Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107

Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

Erstellt von Otto-Nongkhai, 23.12.2008, 05:24 Uhr · 106 Antworten · 7.413 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai!

    Meine Geliebte in Laos hat eine grosse Familie.
    Die meisten Brueder und Schwestern sind schon verheiratet und leben ausserhalb des Elternhauses.

    Der aelteste Bruder ist ein richtiger Faulpelz,arbeitet zwar bei der Polizei hat aber nie Geld.

    Das Geld fordert er immer von den Familienmitgliedern.
    Als meine Geliebtel zu Hause war wollte er
    2000 Bath "borgen".(Durchschnittseinkommen in Laos sind 1000 Bath.)

    Das hat meine Geliebte verweigert.
    Darauf wurde der Bruder sehr wild,wollte zuschlagen.

    Er meinte,als aeltester Bruder haetter er die Rechte wie Vater und Mutter.
    Wenn Vater und Mutter mal tod sind wuerde er sie als erstes aus dem Haus werfen.
    In meine Richtung gestikulierend meine er,wenn ich mal mit einem Loch im Kopf aufwachen wuerde,ich sollte mich nicht wundern.

    Solche Zehnen habe ich auch schon manchmal im Isaan erlebt,ist also fuer mich nichts Neues. :-)

    Wenn man einmal damit anfaengt jemanden ohne Gegenleitung Geld zu geben wird das zur Gewohnheit,also eine finanzielle Einbahnstrasse

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Habe auch in "meiner" Familie den Verdacht, daß die Schwester, also meine Frau, für ihre jüngeren Brüder immer bezahlen soll. Das scheint selbstverständlich zu sein.

  4. #3
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="670328
    Solche Zehnen habe ich auch schon manchmal im Isaan erlebt,ist also fuer mich nichts Neues.
    Ich würde so eine "Szene" nur einmal erleben, weil ich mich danach permanent verabschiedet hätte. Aber zum Glück habe ich sie noch nicht erlebt. Wenn die Interessen der Issaan Familie gegen die Interessen des "Farang Boyfriends" stehen, dann ist das ein ungleicher Kampf. In diesem Fall... sayonara!

    Cheers, X-Pat

  5. #4
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von x-pat",p="670377
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="670328
    Solche Zehnen habe ich auch schon manchmal im Isaan erlebt,ist also fuer mich nichts Neues.
    Ich würde so eine "Szene" nur einmal erleben, weil ich mich danach permanent verabschiedet hätte. Aber zum Glück habe ich sie noch nicht erlebt. Wenn die Interessen der Issaan Familie gegen die Interessen des "Farang Boyfriends" stehen, dann ist das ein ungleicher Kampf. In diesem Fall... sayonara!

    Cheers, X-Pat

    In 14 Jahren wurde noch nie eine Forderung an mich herangetragen. Konflikte innerhalb der Familie wurden immer so ausgetragen, dass der Farang möglichst nichts davon mitbekommt. Ging es dann doch einmal darum, einer Schwester zu helfen, so geschah dies nie ohne Rückzahlungsmodalitäten zu vereinbaren. Meine Frau ist bei der Vergabe der Unterstützung an Familienmitglieder (ohne Eltern) sehr restriktiv. Deshalb werden seltsame Forderungen auch gar nicht erst ausgesprochen.

    Jochen

  6. #5
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    ich denke, haeufig bekommt der Farang das gar nicht mit. Ich weiss von einem Anpumpversuch nur, weil meine Frau es mir spaeter erzaehlt hat. Ihr abeitsscheuer Bruder hat bei meinem Antrittsbesuch versucht, 10.000 Baht von ihr zu "borgen". Sie hat abgelehnt. Seitdem bin ich auf der Beliebtheitsskala ganz unten, habe aber meine Ruhe

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von petpet",p="670385
    Konflikte innerhalb der Familie wurden immer so ausgetragen, dass der Farang möglichst nichts davon mitbekommt
    Wenn man Thai/Laos kann und lange im Lande lebt,dann bekommt man viel mit,man bekommt auch ein gewisses Gespuer fuer Probleme.
    Meine Partnerin informiert mich auch,nach "gutem" Zureden ueber ihre Probleme.

    Was ich z.b. fiess finde,sie hat eine Tochter zu unterstuetzen 12 Jahre die bei ihren Eltern lebt.

    OK,dafuer bin ich zustaendig,aber eine genaue Abrechnung bekommee ich nie.
    Geld fuer die Tochter wird fuer andere,faule Familienangehoerigen abgezweigt .

    Kommt oft zu Reiberreien,denn ich kenne die Preise und informiere mich hintenherum ueber die Kosten.

    Ja,petpet,und viele andere hier im Forum,ihr habt grosses Glueck,dass eure Frauen nicht mit Geldforderung ueberhaeuft werden,oder luegt ihr euch einfach eine in die Taschen oder habt keinen Ueberblick,was eure Frau mit ihrem verdienten Geld macht.

    Jeder hat ja eine andere,bessere Frau und nur andere Member sind doof!

  8. #7
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="670693
    Jeder hat ja eine andere,bessere Frau und nur andere Member sind doof!
    Woraus schliesst Du das ?
    Das man in einer Beziehung ehrlich miteinander umgeht, sollte doch wohl eher der Normalfall sein.
    Ich haette jedenfalls keine Lust, meiner Frau staendig auf die Finger zu schauen.

  9. #8
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="670693
    Zitat Zitat von petpet",p="670385
    Konflikte innerhalb der Familie wurden immer so ausgetragen, dass der Farang möglichst nichts davon mitbekommt
    Was ich z.b. fiess finde,sie hat eine Tochter zu unterstuetzen 12 Jahre die bei ihren Eltern lebt.

    OK,dafuer bin ich zustaendig,aber eine genaue Abrechnung bekommee ich nie.
    Geld fuer die Tochter wird fuer andere,faule Familienangehoerigen abgezweigt .

    Jeder hat ja eine andere,bessere Frau und nur andere Member sind doof!
    DAs mit den Abrechnungen scheint häufig zu sein - es gibt ganz einfach keine Abrechnungen - ich habe mal eine verlangt - darauf wurde geantwortet - na das kann man doch nicht verlangen - seither kann man von mir halt kein Geld verlangen....
    basta gggg

  10. #9
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="670704
    Ich haette jedenfalls keine Lust, meiner Frau staendig auf die Finger zu schauen.
    Vertrauen ist gut,Kontrolle ist besser!Kennee Ehen,auch Thai,da hat die Frau (oder der Mann)den Partner in den Konkurs getrieben.

  11. #10
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Der Isaan=Laos,oder der Pii Chai![/

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="670714
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="670704
    Ich haette jedenfalls keine Lust, meiner Frau staendig auf die Finger zu schauen.
    Vertrauen ist gut,Kontrolle ist besser!Kennee Ehen,auch Thai,da hat die Frau (oder der Mann)den Partner in den Konkurs getrieben.
    Ist schon traurig, wenn ich die Frau kontrollieren muß. Ich hättees besser getan.

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LAOS,mein Traumland,oder eine Alternative zu Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 25.04.08, 06:42
  2. Laos, Kambodscha oder Myanmar?
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.07, 07:00
  3. Urlaubsbilder Isaan/Laos/Pattaya 2006
    Von Nokhu im Forum Literarisches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.06, 09:56
  4. Ein Tag im Isaan oder
    Von E.Phinarak im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.05, 22:59
  5. THAILAND - ist das nur Isaan,CM oder mehr?
    Von wasa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.07.02, 22:48