Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 64

Denunziationen unter Farangs in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 27.10.2013, 18:24 Uhr · 63 Antworten · 5.379 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Die Definition hinsichtlich work permit lässt offen,
    ob man mit seinem Wissen, was einem gut tut,
    ohne work permit,
    sich selber massieren darf,
    oder ob man gezwungen ist, sich massieren zu lassen.
    Bei allem Respekt, wer käme schon auf die Idee sich selber zu massieren - und vor allem in Thailand?!
    Zu SuthonPhus Zeiten mussten die Männer nicht mal selber duschen und baden.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Beliebt ist auch einen Farang anzuzeigen, der in einer Gärtnerei Blumenerde kauft. Schließlich dürfen Ausländer kein Land besitzen.

  4. #33
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    @Waani, was meinst du mit dem "Neidfaktor"? Sind das nur Früh- und sonstige Renter die überm Zaun hängen und neidisch sind was der Farang-Nachbar sich wieder angeschafft hat? Oder auch Neid auf berufliche/wirtschaftliche Konkurrenz bei Expats die im -wie auch immer gearteten - Arbeitsleben stehen?

    Da hat mal in Indonesien ein (australischer) Mitarbeiter eines DAX-Konzerns einem jungen aufstrebenden Manager eines anderen deutschen Konzerns einen 72 Stunden Ausreisebefehl besorgt. Der Junge hatte nämlich ein Kröschen mit einer offensichtlich minderjährigen lokalen Schönheit angefangen. Er hat das natürlich nicht selber gemacht; einer seiner lokalen Mitarbeiter hat das für 500.000 Rupiah gemacht, das waren damals ca. DM 300,-.

  5. #34
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @Waani, was meinst du mit dem "Neidfaktor"? Sind das nur Früh- und sonstige Renter die überm Zaun hängen und neidisch sind was der Farang-Nachbar sich wieder angeschafft hat? Oder auch Neid auf berufliche/wirtschaftliche Konkurrenz bei Expats die im -wie auch immer gearteten - Arbeitsleben stehen?
    Meine Beobachtungen sind begrenzt auf überwiegend "retired" oder "married with Thai wife" Inhabern von Aufenthaltstiteln. Darunter befinden sich dann auch Farangs, die koennten altersmäßig noch gut arbeiten, kriegen aber keinen work permit, weil sie so einfache Jobs im Abendland hatten, daß die in Thailand allein den Thais vorbehalten bleiben.

    Die sind somit erstens frustriert, weil sie im falschen Land sind, aber noch weniger Geld haben, um in die alte Heimat zurück zu koennen.
    Diese scheinen dann geradezu magnetisch auch auf die Neidschiene zu geraten. Warum hat der andere, was mir nicht gelingt. Und wenn dann so hoechst wackelige Konstruktionen wie "Work is ....work" gegen einen gehalten werden, dann wird man - als jemand der nicht die soziale Kompetenz im Umgang mit anderssprachigen Behoerden besitzt - leicht zu jemanden, dem es Freude macht, andere "einreißen zu lassen" oder "andere gerne im Knast gelandet sehen moechte". Man selbst verstoeßt ja nicht gegen ein Gesetz, wäre nur froh, man koennte es de facto. Deja vue?

  6. #35
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    @waani- darum geht es doch gerade. Wenn ich Dich z.B. unbekannterweise in UT mit Deinem TukTuk rumfahren sehen würde, könnte ich doch als scheinbar "Wissender" darauf schließen, das Du ohne WP Dienste ausführst. Nun kennen wir ja Deine Art und Weise, bei Behörden vorstellig zu werden, soziale Kontakte auch in die Thaigesellschaft in UT zu pflegen, etc.pp. Meiner Meinung müßte dann eine eventuelle Denunziation oder auch Anzeige doch ins Leere verlaufen und letztendlich der Denunziant sein Ziel nicht erreicht haben. Natürlich könnte er dann am Steintisch prahlen- es jetzt mal dem waani richtig gezeigt zu haben. Irgendwann dürfte er dann alleine am Steini sitzen.

  7. #36
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Deja vue
    Déjà-vu......

  8. #37
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Beliebt ist auch einen Farang anzuzeigen, der in einer Gärtnerei Blumenerde kauft. Schließlich dürfen Ausländer kein Land besitzen.
    You made my day

  9. #38
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    @Chumpae
    Wenn Du es personalisierst, dann kann ich nur berichten, daß mich einmal ein Engländer bei der Polizei anschwärzen wollte.
    Ich hatte das Glück, dass die Polizeidienststelle von sich aus erkannte, daß da keine Straftat vorliegen würde. Der Engländer meinte, ich hätte unerlaubterweise Infos aus dem www kopiert. War früher auch 'mal Makler.
    Haben sie ihn halt aufgeklärt und er ist leicht angefessen nach Hause getigert. Ist dann auch zurückgetreten worden.

  10. #39
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    You made my day
    Ich finde es immer wieder aufreizend schoen, wenn den Leuten außer Kalauern zu ernsten Themen im Forum nix anderes als genau diese einfallen. Wo doch - nun leicht auf das Wesentliche gekürzt - gar solche Beitrage hier geschrieben werden mußten:

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich habe noch kein Forum kennengelernt, in dem auf simpelste Fragen zur thailändischen Politik so aggressiv und respektlos reagiert wurde wie hier. Wo offenbar zuviel Inbrunst und Sendungsbewusstsein eine Rolle zu spielen scheint. Und ich rätsle immer noch, warum es hier nur ein Schwarz-Weiss bzw. Gelb-Rot zugeben scheint.

    Selbst in gut besuchten, rein politischen deutschen Foren gab es diese Verbissenheit nicht. Das dies dann sogar so weit geht, sich gegenseitig zu denunzieren und Menschen mit einer jeweils anderen politischen Einschätzung bewusst Schaden zufügen zu wollen, überstieg bis vor ein paar Jahren meine Vorstellungskraft.

    Spätestens seit 2009 muss man wohl akzeptieren, dass manchem die Sonne zu lange auf den Kopf schien und alle Dämme gebrochen sind. Schade. Und ein Grund mehr, genau hinzuschauen, auf wen man sich in TH neben der Familie einlaesst. Nicht nur bei Diskussionen um Einkommen und Spass in Thailand.
    Kranke, verrückte Welt.
    Einen schoenen Tag wünsche ich allen noch.

  11. #40
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wenn man hier mal kuckt wer wen auf eine ´Ignorierungsliste´ setzt, kann man vorausahnen wann dieser und jener eines schönen Tages in die Pfanne gehauen werden könnte.

    708px-Hieronymus_Bosch_095.jpg Hieronymus Bosch - Die 7 Todsünden der Menschheit

    Neid und Missgunst sind urdeutsche Gesellen, wie schon Götz Aly im Hinblick auf das Verhältnis der Deutschen zu den Juden treffend analysiert ..die in ihrer Entwicklung sehr viel langsameren christlichen Deutschen beneideten die Juden um ihre Weltläufigkeit, Urbanität und Auffassungsgabe, um ihr kaufmännisches Geschick und ihre Bildung. 1848 hieß es in einem Überblick zur Lage der israelitischen Minderheit: Die teilweise Wohlhabenheit und besondere Erwerbsgeschäftigkeit der Juden ist es, die ihnen die Angriffe dieser Stände auf den Hals zieht, welche sich durch solche Geschäftigkeit benachteiligt fühlen..

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farangs in Thailand
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.02.12, 18:46
  2. Thailand und die Farangs.....
    Von Serge im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.05, 05:43
  3. Farangs in Thailand
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.04.02, 19:03