Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Der Farang der Woche

Erstellt von Siamfranky, 12.10.2015, 13:32 Uhr · 50 Antworten · 4.493 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Disi,

    was ist schon Realität ? jedenfalls Deine Wahrnehmung und Interpretation ist schon witzig. Das Außergewöhnliche wird zur Normalität und die Normalität besteht bei Dir aus Außergewöhnlichem.

    War grad wieder ein Video aus Thailand zu sehen wo in der Lad Prao Gegend ein durchgeknallter Thai einen ihm fremden Passanten angreift und zusammenschlägt, mal sehen was Du dir da wieder draus zusammenkonstruierst, ich bin gespannt.

    Bangkok Post: Video
    Colors,

    sehr guter Film aus den 80ger Jahren,

    ein roter Isaani geht auf der Strasse, und sagt sich,
    dem nächsten "Gelb-Hemd" schlag ich in die Fresse.

    kann sein - muss nicht,

    aber selbst wenn,

    es ist besser, als die Palistinenser,

    die sagen,

    ich fahr jetzt nach Israel, und dem nächsten Juden stech ich im Buss von hinten in den Hals.
    Wenn alle das machen, kapieren sie es vielleicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.707
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ausserdem ist es (moralisch) fraglich, ob man ueber irgendwelche Dritte ohne deren Einverstaendnis in einem Forum laestern sollte.
    es soll ja Menschen geben , die ziehen über Regionen Thailands her dass sich die Balken biegen , nennen wir da z.B. Mal den Isaan und wollen einem dann bei späteren anderen Thematiken was von Moral erzählen .....ich weiß , ich weiß ...klingt völlig **selbstzensur**

    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Aber Einzelpersonen in den Kakao ziehen, finde ich ncht ok.
    bis auf Einheimische in/aus bestimmten Regionen Thailands und den entsprechenden Farangs die dort leben , nicht wahr ?

    wie war das Wort nochmal dafür ?
    Fängt so ähnlich wie Heuschnupfen an und hört mit ...ler auf .

  4. #43
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    huch, wer? ich? Ich war gerne im Isaan, betone das auch immer wieder. Das spiegelt sich zB auch in meinem Reisebericht 'von Samui nach Hanoi am Landweg' wieder. Zu den Top Reisetipps Thailands zweiten Ranges zaehlt zweifelsohne die Mekhong Gegend. Mit den Leuten dort habe ich nur unterwegs fluechtig was zu tun gehabt. Alles ok, koennte im restl. Thailand nicht anders gewesen sein. Kenne aber niemand naeher aus dem Isaan.
    Hingegen Member, die von irgendwelchen skurillen Zustaenden in 'Thailand' posten und de facto ihr Isaan Kaff meinen, die meinen, alle Thailaenderinnen sind kategorisch so und so wie sich alle beim 'deutschen Stammtisch in Nakorn Nirgendwo' unisono einig sind, werden ab und an korrigiert

  5. #44
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ich war gerne im Isaan
    das ist kein Isaan Thema, sondern ein Thema von Verallgemeinerung,
    und bei übermässiger Hitze wegen Aircon-sparen, - fanatische verallgemeinerung.

    Wir kennen das, Woody, mittlerweile nicht mehr im Forum,
    pflegte zu sagen, darum kümmert sich meine Frau, damit hab ich nichts zu tun,
    konnte sich nicht vorstellen,
    warum einige im Forum Probleme mit Handwerker haben.

    Klar, wenn die Ehefrau komplett für die Abschirmung sorgt,
    wie soll da ein anderer Kenntnisstand entstehen ?

    Wenn MadMac sich sogar ein eigenes Schweissgerät kaufte, weil bei ihm th. Handwerker doch nur Blödsinn machen,
    so sind das alles persönliche Erfahrungen,
    die in ihrer Gesamtheit ein Gesamtbild machen.

    Manche sind dazu bereit, andere filtern das Ergebnis lieber nach eigenen Vorzügen.

    Gut vernetzt hast Du das beste Leben in Thailand, egal wo.

    Manche Kontakte sind Gold wert, andere verlieren viel Gold, und bekommen trotzdem nichts dafür.

  6. #45
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ein roter Isaani geht auf der Strasse, und sagt sich,
    dem nächsten "Gelb-Hemd" schlag ich in die Fresse.

    kann sein - muss nicht,
    der zweite Passant hatte kein gelbes Hemd an Disi, der war aber größer und aufmerksamer.......

    da hätte ich jetzt mehr von dir erwartet, irgendwas abgedrehtes

  7. #46
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.028
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen

    ein roter Isaani geht auf der Strasse, und sagt sich,
    dem nächsten "Gelb-Hemd" schlag ich in die Fresse.
    --------------------------


    voller Wut stapfte er davon;
    unterwegs traf er auf einen Ausflugsbus voller Gelbhemden.

    Ein zahnloser Farang trat ihm in den Weg und bat um eine milde Gabe ..........

    er schenkte ihm eine 5-Baht Münze und kehrte frustriert wieder nach Hause zurück.
    Angekommen, unterhielt er sich mit seiner Frau über die angestiegenen Lebensmittelpreise.

    Von diesem Geschehen völlig unbeeinflusst, schlachtete derweil sein mittelloser Bruder in Khon Kaen,
    heimlich den Hund seines Nachbarn und zerlegte ihn in handliche Portionen.

    Spencer




  8. #47
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    der zweite Passant hatte kein gelbes Hemd an Disi, der war aber größer und aufmerksamer.......

    da hätte ich jetzt mehr von dir erwartet, irgendwas abgedrehtes
    beim zweiten war er schon auf der Flucht vom Tatort des Geschehens,
    den musste er präventiv einschüchtern.

    Trotzdem, den Vorwurf muss man ihm anlasten,
    sein erster Schlag auf das gelbhemd war zu schwach,
    nur deshalb wollte das Gelbhemd selber weiter machen.

  9. #48
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Farang der Woche ?

    Felix Vossen in Pattaya ?



    alles richtig gemacht ???

    Gütersloh (WB). Mit vermutlich mehr als 60 Millionen Euro soll ein mutmaßlicher Betrüger aus dem Filmgeschäft untergetaucht sein. Der 41-jährige Felix Vossen, der in Gütersloh aufgewachsen ist und aus der gleichnamigen Textilunternehmerfamilie stammt, soll Anleger betrogen haben. Das berichten deutsche, britische und schweizer Zeitungen.
    Felix Vossen lebte zuletzt in London und Zürich in Luxusappartements und arbeitete als Finanzinvestor und internationaler Filmproduzent. Mit Erfolg, denn 2012 und 2013 konnte er Filmprojekte mit Weltstars wie Richard Gere (»Pusher«) und Charlotte Rampling (»I, Anna«) realisieren. Der Film »Miss You Already« mit Drew Barrymore hat am 6. November Premiere. Vossen sollte ihn angeblich mitproduzieren, soll aber ausgebootet worden sein, weil er die Finanzierung nicht habe aufbringen können, heißt es. Jetzt ist er offenbar verschwunden.
    Vossen in Deutschland nicht gesucht

    Corinne Bouvard von der Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich sagte dem WESTFALEN-BLATT, die Züricher Justizbehörde habe eine größere Strafuntersuchung in diesem Fall eingeleitet. »Nähere Details können wir jedoch zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekanntgeben«, sagte sie. Auch zu der Frage, ob mittlerweile ein internationaler Haftbefehl ausgestellt worden sei, wollte sie sich nicht äußern. Fest steht allerdings, dass Felix Vossen zumindest in Deutschland nicht gesucht wird.
    Laut Schweizer »Tagesspiegel« fahndet nicht nur Scotland Yard nach dem Gütersloher, sondern auch das FBI und die Justiz in Zürich. Dort verliert sich die Spur von Felix Vossen. In seiner noblen Wohnung in der Nähe des Paradeplatzes soll er am 3. März sein Handy zurückgelassen haben. Seitdem, so der englische »Telegraph«, sei er wie vom Erdboden verschluckt.
    Vor allem britische Opfer

    Laut ausländischen Medienberichten soll Vossen vor allem britische Investoren übers Ohr gehauen haben, vor allem Menschen aus seinem Freundeskreis, die ihm vertrauten. Er soll ihr Geld in seine Produktionsfirma »Embargo Films« gesteckt und auf dem Aktienmarkt verspekuliert haben, statt ihnen die versprochenen hohen Renditen von 18 bis 20 Prozent zu zahlen. Einige sollen ihr gesamtes Vermögen verloren haben, darunter ein Filmunternehmer (52), der nun um 2,5 Millionen Euro ärmer sein soll.

    Felix Vossen stammt aus einer bekannten Unternehmerfamilie: Die Gütersloher Vossen GmbH & Co. KG mit einst 2800 Mitarbeitern produzierte für den Weltmarkt Handtücher und Frottee-Bademäntel. 1997 ging die Firma in Konkurs, sieben Jahre später wurde sie nach Österreich verkauft. Der ehemalige Betriebsratsvorsitzende Ferdinand Buschmeier (79) kann sich noch gut an Felix Vossen erinnern, der in Gütersloh sein Abitur machte: »Der hatte mit der Firma nicht viel zu tun.« Sein Großvater soll ihm damals eine Million Mark geschenkt haben. »Man erzählte sich, dass er dieses Geld in Spanien angelegt hatte.«.

  10. #49
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Trotzdem, den Vorwurf muss man ihm anlasten,
    sein erster Schlag auf das gelbhemd war zu schwach,
    nur deshalb wollte das Gelbhemd selber weiter machen.
    soweit richtig beobachtet, wir können also ausschließen das es sich um einen erfahrenen Totschläger handelt, warum also ist dieser Mann
    so gewalttätig, wo liegen seine Motive ?

  11. #50
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...wo liegen seine Motive ?
    Variante 1) Er wurde kurz zuvor in einem Internetforum tierisch genervt.
    Variante 2) Um sich den Berufswunsch Totschläger zu erfüllen musste er üben.
    Variante 3) Er musste sein ganzes Leben lang lächeln ... wer hält das denn aus.
    Variante 4) Seine Thai ist mit einem Farang in gelbem Hemd durchgebrannt.
    Variante 5) Er verliert nicht gern sein Gesicht, wollte so etwas aber mal sehen.
    Variante 6) Ein männlicher Soi-dog hat seinen ultimativen Lottoschein gefressen.
    Variante 7) Im Baht-Bus lief ein Stück von Rolf Zuckowski und seinen Freunden.
    Variante 8) Och nö, es ist halb 1 in der Nacht ... ich gehe schlafen.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie der Farang zur Thai kam
    Von jerry im Forum Literarisches
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 08:20
  2. Der Farang - 5 Kurzgeschichten
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.05.04, 22:09
  3. Ist der Farang immer der Schuldige?
    Von Micha-Dom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.03, 20:32
  4. Frage zu 'Der Farang'
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.00, 19:26