich die abendteuerlichsten Geschichten anhören. Man kann sie anhören, doch braucht man sie nicht zu glauben und man sollte gegebenenfalls selbst genügend Geschichten parat haben, wahr oder nicht. Auf keinen Fall ein klares Nein.

    @Otto,
    du bist ja eigentlich mehr auf der Flucht als auf Reisen. Dies wäre für uns die einzige Möglichkeit den finanziellen (und Voodoo) Problemen zu entfliehen. Aber dann hätte ich kein Zuhause mehr also kämpfe ich weiter (solange ich Bargeld habe).

  7. #86
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Bei meiner Frau verhält sich das so. Ein ihrer Brüder startet regelmäßig ein neues Business. Das Geld erhält er dafür von ihr. Diese finanzielle Sicherheit verleitet ihn dazuleichter dazu, sich mit seinen Geschäftspartnern sich zu verkrachen oder völlig unsinnige, zum Sheitern verurteilte, Geschäfte zu riskieren.

    Hätte er nicht diese Stütze, würde er seine Probleme wohl selber lösen müssen. Damit das funktioniert, musste meine Frau sogar am Weihnachten arbeiten und war nicht bei ihrer Tochter.

  8. #87
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Armin",p="672384
    @Otto,
    du bist ja eigentlich mehr auf der Flucht als auf Reisen
    Fuer meine "Flucht" halte ich mich aber immer ziemlich lange (oft 1-2 Monate) an einer Stelle auf!

  9. #88
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    ich koennte damit nicht leben,wenn ich jedesmal wenn meine Frau nach Hause kommt, einen angstvollen Blick ins Bankbuch werfen muesste.

    Dass sie ihre Mutter unterstuezt, die ihr Leben lang hart gearbeitet hat (4 Kinder, Mann frueh verstorben) ist fuer mich voellig in Ordnung. Das ist nunmal das thailaendische Rentensystem. Aber der Rest der Sippe geht leer aus. Das hatte meine Frau schon bei meinem Antrittsbesuch in Ban Pai klar gemacht. Bin ich eben Farang kineau. ;-D

    Gruss Volker

  10. #89
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Ich habe momentan ganz andere Probleme,meine Laotin ist eine geborenen Schlachterin.

    Wenn ein Tier,Ente,Gans,Schwahn,Schwein dran glauben muss,muss sie ran und sie killt das Tier ohne mit der Wimper zu zucken und zerlegt es fachfrauig.

    (Habe auch oft Tiere im Isaan gehalten,wenn es aber ums Schlachten ging bin ich erstmal weggefahren.)

    Jetzt meine Bedenken:Was macht sie mit mir,wenn ich doch wieder mal fremd gehen wuerde,oder der Haussegen schief haengt???.

    OK,killen,das glaube ich nicht,kennt ja nicht die Geheimnummer meines ATMs ,aber ich habe ja in ihren Augen ganz interessante Koerperteile

    wie z.b.den Schmiedel und die lange Farangnase,die sie sehr reizen.

  11. #90
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="672393
    Jetzt meine Bedenken:Was macht sie mit mir,wenn ich doch wieder mal fremd gehen wuerde,oder der Haussegen schief haengt???.
    Also, offiziell rate ich Dir, erst gar nicht fremd zu gehen. Wenn Du mal wieder frisches Fleisch brauchst, machst Du den Riemen runter und fängst was Neues an.

    Unter Brüdern rate ich Dir: Beachte das 11. Gebot. LASS DICH NET ERWISCHEN.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LAOS,mein Traumland,oder eine Alternative zu Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 25.04.08, 06:42
  2. Laos, Kambodscha oder Myanmar?
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.07, 07:00
  3. Urlaubsbilder Isaan/Laos/Pattaya 2006
    Von Nokhu im Forum Literarisches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.06, 09:56
  4. Ein Tag im Isaan oder
    Von E.Phinarak im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.05, 22:59
  5. THAILAND - ist das nur Isaan,CM oder mehr?
    Von wasa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.07.02, 22:48