Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 109

Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht

Erstellt von ChangMaiKrap, 02.09.2011, 20:46 Uhr · 108 Antworten · 8.315 Aufrufe

  1. #11
    Antares
    Avatar von Antares
    Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht: Eating, sleeping, watching TV

    M.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht: Eating, sleeping, watching TV

    M.

    Na, dann hab ich ja Glück, dass meine Frau zwar einen thailändischen Pass hat aber offenbar keine Thai ist. Was erklärt, warum ich sie geheiratet habe.

    Ich glaube auch eher nicht, dass sie sich plötzlich um 180° dreht und zum Hühnerkrallen fressenden und Hartz4-TV glotzenden Couchmonster wird.

    Wer sie wohl wirklich ist? Naja, sie sieht auf jeden Fall nicht wie eine Thai aus, ihre Haut ist so weiss wie mein Hintern - nur ohne Haare. Überaus praktisch, denn sie wird grundsätzlich nie von Thais in der Stadt angesprochen, was ihr sehr entgegen kommt - und mir erst.

    Denn - wie heisst es so schön: " Meine ist.........."

  4. #13
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    kaum Wissen

    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Micha, das ist doch in Deutschland bei den Jugendlichen auch nicht anders. Das Problem ist mittlerweile global. Konsumieren und nicht an den morgigen Tag denken - so erziehen uns die Medien im Auftrag der Lobbyisten.

    Die Thais sind besonders anfällig, sie haben kaum Wissen über Klassengesellschaften, Klassenkämpfe, Marxismus usw. Die meisten können nicht mal den Begriff Kapitalismus erklären.
    @Bajok Tower, (was für ein Nick), würde es gerne sehen, wenn du dich hier geldsystem-schuldensystem einbringst, eventuell ergänzt wie sich Kapitalismus zu definieren oder erklären lässt.

  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.999
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht: Eating, sleeping, watching TV

    M.
    Schade, dass Du keine anderen Erfahrungen machen durftest.

  6. #15
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Schade, dass Du keine anderen Erfahrungen machen durftest.
    Genau das dachte ich auch beim lesen seines Beitrages.

  7. #16
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Sie haben nie was anderes gelernt als nur an Konsum und den heutigen Tag zu denken. Die kapitalistischen Medien erziehen sie zu Verbrauchern: Du musst den neuesten Computer, den neuesten Fernseher usw. haben. Hat dein Kumpel oder Nachbar ein moderneres und vor allem teureres Handy und du nicht - bist du ein schlechterer Mensch. Diese kapitalistiche Erziehung durch die Medien und die falschen Vorbilder führen dazu dass die Menschen, die schon so wenig Geld besitzen, kaum sparen können. Sie haben nie gelernt wie man richtig Geld auf der Bank spart und die Zukunft plant. Früher dachte ich, es wäre ein Vorurteil über die Thais so zu denken, heute denke ich dass es größtenteils stimmt. Selbst meiner Frau fällt es schwer, eine Priorität zu setzen: Was muss man zuerst kaufen und was kann noch warten bzw. im Moment nicht dringend notwendig ist. Ich habe lange Zeit gebraucht, ihr beizubringen dass Statussymbole unwichtig sind und viel Geld verschlucken. Bei ihr hielt sich das noch in Grenzen und sie ist lernfähig, aber ich kenne Thais, da hilft nichts, da kannst du noch alles mögliche versuchen um zu überzeugen, hilft einfach nichts.

    Jetzt ist die Frage warum sie es nicht gelernt haben.
    Warum unterscheiden sich Europäer so von den SO-Asiaten. Sie mussten nie sparen, weder mit Essen oder mit Holz (Feuer) noch mit andern in Europa so wichtigen Ressourcen zum Leben. In Deutschland z.B. mussten die Menschen über Jahrhunderte um das Überleben im Winter kämpfen, so lernt man "spare im Sommer, so hast du Essen im Winter". Das war und ist hier in Thailand nie ein Thema gewesen, hier verhungert oder erfriert keiner. Das prägt eine Kultur über so lange Zeit. Hast du hier Hunger gehst du an einen Baum und holst dir eine Banane oder Mango, vielleicht Kokos oder eine Durian.
    Zum andere Thema (Mobil, Fernseher), wir in Deutschland hatten eine kontinuierliche Entwicklung in Sachen Technik. Zuerst der Radio, Platten- und Plattenspieler, Transistorradio, Tonband, Kassettenrecorder, Walkmann, CD, MP3 und Handy. Wir in Deutschland haben von null auf Hundert Jahrzehnte benötigt, für die Thais kam das fast über Nacht. Dazu kommt noch das Internet, auch Werbung und endlich in der westlichen Welt angekommen zu sein.
    Wenn du jetzt nie gelernt hast an den nächsten Monat zu denken, weil es eigentlich ja nicht nötig war bekommt man ein Problem. Solange der Großteil der Bevölkerung mit ihrem Radio und denn Wanderkinos zufrieden waren, hattte das ja auch keine Auswirkungen. Doch jetzt werden sie einfach überflutet mit diesen ganzen Dingen, sie haben gar nicht die Zeit sich an das anzupassen. Dies hat auch nichts mit Kapitalismus zu tun, das ist einfach das streben
    fast jeden Menschen nach Wohlstand. Das hat auch explizit nichts mit Thailand zu tun, das haben wir in Deutschland eben so. Leute verschulden sich für Dinge die man eigentlich nicht benötigt, sei es das neuste Handy, Urlaub oder eine Uhr. Diese ganze Kultur wurde dadurch geprägt das man sich nie große Gedanken machen musste, wie man Überlebt. In Europa musste man früher schon im Herbst wissen was man im Frühjahr anbaut um im übernächsten Winter etwas zu Essen zu haben. Das gab es alles hier in Thailand nicht, deshalb steht ja auch der Sanuk so hoch im Kurs. Nur haben es viele Thais noch nicht verstanden das eben dies in die jetzige Zeit nicht mehr passt. Nur wer will eine Kultur und Lebenseinstellung innerhalb von ein paar Jahrzehnten ändern. Ähnliches kannst du auch in Europa beobachten, warum sind gerade die Länder Spanien, Italien und Griechenland zur Zeit so betroffen, wobei im allgemeinen die nördlichen Staaten im Verhältnis gut bis sehr gut dastehen. Hat natürlich in erster Linie mit der
    Politik zu tun, aber woher kommt der sorglose Umgang mit dem Geld. Diese Länder hatten früher bei weitem nicht den Aufwand wie im Norden ihr Überleben zu sichern. Wie gesagt das prägt eine Kultur und seine Menschen, und dies kann man auch nicht einfach abstellen. Dazu gehören schmerzliche Erfahrungen die von Generation zu Generation weitergegeben werden, so entwickelt sich eine Kultur bei denen sich je nach Lebensumständen das wichtige herauskristallisiert. Da kann man nicht erwarten das etwas wo einige 500 Jahre
    gebraucht haben, andere dies in 10 oder 20 Jahre schaffen. Das jedoch schon wieder mal am Kapitalismus fest zu machen ist nicht richtig, das liegt in den meisten Menschen selbst nach mehr zu streben. Deshalb funktioniert dein Sozialismus (Kommunismus) auch nicht. Die einen hatten "Step by Step" Zeit dafür sich darauf einzustellen, und die andern werden heutzutage einfach überrollt, da sind die Thais aber nicht alleine.

  8. #17
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Jai po

    sehr gute Analyse, außerdem werden Thais ständig wiedergeboren und haben im nächsten Leben noch Zeit alles besser zu machen

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Eins steht ja schon heute fest. Am deutschen Wesen wird die Welt genesen. Warum dann nicht auch das Thai Wesen?

  10. #19
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    *
    Klingt schluessig, jai po.

    Aber (sorry): ich habe mir erklaeren lassen, dass in frueheren Zeiten der Isaan bettelarm war und alles andere als taegliches und reichliches Essen sichergestellt war.
    Insofern muesste man ja jetzt dieses Gebiet ausklammern, obwohl die Beschreibung des Materialismus, der Verschwendung und des reinen Sanukgedankens oft genau an dieser Ecke Thailands festgemacht wird.

    Mach ich einen Denkfehler?

  11. #20
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Eins steht ja schon heute fest. Am deutschen Wesen wird die Welt genesen. .....
    An welchem Wochenend-Parteiseminar hast Du denn teilgenommen?

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integration - das unbekannte Wesen?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 4566
    Letzter Beitrag: 28.10.17, 15:57
  2. Jetzt wir Thaksin´s Beistand offiziel ins Spiel gebracht!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 19:27
  3. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  4. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42