Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Der Farang der Woche

Erstellt von Siamfranky, 12.10.2015, 13:32 Uhr · 50 Antworten · 4.488 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291

    Der Farang der Woche

    Mein Farang der Woche ist ein US-Amerikaner und heisst John (natürlich nicht).
    John ist 65 Jahre alt und kam vor acht Jahren nach Thailand. Er baute seiner
    netten Thaifrau ein kleines Hotel am Strand, fährt teure Autos etc. Allerdings
    lebt er trotzdem etwas zurückgezogen, meidet andere Farangs, wie auch Thais,
    ausgenommen seine Frau. Das heisst, ich sehe ihn seit Jahren nur mit seinem
    Schatz, nie mit einer anderen Person. Ich sprach ihn einst in einem Restaurant an,
    da er nur hundert Meter entfernt wohnt. Er sagte mir, er sei halt gern allein und
    er fühle sich so wohl in diesem Land, er bräuchte gar keine weiteren Kontakte.

    Zwei Jahre später, gestern: Ich fuhr gegen 21 Uhr mit dem Auto auf unserer
    Strandstrasse, auf dem Weg zu einem Nachtmarkt. Auf Höhe seines kleinen Hotels
    sprang plötzlich John auf die Fahrbahn und fotografierte ein Auto. Ich drehte um und
    frage ihn, was er da täte. Er fing an zu schreien und wild mit den Armen zu rudern.
    Zusammengefasst meinte er, er lebe in einem korrupten Land und die Thais seien
    alle dumme Idioten, die den ganzen Tag an seinem Haus vorbeirasen. Die Polizei
    im Dorf mache auch nichts dagegen, denn bei denen sei er ja nun schon so oft
    deswegen gewesen. Das seien alles nur korrupte -piep- und jetzt bringe er den
    Thais mal was bei. Er sende alle Fotos der fotografierten Nummernschilder,
    von seiner Meinung nach zu schnellen Autos und Mopeds, nach Bangkok zur
    Regierung. Ebenso mache er Fotos von Mopeds, mit mehr als zwei Personen auf
    der Sitzbank. Denn das sei in Thailand verboten, er sorge jetzt dafür, dass diese
    Thais bestraft würden. Inzwischen kam seine freundliche Thaifrau dazu, die sein
    Rumgeschreie wohl im Haus hörte. Sie schaute meist nur bedrückt zu Boden. Ich
    wollte mir das nicht länger anhören und verabschiedete mich. Ein Farang mit viel
    Geld, einer netten Thaifrau und ein Leben unter Palmen am Strand. Und dieser
    Mann bringt den Thais jetzt Zucht und Ordnung bei? Wie einsam und verbittert
    muss man hier geworden sein, um so zu werden? Und wie lange geht das gut,
    erfahren streitbare Dorfbewohner von der farangistischen Erziehungsmassnahme?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951
    Da kann man nur froh sein, dass die Thailänder normalerweise besser differenzieren als andere. Trotzdem tragen solche Leute nicht zur Beliebtheit und zum Ruf der Farang im allgemeinen bei.
    Merkwürdig ist nur, dass es sich bei dem Spezialisten nicht um einen Dler sondern um einen freiheitsliebenden Ami handelt. Möglicherweise liegt auch ein Druckfehler vor, oder der Mann hat zumindest D-Wurzeln.

  4. #3
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend siamfranky, er wird halt langsam alters starrsinnig! beim einen kommts früher ,beim anderen etwas später.das kann jedem menschen passieren. ob das nun hier in thailand beginnt, oder in den usa, oder sonstwo auf der welt,spielt keine rolle. und wenn die krankheit mal ausbricht, dann ist das nun mal so ! wenn sie kommt dann kommt sie.kein mensch weiss, was im alter einmal auf einen zukommt.

  5. #4
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Menschen sind verschieden, auch in den USA gibt es gewaltige Mentalitäts-Unterschiede.
    Und sicher gibt es auch viele, völlig tiefenentspannte Deutsche, Russen, oder Schweizer.

    Ich habe auch gedacht, eventuell heisst es dann mal - "Was bilden sich die Farangs ein?"

  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Wegen so einer einmaligen Aktion, wuerde ich jetzt mal keine voreiligen Rueckschluesse ziehen. Vielleicht ist gerade etwas ganz besonders Irres passiert und er drehte deswegen momentan durch und ist sonst ganz normal, vielleicht schluckte er Horror-Speed, vielleicht, vielleicht, vielleicht oder vielleicht kommt er in der Tat mit Thailand nicht zurecht.

    Ausserdem ist es (moralisch) fraglich, ob man ueber irgendwelche Dritte ohne deren Einverstaendnis in einem Forum laestern sollte. Hausmeistertratsch zum Quadrat.
    Natuerlich, wenn es sich um allgemein bekannte Figuren handelt, wie zum Beispiel um den Glitterman in Pattaya oder den griechische Tramp am Chaweng, dann kann man schon ueber solche plaudern. Aber Einzelpersonen in den Kakao ziehen, finde ich ncht ok.

  7. #6
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend siamfranky, er wird halt langsam alters starrsinnig, das kan jedem menschen passieren. ob das nun hier in thailand beginnt oder in den usa oder sonstwo auf der welt,spielt keine rolle. wenn sie kommt dann kommt sie.
    Oft ist ja auch Alkohol im Spiel, aber richtig beurteilen konnte ich das gestern nicht.

  8. #7
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    @benni : Bei dem was ich schrieb, könnten hunderte oder gar tausende gemeint sein.
    Das Internet ist voll von solchen Geschichten. So lange eine Person nicht ansatzweise
    zu personifizieren ist, kann ich nicht ernsthaft ein Problem dabei sehen.

  9. #8
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Oft ist ja auch Alkohol im Spiel, aber richtig beurteilen konnte ich das gestern nicht.
    wenn du ihn aber schon so lange kennst wie du sagst, solltest du das mit dem alkohol aber wissen.

  10. #9
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Wegen so einer einmaligen Aktion ...
    Nun, wenn man ihm glauben darf, war er deshalb schon öfter auf der hiesigen Polizeistation.
    Mach dir keine Sorgen um meine Moral, ich mache mir auch keine um unnötige Nörgeleien.

  11. #10
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    wenn du ihn aber schon so lange kennst wie du sagst, solltest du das mit dem alkohol aber wissen.
    Er sitzt oft irgendwo mit seiner Frau rum und trinkt sein Bierchen.
    Darf er ja machen - es wäre unmoralisch die Flaschen zu zählen.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie der Farang zur Thai kam
    Von jerry im Forum Literarisches
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 08:20
  2. Der Farang - 5 Kurzgeschichten
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.05.04, 22:09
  3. Ist der Farang immer der Schuldige?
    Von Micha-Dom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.03, 20:32
  4. Frage zu 'Der Farang'
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.00, 19:26