Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Der arme Opa und das geldgeile Thaimädchen (Bild-Bericht)

Erstellt von Make, 15.07.2010, 05:16 Uhr · 31 Antworten · 8.629 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205
    Ich würde Frauen nicht gleich verurteilen nur weil sie in ner Bar usw. ihr Geld verdienen und sagen alle sind böse menschen.
    Viele haben nicht unbedingt die grosse wahl und gerade in Thailand machen es viele halt nur um der Familie zu helfen obwohl sie dadurch einiges durchmachen müßen.
    Wen man bedenkt wie viele ihr geld durch den Anlageberater verliern müßte man doch meinen die hätten den gleichen ruf.
    Der Opa war halt etwas arg Blauäugig und das es eine Thai war und nicht eine Deutsche,Brasilaneriner,Afrikanerin usw. eher ein zufall.
    Ein Typischer Bild bericht wobei sich hier andere Zeitungen und Medien dieser Zeitung immer mehr annähern und derartige klischees erschaffen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von Oni75 Beitrag anzeigen
    ...
    Der Opa war halt etwas arg Blauäugig und das es eine Thai war und nicht eine Deutsche,Brasilaneriner,Afrikanerin usw. eher ein zufall.
    ...
    Eine Statistik wäre sehr aufschlussreich in welchem Verhältnis männl. Westler eine Ehe mit den Thais, Brasilianer, Afrikaner, etc. eingehen. Demzufolge wären diese Ergebnisse/Ereignisse keine Verwunderung.

  4. #23
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273
    @eazzy
    Hier verwechselst du was, bei den 20.000 ging es um den Bericht von Freiburg, da ist kein Hinweis gegeben, ob die Unbekannte ausThailand stammt.
    Beim Opa aber sehr wohl, nur ging es dort um einen anderen Betrag.

  5. #24
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Silom Beitrag anzeigen
    Eine Statistik wäre sehr aufschlussreich in welchem Verhältnis männl. Westler eine Ehe mit den Thais, Brasilianer, Afrikaner, etc. eingehen. Demzufolge wären diese Ergebnisse/Ereignisse keine Verwunderung.
    kannst ja

    https://www-ec.destatis.de/csp/shop/...ch_EVASNr=1252

    hier mal was runterladen und nachschauen.

  6. #25
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    kannst ja

    https://www-ec.destatis.de/csp/shop/...ch_EVASNr=1252

    hier mal was runterladen und nachschauen.
    Problem ist nur, dass die im Ausland geschlossenen Ehen nicht in der STatistik erfasst werden.
    Somit ist das Datenmaterial kaum zu gebrauchen. In Deutschland geschlossene Ehen / geschiedene Ehen gegeneinander zu rechnen ist fuer den Muell.
    In der Schweiz sieht es da besser aus. Wuerde deshalb lieber auf dortige Statistiken zurueckgreifen.

  7. #26
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    jeder bekommt das was er verdient ! Und der alte Sack hat halt ein wenig blechen müssen, wen störts?
    Einfach das Hirn einschalten, das macht die Sache ein wenig leichter, ich freu mich eher für die Thai....
    Warum denn immer gleich "der alte Sack"??? Er hat's doch nur gut gemeint, obwohl natürlich alles ziemlich dumm und naiv

  8. #27
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    ...oder aber wie heute in der Badischen Zeitung steht, wurde ebenfalls einem Rentner 20.000 € abgeknöpft. Das Geld wurde in der Bank ausbezahlt, sie wartete draussen (weil sie wegen dem Visum(!) nicht hineinkommen kann - eher weil sie die Kameras scheute).

    Freiburg: Betrügerin nimmt altem Mann 20.000 Euro ab – und will noch mehr - badische-zeitung.de

    ...und wer will es dem Opa im Thread verdenken, es wird im .... eine Illusion aufgebaut (ist doch schön, ansonsten kennt man das doch eher unter leo leo, zahlen und tschüss).
    Ja und meint ihr alle .................n sterben als Single ... das kann ich mir nun auch nicht vorstellen
    das Ganze spielte aber nicht im ....

  9. #28
    Avatar von eddisea

    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    133
    Hi ,zusammen. Ob Opa oder Juengling. Es gibt sie immer wieder. Vor 2 Jahren in Pattaya
    im Buchladen an der Ecke vom Strand. Ein Oesi kommt mit einem Thai Maedel und sucht Uebersetzungsbuch deutsch-thai und umgekehrt. Ich frage ihn, warum? er sagt, das Maedel will als Verkaeuferin arbeiten und braucht daher ein Moped, weil sie sonst nicht zur Arbeit kommt. Da ich gerade einen Sprachkurs gemacht hatte, half ich beim Uebersetzen. Ich frage sie, wozu brauchst du ein Motorbike. Ja, sagt sie, ich wohne nicht in Patt, und mit Bus und Bahn ist es schwierig. Dem Oesi sage ich, Du kannst evtl Dein Geld fuer Motorbike verlieren, wenn die Aussage falsch ist. Er sagt, ist egal, aber dann ist sie wenigstens von der Straße. Da sage ich nur: "Mahlzeit"! und tschueß

  10. #29
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.162
    ..........eben drum, es sind schon so viele tote Wasserbüffel durch Geldüberweisungen wiedererweckt worden - wer regt sich da noch über ein Moped auf..........

  11. #30
    Adi
    Avatar von Adi

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    232
    ...wie viel kostet eigentlich einen Wasserbüffel

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rohstoffe und arme, unterentwickelte Laender z.B. Afghanista
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.09, 13:09
  2. Millionäre sind arme Leute
    Von alhash im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 22:09
  3. Regierungschef nennt Arme "Waschlappen"
    Von seven im Forum Thailand News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 00:02
  4. Arme Methinee Kingpayom
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.02, 02:02