Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 107

Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

Erstellt von Otto-Nongkhai, 23.12.2008, 05:24 Uhr · 106 Antworten · 7.424 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Das 11.Gebot ist gut .
    Bin ja jetzt wirklich fast 4 Jahre nicht mehr fremd gegangen,aber man weiss ja nie,ist ziemlich kalt im Nordosten und hier laufen Frauen rum :P .

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    [quote="ray",p="671750"][quote="petpet",p="671547"]
    Zitat Zitat von ray",p="671533
    Zitat Zitat von Roah",p="671485
    Zitat Zitat von ray",p="671472
    Servus,

    [highlight=yellow:a496329a9d]also zuerst einmal gratuliere ich Dir recht herzlich zu DEINEM Häuschen!
    [/highlight:a496329a9d]


    Gruß Ray
    Neidisch?
    Servus,

    neidisch nur dann, wenn der stolze "Häuslbesitzer" sich in seinem Eigentum dann auch frei bewegen kann. Und zwar ohne dauernd über ein paar am Boden sitzenden, mit dem Fingern speisenden Familienmitgliedern steigen zu müssen.

    Ich kannte mehrere solcher Hausbesitzer im Land der Plastiktüten, die das nicht konnten. Einer hat mir mal erzählt, dass er nicht einmal nur mit einer Unterhose bekleidet im "eigenen" Haus verweilen darf. Warum? - weil es ihm die lieben Verwandten verboten hatten, da sich so etwas in Thailand nicht gehöhrt. ;-D

    Gruß Ray
    Am besten du bleibst in Europa wo du in Unterhosen - beim Tisch sitzend mit Messer und Gabel alleine und von niemanden gestört deine deutsche gesunde Kost reinwürgen kannst ohne dich mit lästigen Verwandten herumschlagen zu müssen - und Dein Geld darfst Du auch jeden Tag umschaufeln - natürlich allein - und das wirst du auch bleiben....

  4. #93
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="672352
    ...Nah,Tira,du hast aber mal ganz anders gedacht,gelle!!!...
    moin otto,

    um bei deinem post anzuknüpfen, da hatte frau auch noch keine kinder und blut iss nun x
    dicker wie wasser ;-D


  5. #94
    ray
    Avatar von ray

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Roah",p="672402
    Am besten du bleibst in Europa wo du in Unterhosen - beim Tisch sitzend mit Messer und Gabel alleine und von niemanden gestört deine deutsche gesunde Kost reinwürgen kannst ohne dich mit lästigen Verwandten herumschlagen zu müssen - und Dein Geld darfst Du auch jeden Tag umschaufeln - natürlich allein - und das wirst du auch bleiben....
    siehst Du, genau das habe ich vor.

    Nicht allein, wie Du fälschlicherweise vermutest, sondern mit meiner Frau, die ja auch nicht im geringsten vor hat, nach Thailand auszuwandern :bravo:

    Und dass Du glaubst, in Thailand wären die Lebensmittel gesünder als in Deutschland, zeigt ja schon Deine Unerfahrenheit mit den thailändischen Gegebenheiten sehr deutlich

    Gruß Ray

  6. #95
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von lucky2103",p="672362
    Von seinem Standpunkt aus betrachtet, hat der Otto nicht unrecht. Otto hat ein fixes, passives Einkommen [highlight=yellow:4a3d9c3030]und damit muß er haushalten[/highlight:4a3d9c3030]. Insofern macht die Aussage, Vorsicht sei die Mutter der Porzellankiste, Sinn.
    Was das passive Einkommen damit zu tun hat, kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen aber ich wage mal die kühne These, dass es 99 % der Menschen so geht, wie Du gerade beschrieben hast. Nur ist die Krux an der Sache die, dass es viele eben nicht können. Um das zu beobachten muss man aber weder mit einer Thailänderin verheiratet sein, die dazu noch aus dem Nord-Osten kommt, noch braucht es dazu eine besondere Beobachtungsgabe. Man schalte lediglich einmal die Glotze an und ergötze sich an den gescheiterten Schwachmaten auf den privaten Sendern, die da täglich ihr Auskommen, durch die Offenlegung ihres Scheiterns in der Öffentlichkeit, aufbessern und manchmal nicht ohne Stolz berichten, wie sie noch nie einen Handschlag getätigt haben und es trotzdem schafften, haufenweise Schulden anzuhäufen.

    Sicherlich hat diese Art der Problematik aber auch gar nichts mit Thailand, den Menschen dort oder dem Intelligenzgrad der thailändischen Ehefrauen zu tun. Wer sich nur lange genug ins Gehirn s c h e i ß e n lässt und dann noch die Fähigkeit, mit Geld vernünftig umzugehen, nie beigebracht bekommen hat, der erliegt nun mal wesentlich leichter der Gefahr, sich finanziell zu verausgaben.

    Die Art und Weise mit dieser Problematik umzugehen, indem man seine Angetraute von ihrer Familie sozusagen wegreißt, Thailand und die Menschen an sich verteufelt, den Menschen, die es seltsamer Weise schaffen ohne Frust und böses Blut zu erzeugen in keine Geldvernichtung hinein zugeraten, als "sich selbst belügend" oder gar als " unter Voodoo Einfluss stehend" und " unterbelichtet " zu bezeichnen, lässt überdeutlich das persönliche Scheitern dieser Menschen erkennen.

  7. #96
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="672352
    Was machst Du eigentlich in diesem Forum? Ich kann ehrlich gesagt nicht erkennen, dass Du Thailand auch nur ansatzweise etwas Gutes abgewinnen kannst. Was also kann der Grund sein?
    Man muss doch Thailand nicht in den Allerwertesten krischen um hier im Forum zu schreiben,oder?
    Man kann doch ein "Freund von Thailand "sein,ohne die besagte Brille dauernt zu tragen

    Gruss

    Oto

    PS.Uebrigends von dem neuen Staat NordostMekhong werde ich neuer Praesident,mal sehen wehm ich dann von euch ein Visa ausstelle
    Dann frage ich mich ernsthaft, was eine Freundschaft, wie Du sie definierst, sein soll. Ich kann jemanden nicht leiden, kritisiere ihn wo es nur geht, alle Attribute, die ihn beschreiben, sind nur negativ behaftet, ich halte mich konsequent von ihm fern und warne auch noch andere, sich von ihm fernzuhalten und nenne mich aber einen Freund dieser Person?

  8. #97
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von ray",p="672445
    Zitat Zitat von Roah",p="672402
    Am besten du bleibst in Europa wo du in Unterhosen - beim Tisch sitzend mit Messer und Gabel alleine und von niemanden gestört deine deutsche gesunde Kost reinwürgen kannst ohne dich mit lästigen Verwandten herumschlagen zu müssen - und Dein Geld darfst Du auch jeden Tag umschaufeln - natürlich allein - und das wirst du auch bleiben....
    siehst Du, genau das habe ich vor.

    Nicht allein, wie Du fälschlicherweise vermutest, sondern mit meiner Frau, die ja auch nicht im geringsten vor hat, nach Thailand auszuwandern :bravo:

    Und dass Du glaubst, in Thailand wären die Lebensmittel gesünder als in Deutschland, zeigt ja schon Deine Unerfahrenheit mit den thailändischen Gegebenheiten sehr deutlich

    Gruß Ray
    Du hast echt keine Ahnung - wir sind in Thailand Selbstversorger - daher sehrwohl gesünder - und weit billiger - von den Lebensmitteln im Supermarkt rede ich nicht - gibt gar keinen Supermarkt dort wo wir wohnen . Egal...

  9. #98
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von petpet",p="672447
    Was das passive Einkommen damit zu tun hat, kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen aber ich wage mal die kühne These, dass es 99 % der Menschen so geht, wie Du gerade beschrieben hast.
    @Jochen

    Soweit ich im Bilde bin, erhält der Otto eine fixe montl. Summe aus einer Versicherungsleistung, d.h. sein Einkommen ist nicht nach oben erweiterbar wie bsplw. bei einem Selbstständigen. Das ist mit ein Grund, warum ich seinen Standpunkt bzgl. Geldfragen insofern nachvollziehen kann.

    Eine ganze Menge Ehemänner thail. Frauen sind Unternehmer, deren Einkommen nach oben erweiterbar ist. Die haben dann ganze andere finanzielle Moeglichkeiten und verhalten sich entsprechend.

  10. #99
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von lucky2103",p="672468
    Zitat Zitat von petpet",p="672447
    Was das passive Einkommen damit zu tun hat, kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen aber ich wage mal die kühne These, dass es 99 % der Menschen so geht, wie Du gerade beschrieben hast.
    @Jochen

    Soweit ich im Bilde bin, erhält der Otto eine fixe montl. Summe aus einer Versicherungsleistung, d.h. sein Einkommen ist nicht nach oben erweiterbar wie bsplw. bei einem Selbstständigen. Das ist mit ein Grund, warum ich seinen Standpunkt bzgl. Geldfragen insofern nachvollziehen kann.

    Eine ganze Menge Ehemänner thail. Frauen sind Unternehmer, deren Einkommen nach oben erweiterbar ist. Die haben dann ganze andere finanzielle Moeglichkeiten und verhalten sich entsprechend.
    Lucky, das ist aber völlig losgelöst davon, dass ein normal planender und agierender Mensch ein bestimmtes Budget für die Dinge des täglichen Lebens zur Verfügung hält und plant. Es geht i.d.R. hier ja nicht um Menschen die, ihr Augenmerk völlig losgelöst von monetären Faktoren, unbekümmert sich dem Konsum widmen. So ist es also recht egal, ob das Geld nun aus einer Versicherung, einer am Umlagesystem eingegliederten Sozialversicherung , aus Kapitalerträgen oder Erwerb kommt.

  11. #100
    Avatar von

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Jo, auch ich als Selbstaendiger kann einen Euro nur einmal ausgeben.
    Was mich an diesem Thread aber ganz einfach stoert ist die versuchte Bevormundung. Mir ist es jedenfalls voellig egal wer fuer was Geld ausgibt.

    An sich betrachte ich dieses Denken auch als allgemeinen Standard. Nur hier versuchen ein paar ganz wenige auszudeuteln wofuer ich (und alle anderen) mein Geld ausgeben soll und wofuer nicht.

    Leute, ich bin erwachsen und das geht euch einen feuchten Kehricht an Kuemmert euch gefaelligst um eure eigenen Angelegenheiten und um eure persoenliche Entwicklung. Da gibts wenn man zwischen den Zeilen liest offenbar genug zu tun.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LAOS,mein Traumland,oder eine Alternative zu Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 25.04.08, 06:42
  2. Laos, Kambodscha oder Myanmar?
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.07, 07:00
  3. Urlaubsbilder Isaan/Laos/Pattaya 2006
    Von Nokhu im Forum Literarisches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.06, 09:56
  4. Ein Tag im Isaan oder
    Von E.Phinarak im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.05, 22:59
  5. THAILAND - ist das nur Isaan,CM oder mehr?
    Von wasa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.07.02, 22:48