Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Defekter ATM

Erstellt von Georg, 11.08.2006, 11:40 Uhr · 30 Antworten · 3.082 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: Defekter ATM

    Was lernt man aus der ganzen Sache?

    Ich fasse in LOS keinen ATM mehr an, werde nur noch mit Reiseschecks
    nach Thailand fahren. Ist auch gebührenmäßig günstiger, wenn auch etwas unbequemer, immer den Paß dabeihaben zu müssen.

    Georg

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    buoi
    Avatar von buoi

    Re: Defekter ATM

    Ich hebe in Thailand nur an ATM Maschinen Geld ab, die direkt vor einer Bankfiliale stehen, welche auch geöffnet ist. Nochbesser im Schalterraum der Bank. Da besteht die Möglichkeit Probleme vorort gleich klären zulassen. War aber bis heute noch nie nötig

    buoi

  4. #23
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Defekter ATM

    Zitat Zitat von Georg",p="384161
    Was lernt man aus der ganzen Sache?
    Ich fasse in LOS keinen ATM mehr an, werde nur noch mit Reiseschecks
    nach Thailand fahren. Ist auch gebührenmäßig günstiger, wenn auch etwas unbequemer, immer den Paß dabeihaben zu müssen.
    Georg
    Quatsch mit Sauce, das kann Dir auch in Deutschland passieren.
    Auserdem gibt es Visakarten mit denen kannst Du weltweit ohne Gebühren an Geldautomaten abheben.(DKB Bank Berlin)
    Auserdem musst Du bei Reiseschecks das Geld erstmal vorstrecken mit zusätzlichen Aufschlägen der verschiedenen Banken.
    Also absolut kein Vorteil wegen höherer Gebühren der Karte gegenüber dem Scheck.
    Nichts für ungut, jeder nach seinem Denken.

  5. #24
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: Defekter ATM

    Hallo Leute,

    ich studiere meine Bankauszüge, und siehe da, zu meiner Überraschung habe ich doch tatsächlich mein Geld von der Bangkok Bank zurückbekommen. Habe ich nicht mehr mit gerechnet
    Nur eine kleine Kursdifferenz von ca. 2 Euro. Aber damit kann man leben.
    Georg

  6. #25
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Defekter ATM

    Na siehste, alles wird gut

  7. #26
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Defekter ATM

    Ich hatte mal ein aehnliches Problem mit der Postbankkarte.
    Beim ersten Mal kam kein Geld raus,beim zweiten mal ja,aber beide Vorgaenge wurden mir berechnet und das habe ich erst 2 Monate spaeter festgestellt.
    Habe sofort reklamiert bei der Postbank und nach einem Monat kam die Rueckbuchung.
    Die Bangkok Banbk hat den Fehler gemacht,hat also eine Lehrbuchung vorgenommen.
    Eine Entschuldigung kam aber nie,habe ich auch nicht erwartet,das Geld war aber wieder da.

  8. #27
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236

    Re: Defekter ATM

    Hallo,
    letztes Jahr hat mir der ATM der BangkokBank im bigC von Lopburi meine angeforderten 20.000 B nicht ausgezahlt, nur tatenlos rumgenoelt, aber dann doch den Gegenwert abgebucht. Nach einigen stressigen Telefonaten ergab sich Folgendes,
    1. die beteiligten Banken ( in meinem Fall waren es die BangkokBank und die skkoeln ) klaeren angeblich den Sachverhalt untereinander.
    2. nach Klarwerden des Irrtums ueberweist mir die Bangkokbank den Hauptteil des Fehlbetrags.
    3. den RestFehlbetrag, ca 12 Euro, ueberweist mir meine Hausbank skkoeln, wahrscheinlich aus Kulanz oder Mitleid.
    4. Seitdem benutze ich nur noch ATM der Kasikorn, weil ich dort Kunde bin und mir glaubhaftere Kulanz erhoffe...
    Gruesse

  9. #28
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Defekter ATM

    Kein Geld aus dem ATM zu bekommen ist ja schon schlimm, aber bei mir hat
    der Automat auch gleich meine Sparcard eingezogen. Zum Glück war die Bank
    vor der der ATM stand geöffnet. Nach einem kurzen Gespräch bekam ich meine
    Karte zurück und das Geld ausbezahlt. Ein andres X wollte ich mit meiner Visakarte
    Geld in einer Bank abheben. Mitten im Buchungsvorgang wurde die Leitung unterbrochen,
    so sagte mir jedenfalls der Man am Schalter. Aus Angst das die Buchung doch gelaufen
    war, ich aber kein Geld ausgezahlt bekam, machte ich von dem jungen Man ein Foto
    und notierte mir Ort und Uhrzeit. Zu Hause stellte ich fest dass alles korrekt abgebucht
    worden war.
    Ansonsten ist mit den Automaten immer alles problemlos gelaufen. ;-D

    Gruß Wolfgang

  10. #29
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Defekter ATM

    Das gleiche ist einem Kumpel von mir auch passiert - Abbruch während des Abhebens - er hat sich daraufhin per Mail mit der Bank in Verbindung gesetzt und bekam eine Servicetelefonnr.
    Ging alles glimpflich ab, etwa 6 Wochen später hatte er sein Geld wieder.

    Ich lerne aus dieser Häufung, daß ich mein Geld am Schalter abheben werde (mit der Ausrede, der langen Schlange am Automaten) und meine Frau geht sowieso nur während der Schalterstunden an die ATM.

    Martin

  11. #30
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: Defekter ATM

    Ist uns jetzt auch passiert, Ausgang ungewiss. 20000 Bath von meiner Frau mit der zweiten Postbank-Spar-Card sind erstmal futsch. Mutter wollte abheben, hat nix bekommen und ist trotzdem abgebucht worden. Die Abbuchungen kann man an einer Hand abzählen, weil die biser nicht soviel "angefordert" hat, dachte das uns das ja wohl kaum erwischt. Pustekuchen, möchte nicht wissen wie oft das passiert da in den Foren der kleinste Teil der farangs vertreten ist.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte