Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 107

Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

Erstellt von Otto-Nongkhai, 23.12.2008, 05:24 Uhr · 106 Antworten · 7.423 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="670714
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="670704
    Ich haette jedenfalls keine Lust, meiner Frau staendig auf die Finger zu schauen.
    Vertrauen ist gut,Kontrolle ist besser!Kennee Ehen,auch Thai,da hat die Frau (oder der Mann)den Partner in den Konkurs getrieben.
    Das bestreite ich doch nicht. Waere nur nicht mein Ding.
    Wenn ich meiner Frau nicht vertrauen wuerde, waere sie nicht meine Frau
    Mich wundert nur die Duennhaeutigkeit, wenn man sich als Normalo ohne Probs outet.

    Frohe Weihnacht

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Bei meiner 1. Frau (Khon Kaen) hatte ich den Fall, daß wir am Hausbauen waren und ich von D aus Geld schickte.
    Als ich dann rüberkam, hiess es, die Schwester habe 25.000 BHT beigesteuert. Bräuchte aber das Geld nicht zurückzuzahlen, die Schwester will stattdessen unser Moped haben.
    Das Moped hab ich abgegeben, aber später kam raus, daß überhaupt keine 25.000 THB geflossen sind.

    TIT

  4. #13
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Eine Ehe ist eine Lebensgemeinschaft,manchmal fuer ewig,manchmal fuer kurz.
    Wenn ich jetzt an die Scheidungsraten in Deutschland denke und auch an Faelle wo die geschiedene Ehefrau allen Dreck ausgepackt hat und den Behoerden Halbwahrheiten zugesteckt hat,dann halte ich meine Vorsicht fuer begruendet.


    OK,ihr vertraut eurer Thai Ehefrau blind.
    Irgendwann aber mal,durch Zufall,entdeckt ihr,wie sie heimlich Geld aus der Haushaltskasse nach Thailand schickt.

    Was ist jetzt mit dem Vertrauen???
    Mai Pen Rai

    Ich kann z.b.meine Partnerin lieben,kontrolliere sie aber auch,denn sie kann ja aus Dummheit mal Fehler machen,ohne Absicht und dann waere z.b.das Geld weg!

    PS.Ich kontrolliere meine Kinder ja auch,und Thai/Asien Frauen sind fuer mich oft wie Kinder,mein Eindruck nach all den Jahren hier mit vielen Frauen!!!

  5. #14
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    @otto

    Du bist ja nun schon 20+ Jahre hier in TH und da merkst Du bei ner neuen Bekanntschaft schon beim ersten Treffen, wie das Mädel tickt. Wie die Family is, kannste natürlich nicht wissen.
    Ich habs immer so gemacht, daß ich, bevor ich mich gefühlsmäßig reinhängte, einen Besuch zu Hause absolviert hab, um die Wassertemperatur abzuschätzen. Auch dabei solltest Du mit Deiner langjährigen Erfahrung keine Probleme haben.

    Im Idealfall wohnst Du in bkk, Korat oder CMX und datest Office- Girls oder Fabrikarbeiterinnen, die i.d.R. von auswärts kommen, so daß die Familie als Stoerquelle von vornherein ausfällt.
    Finger weg von Studentinnen. Bei denen braucht es keine faulen Brüder o.Ä., die wollen von sich aus einfach sehr gut unterhalten werden, denn Mobiles, Klamotten und Schminke is teuer und der Peer Pressure ist hoch.

  6. #15
    Avatar von PHUU-CHAAI

    Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    217

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Ich bin 13 Jahe verheiratet und am Anfang unserer Ehe habe ich für die eine ode andere Bekannte meiner Frau Geld nach Thailand überwiesen,mache ich heute nicht mehr,meine Frau wird heute immer noch mal von der einen oder anderen Frau gefragt kann dein Mann was überweisen,es sind keine grossen Beträge,so zwischen 100 und 500 Euro.Wenn sich niemand findet wird per Western Union überwiesen oder aber einer Thaifrau die nach Thailand fliegt mitgegeben.Am 18.03 fliegen wir nach Thailand und es würde mich nicht wundern,wenn dann meine Frau von der einen oder anderen Geld dabei hat,dass dann ,wenn wir unser Geld wechseln,bzw auf unsere Thaisparbücher einzahlen,an die Familie der Bekannten überwiesen wird.Ob meine Frau ,dass hinter meinem Rücken macht,heute bestimmt nicht mehr,aber ich denke am Anfang unserer Ehe schon.Schätze mal,dass 80 bis 90 % der Thaifrauen so handeln

  7. #16
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    In diesem Tread muss ich jetzt auch mal meinen Senf abgeben. Meine Frau wäre viel zu geizig um Geld zu verschenken. Sie zahlt eine Lebensversicherung für ihre Mutter und das wars. Das Geld kommt aus einer Mieteinnahme in Thailand. Sollte die Miete einmal nicht fließen (kommt auch vor), dann wird was überwiesen. Im Jahr max. 300 EURO. Ihr restliches Geld packt sie hier in Deutschland aufs Sparbuch.
    Ich muss dazusagen, das ihr Stiefvater Busfahrer ist (auf der Strecke Bangkok - Chiang Kong) und richtig gutes Geld verdient. Der verdient soviel, das er sein Ticket um Deutschland zu besuchen, selber bezahlen will. Er bekommt aber leider nur 4 Wochen Urlaub.

  8. #17
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von ernte",p="671063
    ...ihr Stiefvater Busfahrer ist (auf der Strecke Bangkok - Chiang Kong)
    Is nicht zu beneiden. Ich sitz regelmässig als Passagier in einem Bus dieser Linie- und das schlaucht mich schon. Wie schlimm isses dann erst als Fahrer.
    Das Ding braucht 12 hrs für die Strecke.

  9. #18
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von lucky2103",p="671036
    Ich habs immer so gemacht, daß ich, bevor ich mich gefühlsmäßig reinhängte, einen Besuch zu Hause absolviert hab, um die Wassertemperatur abzuschätzen.

    Im Idealfall wohnst Du in bkk, Korat oder CMX
    Also mich interessiert das reibungslose Zusammenleben mit meiner Partnerin,wegen einer miessen Familie wuerde ich sie nicht aufgeben,wenn sie zu mir haellt.

    BKK, Korat oder CMX sind wirklich Idealfaelle,aber diese Orte haben mich zum Lebensmittelpunkt nie gereizt,zuviele Langnasen.
    Ich liebe die Doerfer wo ein Farang noch fast unbekannt ist und muss die Probleme dann wohl in Kauf nehmen,denn ich bin oft der erste Fall.

    Mich interessiert aber schon die Sorgen meiner Partnerin,wenn wir nach getaner "Arbeit" noch nicht schlafen koennen,dann hoere ich mir ihre Familiengeschichten an und oft stehen mir die Haare zu Berge.
    Gebe dann auch immer Tipps und die gibt sie weiter,aber einem Farang glaubt man selten,erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist,dann wird gebettelt.
    3 juengere Schwestern haben keinen Mann und Arbeit!
    Der Erbfall bei meiner Partnerin,Vater 70,sieht auch ganz schoen verwirrend aus,vermutlich haelt der faule Erstgeborene die Hand drauf.
    Hoffe das ihr Vater noch lange lebt,das Geld fuer Vitamintabletten bekommt er schon von mir und auch noch etwas mehr zu Festtagen.

    Muss nur immer wieder feststellen und ich habe die meiste Zeit im Leben im Isaan gelebt,Isaan=Laos,vieleicht sollte doch Thailand das Land Laos eingemeinden,denn ging es vielen Laoten besser als wie jetzt.

    Gruss

    Otto

  10. #19
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="671269
    ...dann hoere ich mir ihre Familiengeschichten an und oft stehen mir die Haare zu Berge.
    Wir wohnen ja auch nur 30km von der laotischen Grenze weg, und ich kann das nur bestätigen. Was in und um das Dorf so alles angestellt wird, unglaublich. Kann ich nur den Kopf schütteln. Das Problem hat nix mit Schulbildung, sondern jediglich mit gesundem Menschenverstand, welcher einfach absent ist, zu tun.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="671269
    ...aber einem Farang glaubt man selten,erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist,dann wird gebettelt.
    Die Isaanies sind liebenswerte Zeitgenossen, aber vorrausschauend Planen ist ihre Stärke nicht. Dabei wäre dies wegen den fehlenden (staatl.) Netz besonders notwendig.[/quote]

    Otto, sieht so aus, als währst Du emotional schon voll involviert, also gibts kein zurück.
    Da kann man Dir schlecht helfen, musste alleine durch.

  11. #20
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von lucky2103",p="671277
    musste alleine durch.
    Mache ich auch,lucky,wenn ich die Grippe unter Kontrolle bekommen. :-)
    Haben den Thread auch nur eroeffnet um eure Meinungen zu hoeren,besonders die mit Isaan-Anhang.

    Und dann auch noch das Thema,ich liebe meine Parnerin,aber in Geldsachen vertraue ich ihr=0,also lueckenlose Kontrolle und Ausgabenheft fuehren,dass hat sie schon etwas gelernt.
    Wird aber bestimmt immer noch etwas durch das Rost fallen,bin ja auch nicht immer 24 Std/Tag fitt!

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LAOS,mein Traumland,oder eine Alternative zu Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 25.04.08, 06:42
  2. Laos, Kambodscha oder Myanmar?
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.07, 07:00
  3. Urlaubsbilder Isaan/Laos/Pattaya 2006
    Von Nokhu im Forum Literarisches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.06, 09:56
  4. Ein Tag im Isaan oder
    Von E.Phinarak im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.05, 22:59
  5. THAILAND - ist das nur Isaan,CM oder mehr?
    Von wasa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.07.02, 22:48