Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Denken an uebermorgen

Erstellt von Sioux, 03.02.2007, 11:58 Uhr · 32 Antworten · 3.301 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Denken an uebermorgen

    Zitat Zitat von buff",p="446887
    Zitat Zitat von resci",p="446882
    Zitat Zitat von maphrao",p="446879
    Ich bin lieber reich an Erfahrungen, als später ein (finanziell) reicher alter Sack,...
    reich ist man im Geiste, nicht im Geldbeutel.
    ich will Beides
    geht leider nicht, mußt dich entscheiden,
    kennst doch den Spruch mit den dummen Bauern und den dicken Kartoffeln, hoffentlich.
    Seh schon, wärst wohl doch lieber Bauer.

    resci

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Denken an uebermorgen

    Sioux: Bei meiner Frau stelle ich fest, dass sie sich ueber solche Dinge gar keine Gedanken macht. Ja, meist gar nicht an morgen denkt. Zukunftsplanung? Sowas macht nur Kopfweh. Heute zaehlt allein.

    Diese Haltung ist in den wärmeren bzw. tropischen Ländern recht weit verbreitet, da es keinen Winter gibt für den man zum Überleben vorsorgliche Maßnahmen treffen müsste. Das Leben ist hier tatsächlich etwas leichter...

    Cheers, X-Pat

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Denken an uebermorgen

    Zitat Zitat von Sioux",p="446831
    ...Stellt ihr auch einen entsprechenden kulturellen Unterschied fest? Denken eure Frauen an uebermorgen oder leben sie einzig im heute?...
    jo sioux,

    wie schon geschrieben, mit zunehmenden alter gleichen sich die standpunkte an,
    mögliche gedankliche thaiisierung des farangs durch den ständigen wechselseitigen austausch.

    da ich familie habe, iss die zukunft net zu locker zu sehen. gut ich habe meiner frau
    haus in ihrem heimatdorf gesponsert, im besonderen in dem sinne, dass sie unabhängig von
    sonstigen unwägbarkeiten eine sicherheit hat.

    was mich in thailand immer wieder zum staunen bringt, iss dass sich vieles findet d.h. für sachen
    über die man sich tagelang einen kopp gemacht hat, erfahren durch
    überraschende wendungen doch eine lösung.

    gruss

  5. #14
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Denken an uebermorgen

    Selbstverständlich haben Eure Frauen an die spätere Absicherung gedacht!!! Warum sind sie denn mit Euch zusammen?? Ihr seit doch ihre beste Absicherung

  6. #15
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Denken an uebermorgen

    Zitat Zitat von Nordbayer",p="446931
    Selbstverständlich haben Eure Frauen an die spätere Absicherung gedacht...
    thx nordbayer,

    das bestätigt es, thailändische frau denkt doch zumeist an übermorgen
    und es verursacht ihr auch keine kopfschmerzen

    gruss

  7. #16
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Denken an uebermorgen

    häufig haben doch gerade die Bauernmädchen (die erstmals mit 25 Jahren bei "ihrem" farang sehen, was rund um Finanzen alles bedacht sein will) nie in ihrer Familie lernen können, was Planung, Absicherung, vorausschauendes Denken bedeutet. Allenfalls hat man Eigentum (Land), aber davon kann man keine einzige Versicherung bezahlen, von der Reisernte auch nicht (mit der zahlt man nämlich die Kredite für Dünger, Maschinenleistung etc. der letzten Ernte ab). Mit der 30baht- Gesundsheitskarte hatte man das medizinische Kostenproblem auch dezimiert bekommen, im Grunde genommen also alles no pompem. Um 20 rai Ackerland zu vererben brauche man sich keine großen Gedanken zu machen, das funzt auch in TH automatisch u. bleibt meist da, wo es hingehört = in der Familie. Ansonsten wird der Farang-Gatte es schon richten (so er selbst denn was "an die Füß" hat, ist ja oft auch nicht der Fall)

  8. #17
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Denken an uebermorgen

    Zitat Zitat von Sioux",p="446831
    Denken eure Frauen an uebermorgen oder leben sie einzig im heute? Sioux
    Hallo, meine frau denkt weiter als ubermorgen. Wir haben 2 kinder und auch selber noch einiges vor in der zukunft.
    Kann da ein paar vorsprecher be-ja-hen und einstimmen das ein goldenen mittenweg gesucht wird im heutigen zu leben und fur morgen zu planen. Ob morgen kommt weiss ich (noch) nicht, aber wenn mir was passiert sind frau und kinder abgesichert. Meanwhile versuche ich unser leben heute so gut wie moeglich zu gestalten. (try to) Live your dream.....

  9. #18
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Denken an uebermorgen

    Ich bin doch ueber den Tenor der meisten Antworten ein bisserl ueberrascht.
    Zitat Zitat von x-pat",p="446903
    Diese Haltung ist in den wärmeren bzw. tropischen Ländern recht weit verbreitet, da es keinen Winter gibt für den man zum Überleben vorsorgliche Maßnahmen treffen müsste. Das Leben ist hier tatsächlich etwas leichter...
    Diesen Eindruck habe ich eben auch. Ich bin auch niemand der alles genau plant. Lebe auch recht unbeschwert. Aber gewisse Dinge sehe ich doch etwas ernster als meine Frau.

    Um die Tochter wird sich auch gesorgt und einiges dafuer geopfert, dass es dem Maedel gut geht.

    Aber sonst? Und ich habe eben schon auch den Eindruck, dass das ein kultureller Unterschied ist.
    Und meine Frau ist keine vom Land. Eigentlich im Gegenteil zu mir.

    Sioux

  10. #19
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Denken an uebermorgen

    Kultur hat sich ebenfalls in dem einen Falle unter der Sonne mit ausreichender Frischnahrung entwickelt bzw ohne Sonne mit strengen Wintern. Dies über Jahrtausende. Nicht nur auf dem Lande. Bzw, war wohl in TH noch vor sehr kurter Zeit fast alles "auf dem Lande" und bei uns bereits ab ca 1900 zunehmend nicht mehr.

  11. #20
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Denken an uebermorgen

    Eben Mipooh, deswegen haben mich die Antworten die hier kamen sehr ueberrascht.

    Sioux

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was malayische Frauen so denken
    Von ray im Forum Treffpunkt
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 20.04.09, 20:39
  2. 12:00 bis Mittag Denken
    Von Mangkon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.12.07, 19:22
  3. Sie denken oft anWipawie
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.07, 10:01