Ergebnis 1 bis 5 von 5

Datenschutz?

Erstellt von Shiai, 10.03.2003, 20:12 Uhr · 4 Antworten · 522 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Datenschutz?

    Wirklich toll, was ich soeben erfahren habe.

    Vorgeschichte:
    Lasse mich z.Z. von meiner Frau scheiden (bitte keine Beileidsbekundungen oder Glückwünsche; ist eine einvernehmliche Trennung ohne Szene). Die Scheidung läuft noch, ist also noch nicht´s rechtskräftig.

    Heute nun,
    ging eine Bekannte meiner Frau, welche ich eingladen habe, zur dt. Botschaft um sich ein Touri-Visum zu besorgen.

    jetzt kommts!
    Sie wurde auf das laufende Scheidungsverfahren hin angesprochen. Ferner wurden sie auf Details hin befragt, welche die Botschaft lediglich durch Vorlage des Sitzungsprotokolls wissen konnte.

    Da frage ich mich doch wieso die dt. Botschaft diese Info hat und wozu sie diese braucht. Mal sehen welche Ausrede sich morgen das Amtsgericht einfallen läßt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Datenschutz?

    Hallo Shiai!
    Du bist ja ganz schoen auf trapp.
    Wunderst du dich noch ? Die Stasie ist ueberall!
    Wuensch dir viel Erfolg und warte auf die Fortsetzung der Geschicht.

    Gruss

    Otto

  4. #3
    jukis
    Avatar von jukis

    Re: Datenschutz?

    Hallo,

    der Datenschutz scheint bei der Botschaft generell nicht groß geschrieben zu werden. Man legt seine Probleme dar und ringsherum hören alle mit, weil nur ein Raum vorhanden ist. Dazu kommt noch die tolle Sprechanlage...

    Viele Grüße,
    Jürgen

  5. #4
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: Datenschutz?

    Otto, das heisst doch nicht mehr Stasi, jetzt wird sowas ausgeschrieben, STAATSSCHUTZ

  6. #5
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Datenschutz?

    So, war heute endlich beim Amtsgericht. Die haben gleich die Akte gezogen und das Protokoll offiziell nur an unsere Anwälte geschickt. Na mal sehen was mein Anwalt rausbekommt. Werde demnächst mal das Jugendamt abchecken. Die mußten eine Zuarbeit leisten und hatten auch einen Teil der Unterlagen vorliegen. Außerdem ist das Jugendamt mit dem Einwohnermeldeamt vernetzt und die wiederum mit der Ausländerbehörde. Laß mich mal überraschen!

Ähnliche Themen

  1. Datenschutz...
    Von Kali im Forum Computer-Board
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.03.02, 22:50