Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

Erstellt von Otto-Nongkhai, 13.09.2004, 00:57 Uhr · 50 Antworten · 3.758 Aufrufe

  1. #31
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

    @Armin,
    Respekt, eine "Meinungsverschiedenheit" als Farang, mit Leuten aus dem Dunstkreis um Nahkon si Thammarat - Surathani und keine ernsthaften Wunden.
    Die vergessen aber nichts, das weißt du sicherlich ?!
    Hast du mal auf Samui in Bangmahkam gewohnt ?
    Wir wollten letztens TV im Shop besuchen. Aber die Thais hatten so gar keine Ahnung. Würde mich mal interessieren wie es ihm geht.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

    Wer an den buddhistischen Festen des Dorfes nicht teilnimmt, und auch sonst kein Interesse an dem örtlichen Tempel hat,
    Bei mir hat der Ärger in Sang Khom angefangen ,als ich die wöchentliche Ess- und Trinkpartys eingestellt habe.

    das klingt ja übel. Nach so langer Zeit in LOS gibts keine Akzeptanz seitens deines Nachbarn?
    Die Sammlung der "Attentate" bezieht sich nicht nur auf mich ,sondern aus Erzählungen und Erfahrungen bei anderen Farangs.

    Ich lebe z.Z. störungsfrei und bei der Thai-Polizei habe ich ein Ehrenplatz im Protokollbuch.
    --------------

    Nah ,Robert ,deine Supermauer ist kein Hindernisgrund für einen cleveren Thai.
    Darüber [s:5d6b5c33b0]Pinkeln[/s:5d6b5c33b0] lachen sie nur.

    Sie bauen fuer 100.000 gar Millionen Baht Schweinefarmen, Fischfarmen
    Nae ,meine eigene Schweinefarm mit 2 Ringelschweinchen hat mich 3.000 Bath gekostet ,der Gestank entsprach aber einem Anwesen von
    1 Millionen und meine Frau hat eine Fischfarm für 1.000 Bath betrieben und die Polizei beim Weihnachtsfest haben alle Fische vertilgt.

    Von der Terasse aus freier Blick
    Ja,armer Chak ,so fing es bei mir auch an ,vor 15 Jahren.

    Hätte Otto nicht seine liebe Frau
    würde er die Bananenwurzeln heute schon von unten sehen!

  4. #33
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="169740
    @Armin,
    Respekt, eine "Meinungsverschiedenheit" als Farang, mit Leuten aus dem Dunstkreis um Nahkon si Thammarat
    Nach einer Statistik in Thailand finden die meisten Morde statt ,in Ayuthaya,Phattalung und Nahkon Si Thammarat

  5. #34
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="169927

    Von der Terasse aus freier Blick
    Ja,armer Chak ,so fing es bei mir auch an ,vor 15 Jahren.
    Ja, aber bei mir ist da der Tempel, wie gesagt. Und wenn die dessen gelände bebauen: Ich will eigentlich sowieso lieber etwas weiter in der Stadt leben, wenn ich den Ruhestand erreichen sollte.

  6. #35
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

    Solche Geschichten wie man sie hier hört sind leider nichts Ungewöhnliches in Thailand. Es betrifft nicht nur Farangs. Habe auch schon von Thai Nachbarn gehört die sich gegenseitig das Leben schwer machen, Zäune einreissen, Haustiere vergiften, usw.

    Wenn man sich dazu entschieden hat, sich an einem Ort niederzulassen, sollte man das Eigentum sorgfältig auswählen und dabei auch auf die Nachbarschaft schauen. Wenn man sein Häuschen zum Beispiel in eine Gemeinschaft von Schweinezüchtern oder Fabrikarbeitern baut, dann sind die Konflikte eigentlich schon vorprogrammiert.

    Wenn Farangs sich in Dorfgemeinschaften im Isaan oder anderen ländlichen Gebieten niederlassen, dann sollten sie ganz besonders vorsichtig sein. Da gibt es möglicherweise "traditionelle" Machtstrukturen (Stichwort Kamnans und Geschäftsleute) die einem das Leben schwer machen könnten; ganz abgesehen von der low-quality neighborhood, Arbeitslose, Alkoholiker, Spieler, und Kriminelle in bestimmten Gegenden. Billiges Bauland ist nicht immer ein Vorteil.

    Besser geeignet für Farangs sind -glaube ich- neutrale Umgebungen wie zum Beispiel Moo Baans (gated communities) am Stadtrand. Weitere "Friedensstrategien": gleich von Beginn an eine Mauer ums Haus ziehen, nicht zu dicht zum Nachbarn hin bauen, Lärmerzeugung vermeiden, diplomatische Beziehungen zur Nachbarschaft unterhalten.

    Natürlich kann man auch mit den besten Vorkehrungen auf die Nase fallen. Ich kenne zum Beispiel jemanden der ein Haus in einer bekannten Luxusanlage in der Nähe von Pattaya gekauft hat. Die Frau des Nachbarns (aus dem Agrarbereich) hat dort mit Tierzucht begonnen, was dem Bekannten überhaupt nicht gefallen hat. Als ich ihn das letzte Mal traf erwägte er eine Jagdflinte zu kaufen und jene Tiere zu erlegen die sich auf seinen Designer-Golfrasen verirrten.

    X-Pat

  7. #36
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

    Zitat Zitat von x-pat",p="169966
    Wenn Farangs sich in Dorfgemeinschaften im Isaan oder anderen ländlichen Gebieten niederlassen, dann sollten sie ganz besonders vorsichtig sein. Da gibt es möglicherweise "traditionelle" Machtstrukturen (Stichwort Kamnans und Geschäftsleute) die einem das Leben schwer machen könnten; ganz abgesehen von der low-quality neighborhood, Arbeitslose, Alkoholiker, Spieler, und Kriminelle in bestimmten Gegenden. Billiges Bauland ist nicht immer ein Vorteil.
    Habe ich erwähnt, dass mein Nachbar zweiter Kamnan ist und wir häufiger zusammen einen trinken gehen, auch nachdem ich ihm mal eine gelangt habe? ;-D

  8. #37
    Avatar von kigiat

    Registriert seit
    25.04.2002
    Beiträge
    49

    Re: Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

    Was ist denn ein Kamnan ?

    Gruss
    kigiat

  9. #38
    woody
    Avatar von woody

    Re: Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

    Kamnan = Dorfvorsteher = Leiter der kleinsten Verwaltungseinheit

    okay, oder?

  10. #39
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

    Ein Kamnan ist ein thailändischer Dorfbürgermeister.


    Sehe gerade: Woody war schneller :-)

  11. #40
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Der Gaudi mit dem Eigentum in LOS

    Zitat Zitat von Chak2",p="170073
    Habe ich erwähnt, dass mein Nachbar zweiter Kamnan ist und wir häufiger zusammen einen trinken gehen, auch nachdem ich ihm mal eine gelangt habe? ;-D
    Wie Du hast ihm eine gelangt?? Und dann war alles gut?? Oder ward ihr schon jenseits vom Maekhong??

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. weibliche Studentinen sind Eigentum
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.08, 12:29
  2. Umschreiben von Eigentum(Land)
    Von EO im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.02, 16:28