Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 135

Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

Erstellt von Mr_Luk, 04.03.2005, 09:38 Uhr · 134 Antworten · 6.527 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.000

    Re: Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

    Mir ist heute rein zufällig ein Post von DisainaM über den Monitor verflutscht, habe jetzt nicht den ganzen Strang gelesen, weiss auch nicht ob ähnliches bereits von ihm oder anderen gepostet wurde. Denke nur, das es das wert ist bei dem Thema nochmal hochgeholt zu werden:

    Frag Dich mal, warum in Thailand soviele Thaimänner ´butterfly´ sind !

    Keiner war es von Geburt an, es waren bestimmte Frauen, die sie zu dem gemacht haben.

    Wer das Glück hat, aus einer fremden Kultur zu kommen, und gleich eine Frau mit gutem Herz zu treffen, hat einen Hauptgewinn, doch leider gibt es im Leben nicht nur Hauptgewinner.

    Darum sollte man sehr vorsichtig mit eigenen Gefühlen umgehen, denn wenn sie erstmal verbraucht sind (und das spüren Thailänderinnen am Anfang sehr schnell), dann sind diese Männer für Partnerschaften gestorben, und taugen allenfalls für eine ´Entsendungsheirat´.
    (Entsendungsheirat = Frau von ihrer Familie nach Deutschland entsendet, um den Überlebenskampf in Thailand für die Zurückgebliebenden sicherzustellen)

    Wer einmal in eine einseitige Beziehung gekommen ist, wo die Frau nur vom Mann nur Gefühlsenergie abgemolken hat, der wird in einer neuen Beziehung ein sehr vorsichtiger, aber auch misstrauischer Mensch, und Mißtrauen kann jede neue Beziehung ersticken,
    darum immer schön aussuchen, wo man seine Gefühlsenergie investiert.

    Jemanden verliebt zu machen, ´schöne Augen zu machen´, lovebombing, eine show vorzuspielen, das ist das Thema von unzähligen alten chinesischen Opern, die eine tausendjährige Tradition haben.
    Also auch in den Schulungen, solche Techniken zu erlernen, sind uns einige asiatische Völker zeitlich weit vorraus.

    Für mich ist beim Betrachten solcher Abläufe aus der Nähe immer am traurigsten das spanische Finish.
    Der Mann läuft, wie ein Stier auf das rote Tuch, wobei er hofft, wenn er das rote Tuch erreicht, wird alles gut, doch in Wirklichkeit wird kurz vorher das Tuch vom Stierkämpfer (der Thai) weggezogen, und er bekommt einen wohldosierten Stich mit dem Schwert.
    Habe Beziehungen erlebt, wo der Abschlachtungsprozess über 2 Jahre ging, der Typ wollte es einfach nicht kapieren.
    Am Ende hing er in den Thaibars rum, und erzählte , was die Frau ihm alles angetan hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

    Jau Loso, der Mann ist schon gut...
    ...so gut, das keiner mehr (mit-)spielen mag



    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="221556
    Ich würde also nach wie vor sagen: nicht die Mia von der Thaigemeinde vernhalten, sondern die Ursachen analysieren, die sie gegebenenfalls dorthin ziehen oder verweilen lassen.
    Ja richtig (die Entsendeten mal aussen vor), doch dazu muess(t)en die Beteiligeten auch in der Lage dazu sein. Wenn ich so die letzten Postings so lese, bezweifle ich das.

    Dieses ganze Thai-Frau-bashing zeigt doch lediglich, das der Fehler nur auf einer Seite gesucht wird. Es wird vergessen, das dazu immer noch zwei gehoeren. Aber die armen, armen Maenner...


    Vertrauen vs. Liebe...
    ...ist wahrscheinlich eine Frage der Definition eines jeden einzelnen. Ich kann eine Frau lieben, muss ihr deswegen aber nicht vertrauen. Andersrum kann ich einer Frau die nicht liebe durchaus vertrauen.
    Doch i.d.R. vertraue ich der Frau die ich liebe schon, jedenfalls wenn ich mit ihr zusammen bin

    Kann dir aber folgen. Beides muss ueber die Zeit wachsen und sich beweisen.

  4. #123
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

    @Phimax,

    Dieses ganze Thai-Frau-bashing zeigt doch lediglich, das der Fehler nur auf einer Seite gesucht wird. Es wird vergessen, das dazu immer noch zwei gehoeren. Aber die armen, armen Maenner...
    Ausgenutzte Männer dieser Welt, verbündet euch...
    Nichtsdestotrotz dachte ich immer der Tratsch und das gelästere wären die Waffen einer Frau.

    Vertrauen vs. Liebe...
    ...ist wahrscheinlich eine Frage der Definition eines jeden einzelnen. Ich kann eine Frau lieben, muss ihr deswegen aber nicht vertrauen. Andersrum kann ich einer Frau die nicht liebe durchaus vertrauen.
    Das meinte ich in ungefähr, das Gefühl vertrauen zu wollen ist nicht das gleiche wie der berechtigte Grund zum Vertrauen. Aber ich gebe zu dass es ein dezenter Unterschied ist. Man könnte es eventuell mit Verliebtheit vs. Liebe vergleichen.

    Doch i.d.R. vertraue ich der Frau die ich liebe schon, jedenfalls wenn ich mit ihr zusammen bin
    Auch wenn es nicht das Gleiche ist, das Gefühl ist wichtig - sonst hat das Ganze ja keine positive emotionelle Basis - und was soll es dann?

  5. #124
    ray
    Avatar von ray

    Re: Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

    Servus,

    @krap phom:

    Du hast mich gefragt, ob meine Ehefrauen aus dem Isaan kommen. Dem ist nicht so. Meine erste kommt aus Kam pheng Phet. Die habe ich allerdings in einer Bar in Pattaya kennengelernt. Der übliche Schmarrn: ich arbeite erst seit 3 Tagen da und schenke nur Getränke aus usw. usw. Und ich war so blöd und Schw...gesteuert dass ich das alles geglaubt habe.

    Meine jetzige Frau ist von Chantaburi. Ich hab sie hier kennengelernt. Zu diesem Zeitpunkt war sie noch verheiratet und ich auch. ich war sogar so pinelig, dass ich die Textilfirma wo sie gearbeitet hat kenne. Das war nach meiner ersten Ehe sehr wichtig für mich. Ich hab also ein bißchen "dazugelernt".

    Das schützt mich allerdings nicht vor der geldgierigen Familie! Es hat sich in Thailand herumgesprochen, dass es sich mit einem reichen Onkel aus dem Ausland (Deutsche sind ja gar nicht mehr so gefragt) bequem leben lässt. Meine Frau bekommt richtig Druck von denen, das höre ich bei Telefongesprächen (soviel verstehe ich). Und da ich keinen Satang hergebe also extrem kineau bin, wird die Familienmafia jetzt eine Nichte von meiner Frau rüberschicken um sich einen Deppen zu angeln. Die ist hässlich, faul, dumm und macht zuhause den ganzen Tag nichts anderes, als mit ihrem Kind im Arm in den Affenkasten zu klotzen. Ich habe mich geweigert, diese Kuppelei mitzumachen und diesen Lockvogel bei mir aufzunehmen. Der künfige Bräutigam tut mir jetzt schon leid! Aber man kann niemand helfen, es gibt so viele, die unbedingt eine Thai als Frau wollen, kostet es was es wolle.

    Und@Zipfel

    ich wünsche Dir genauso wie Thaimann alles gute für Deine Ehe, auch ganz ehrlich, drei Finger auf´s Herz!

    Aber wir, die halt schon ein bißchen Erfahrung (gute und schlechte) mit Thaifrauen gemacht haben, brauchen Dir wirklich nicht leid zu tun. Ich bin froh über alle Erfahrungen die ich gemacht habe. Deshalb bin ich nicht mehr so naiv und das unterscheidet mich von so vielen Traumtänzern die ich in dieser Szene kennengelernt habe.

    Gruß Ray

  6. #125
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

    Zitat Zitat von phimax",p="221785
    keiner mehr (mit-)spielen


    auch das wird er überleben ;-D

  7. #126
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

    Zitat Zitat von phimax",p="221785
    das der Fehler nur auf einer Seite gesucht wird. Es wird vergessen, das dazu immer noch zwei gehoeren. Aber die armen, armen Maenner...
    Ganz genau,

    der Wasserträger realisiert, daß er das Herz einer Marionette nie gewinnen konnte.

    Die Marionette hat keinen Fehler gemacht,
    denn Sie hing von Anfang an an den Fäden ihrer "Familie".

    Der Wasserträger mußte lernen, die Show der Marionette zu erkennen,
    auf das er zukünftig die Fäden eher bemerkt.

    Traurig nur, wenn der Wasserträger beim Tragen seine ganze Lebensenergie unsinnig abgebrannt hat,
    bevor er die Lektion gelernt hatte.

  8. #127
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

    Hallo Leute,
    interessanter Tread, bei dem lesen kann das mit einer hübschen Thaifrau doch sehr viel Geld verbrannt werden kann. Es gibt diverse Bücher darüber von Liebeskaspern und ähnlichen armen "Männern" . Abgezockt bis die Bank alarm schlägt . Aber es soll auch funktionierende Beziehungen geben.
    Ich hoffe inständig meine wird später zu den funktionierenden gehören :-).
    Well, wenigstens brauchen sich die Scheidungsrichter kaum Sorgen um ihren Arbeitsplatz machen, Bruchlandungen gibt es reichlich. Meine eingerechnet, die aber deutsch-deutsch .

    Wingman

  9. #128
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236

    Re: Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

    nachtraeglich,
    vorgestern beschloss ich am Ortseingang Jomtien, statt mich in der Bar vom Vortag von einer 22 jaehrigen mit Zahnspangenlaecheln wiederholt zur suendigen Geldausgabe verfuehren zu lassen, mich diesmal rasieren zu lassen, und zwar nass im barbers shop nebenan, da ich meinen elekrischen Rasierer zu Hause vergessen hatte. MRS SHAVE hat jeden Tag ausgiebig Gespraechskontakt mit den BarLadies, ihre stories, dass diese Ladies, 95% djai mai di, sich von bis zu 10 Follangs gleichzeitig aushalten lassen, dass ihre Besuche der Familie u a dazu dienen, den thailaendischen (immer noch)(Ehe)mann mit Geld zu unterstuetzen, sind weitere Mosaiksteine meiner Lebenserfahrung, Grund genug die bisherigen Beziehungen nochmal unter dem Gesichtspunkt, beluegen und betruegen mit dem Ziel, Geld zu pressen, zu bewerten.
    Ein Bekannter, Thai, Lehrer hier, dem Vernehmen nach hat er 4 Frauen, sagte, then you start new! Dementsprechend habe ich heute meine erste Unterrichtsstunde hier in Thai, Schrift+ Sprache, absolviert.
    Gruesse

  10. #129
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

    Habe mich beim Durchlesen sehr amüsiert.

    Ein paar von euch schwindeln sich wohl in die eigene Tasche ,wenn sie von ihrer Supermaus zu Hause sprechen (da steht die deutschkundige Thai Frau wohl mit dem Knüppel neben dem tastenschwingenden Mann)
    Die anderen mit negativen Erfahrungen kann ich nur raten auf eine Dauerbeziehung mit einer Thai zu verzichten ,besonders wenn man noch unter 60 ist.
    Das schönste im Leben ist doch aus einem grossen Angebot sich was passendes für begrenyze Zeit ,also ohne Heirat ,auszusuchen ,und wenn die Sache dann in die Hose geht wird eben mal schnell gewechselt.
    Natürlich durch die beknackte Visapolitik im Euroland ,die ja jeden einsamen Mann zur Ehe zwingt ,ist meine Lebenseinstellung im Euroland nicht zu verwirklichen ,aber wer hier in Asien lebt und nur an zwei Zipfel nuckelt ,der ist selbst dran schuld ,oder ein bequemer Stubenhocker.
    Warum machen wir es nicht einigen Thais nach und haben mehrere Ehefrauen auf Lager!

    Otto

  11. #130
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Der Hauptgrund die Mia zu verlassen?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="223208
    ...und wenn die Sache dann in die Hose geht...
    Ich dachte immer, das wäre es ;-D

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. .... der Herr hat ihn verlassen!
    Von tira im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.10, 22:01
  2. Transitbereich in BKK verlassen ?
    Von ossla1 im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.10, 12:22
  3. Hargreaves will die Bayern verlassen!!!
    Von Uhu33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.06, 20:49
  4. Flughafengebäude in Dubai verlassen?
    Von Morning Glory im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.05, 11:59