Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 109

Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht

Erstellt von ChangMaiKrap, 02.09.2011, 20:46 Uhr · 108 Antworten · 8.316 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ChangMaiKrap

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    178

    Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht

    das soll keineswegs abwertend sein, aber als ich das las, musste ich denken "typisch Thai".
    Suai, sanuk, sabai und was Morgen ist? Völlig uninteressant.

    Hunderte vor dem Kochtopf gerettete Hunde verenden

    http://www.spiegel.de/panorama/0,151...0.html#ref=rss

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von ChangMaiKrap Beitrag anzeigen
    "typisch Thai".
    Suai, sanuk, sabai und was Morgen ist? Völlig uninteressant.
    Sie haben nie was anderes gelernt als nur an Konsum und den heutigen Tag zu denken. Die kapitalistischen Medien erziehen sie zu Verbrauchern: Du musst den neuesten Computer, den neuesten Fernseher usw. haben. Hat dein Kumpel oder Nachbar ein moderneres und vor allem teureres Handy und du nicht - bist du ein schlechterer Mensch. Diese kapitalistiche Erziehung durch die Medien und die falschen Vorbilder führen dazu dass die Menschen, die schon so wenig Geld besitzen, kaum sparen können. Sie haben nie gelernt wie man richtig Geld auf der Bank spart und die Zukunft plant. Früher dachte ich, es wäre ein Vorurteil über die Thais so zu denken, heute denke ich dass es größtenteils stimmt. Selbst meiner Frau fällt es schwer, eine Priorität zu setzen: Was muss man zuerst kaufen und was kann noch warten bzw. im Moment nicht dringend notwendig ist. Ich habe lange Zeit gebraucht, ihr beizubringen dass Statussymbole unwichtig sind und viel Geld verschlucken. Bei ihr hielt sich das noch in Grenzen und sie ist lernfähig, aber ich kenne Thais, da hilft nichts, da kannst du noch alles mögliche versuchen um zu überzeugen, hilft einfach nichts.

  4. #3
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Das Wesen der Thais als solches gibt es so nicht - zu verschieden sind die einzelnen Gruppen in der Gesellschaft.

    Man kann den 'Lao Kao' trinkenden Handwerker aus Udorn nicht mit dem Goldladen- Besitzer aus Yaowarath vergleichen, Punkt.

  5. #4
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Der Goldladen-Besitzer ist meisst wohl auch eher chinesischer Abstammung - da ist schon der Unterschied,
    der Thai im allgemeinen lebt eher von Tag zu Tag,
    der Chinese denkt mehr an die Zukunft.

    Sicher auch bedingt durch die Religion

  6. #5
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    TH ist ein Vielvölkerstaat.
    Besagter Handwerker aus Udorn ist auch kein ethnischer Thai, sondern Lao.

    Es gibt etwa 40 ethnische Gruppen in TH:

    Ethnic groups in Thailand - Wikipedia, the free encyclopedia

  7. #6
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Das Wesen der Thais als solches gibt es so nicht - zu verschieden sind die einzelnen Gruppen in der Gesellschaft.
    Yep, und als I Punkt gibt es dann noch jemand in dieser Gruppe, der sich einen Kopf über übermorgen macht.
    (mein Beitrag ist zwar nicht wichtig, will damit nur öffentlich klarstellen, das, wenn lucky Recht hat, ich dieses auch mit meinem bescheidenen Wissen eingestehe).
    Servus...ihr Knalltüten

  8. #7
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.746
    Es gab mal in einem anderen Thai-Forum ein Thread namens "Die sind so". Ich denke mal, besser kann man es im positiven und negativen nicht ausdrücken. BT hat aber schon nicht ganz Unrecht, die junge Generation wird, genau wie in Deutschland, von den Medien geprägt.

  9. #8
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Sie haben nie was anderes gelernt als nur an Konsum und den heutigen Tag zu denken. Die kapitalistischen Medien erziehen sie zu Verbrauchern: Du musst den neuesten Computer, den neuesten Fernseher usw. haben. Hat dein Kumpel oder Nachbar ein moderneres und vor allem teureres Handy und du nicht - bist du ein schlechterer Mensch. Diese kapitalistiche Erziehung durch die Medien und die falschen Vorbilder führen dazu dass die Menschen, die schon so wenig Geld besitzen, kaum sparen können. Sie haben nie gelernt wie man richtig Geld auf der Bank spart und die Zukunft plant. Früher dachte ich, es wäre ein Vorurteil über die Thais so zu denken, heute denke ich dass es größtenteils stimmt. Selbst meiner Frau fällt es schwer, eine Priorität zu setzen: Was muss man zuerst kaufen und was kann noch warten bzw. im Moment nicht dringend notwendig ist. Ich habe lange Zeit gebraucht, ihr beizubringen dass Statussymbole unwichtig sind und viel Geld verschlucken. Bei ihr hielt sich das noch in Grenzen und sie ist lernfähig, aber ich kenne Thais, da hilft nichts, da kannst du noch alles mögliche versuchen um zu überzeugen, hilft einfach nichts.
    Was kennst Du denn für Leute ??! Und dann legst Du Dich auch noch über die Distanz von fast 10 Tkm fest?

  10. #9
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Micha, das ist doch in Deutschland bei den Jugendlichen auch nicht anders. Das Problem ist mittlerweile global. Konsumieren und nicht an den morgigen Tag denken - so erziehen uns die Medien im Auftrag der Lobbyisten.

    Die Thais sind besonders anfällig, sie haben kaum Wissen über Klassengesellschaften, Klassenkämpfe, Marxismus usw. Die meisten können nicht mal den Begriff Kapitalismus erklären.

  11. #10
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Micha, das ist doch in Deutschland bei den Jugendlichen auch nicht anders. Das Problem ist mittlerweile global. Konsumieren und nicht an den morgigen Tag denken - so erziehen uns die Medien im Auftrag der Lobbyisten.
    Natürlich gibt es solche Leute. Wenn ich dann aber nur im Gegensatz dazu die fleissigen strebsamen und hochintelligen jungen Leute sehe, die allein bei meinem Arbeitgeber regelmäßig anfangen, weiß ich, dass man die von Dir beschriebenen Leute keineswegs auf das ganze Land übertragen kann.

    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Die Thais sind besonders anfällig, sie haben kaum Wissen über Klassengesellschaften, Klassenkämpfe, Marxismus isw. Die meisten können nicht mal den Begrif Kapitalismus erklären.
    Wenn sich Dein Umgang und Deine Begegnungen in Thailand nur auf die von Dir beschriebenen Menschen beschränkt, ist das vielleicht schade für Dich.

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integration - das unbekannte Wesen?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 4566
    Letzter Beitrag: 28.10.17, 15:57
  2. Jetzt wir Thaksin´s Beistand offiziel ins Spiel gebracht!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 19:27
  3. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  4. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42