Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Das soziale Netz in Thailand .

Erstellt von Otto-Nongkhai, 17.08.2002, 20:07 Uhr · 68 Antworten · 6.208 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    @Klaus

    OP sieht nach vollem Erfolg aus. Die Tippfehler sind merklich reduziert

    Gruß
    AlHash

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Kubo
    Avatar von Kubo

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    Hallo Klaus, gratuliere, daß du es erst einmal so gut überstanden hast.

    Zu deiner Frage:

    "..Kann mir jemand sagen, warum ich ich taeglich 3 x Vitamin C (insg. 300mg) nehmen soll?"

    Das kann ich dir schon sagen, aber nur in meiner Eigenschaft als gelegentlicher Hilfssanitäter. Deine private Ärztin kennt sich da bestimmt besser aus und hat bestimmt die amtlich-thailändische Lizenz zur Beratung.

    Dem Vitamin C sagt man nach, daß es eine sogenannte antioxidative Wirkung habe. Damit wird die zerstörende Wirkung von agressiven Sauerstoffmolekülen auf wichtige biologische Stoffe des Körpers vermindert. Du hast bestimmt schon mal etwas von diesen sogenannten "Freien Radikalen" gehört. Mit den noch nicht im Gefängnis eingesperrten Radikalen linker oder rechter Gruppierungen hat das aber nichts zu tun.

    Im Auge soll Vitamin C ebenfalls gegen die schädliche Wirkung von freien Radikalen schützen, die unter anderem auch durch UV-Licht entstehen, wovon du in Thailand bestimmt noch viel mehr als wir in Deutschland mitbekommst.

    Es gab sogar schon Studien von schlauen Medizinern, die zu dem Ergebnis kamen, daß Zellveränderungen durch freie Radikale mitverantwortlich sind für die Entstehung des "Grauen Star" . Diese Erkenntnis hilft Erkrankten wie dir hinterher aber auch nicht mehr.

    Trotzdem ist deine Ärztin schon ok., wenn sie dir auch jetzt noch das Einnehmen des Vitamins nahelegt.

    Neben dieser Schutzwirkung gegen freie Radikale dient es noch allgemein der Stärkung der Immunabwehr...aber speziell in deinem Fall kommt jetzt die Fähigkeit von Vitamin C dazu, der Wundheilung förderlich zu sein. Das ist bei deinen frisch reparierten Augen schon sehr wichtig.

    Alles in allem scheinst du jedenfalls in richtiger Behandlung zu sein, so daß wir uns weiter wohl keine großen Sorgen mehr um dich zu machen brauchen...bei der sozialen Absicherung...und den damit einhergehenden Kontakten zu so fähigen Ärztinnen ...:bravo:

  4. #63
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    i all,
    danke fuer die guten Wuensche und Kubo, danke fuer die ausfuehrlichen Erlaeuterungen von wegen des Vitamin C, so aehnlich hatte ich mir das auch gedacht, wusste nur nicht im Detail wozu das gut sein soll...:-)
    Weil, hier in TH gibt es ueberwiegend Aerzte, die verschreiben)verkaufen) gleich ihre "ganze" Apotheke an den Patienten, wegen des Umsatzes und der provision...:-).
    In diesem falle aber habe ich zu meinem Doktor vertrauen, er ist das Beste was es hier gibt, die Aerztin , die mich gestern nachbehandelt
    hat, ist seine Frau und ebenfalls Dozentin an der Med. Fakultaet hier...
    So bin ich nun also rundum ersmal versorgt und warte auf die heilung und die anschliessende Anpassung der lesebrille, die aner muss ich selber berappen, da das "soz. Netz" dies nicht "auffaengt" auch und gerade in D nicht, was ich aber in Ordnung finde, schliesskich kann ick mir det Geraet selber leisten, besonders hier in TH...:-)
    Also auf zu neuen Sehufern, ist schon beeindruckend, was die Medizin alles so kann....:-)
    Wer also mal einen guten Arzt braucht hier in Chiangmai, kann mich gerne fragen...:-)
    Beste Gruesse,
    Klaus


  5. #64
    Alexander
    Avatar von Alexander

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    30 Baht Regelung für alle Thais, war der erste Schritt einer Sozialgesetzgebung nach westlichem Muster. Während der Farang (egal ob Regierung oder Individuum) vor einer Maßnahme überlegt wie sie realisiert werden soll, welche Probleme auftreten können , und vor allem wie sie finanziert werden soll, legen die Thais einfach los und vertrauen darauf, daß es schon irgendwie in die Reihe kommt.



    Dann hat die 10 Euro Praxisgebühr wohl ein Thailänder erfunden.

    Grüße,

    Alexander

  6. #65
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    Zitat Zitat von Alexander",p="121312
    30 Baht Regelung für alle Thais, war der erste Schritt einer Sozialgesetzgebung nach westlichem Muster....
    hallo alexander,

    denk mal es war eher ein ´wahlgeschenk´ von einem politiker ohne rückicht auf die folgen bzw. finanzierbarkeit.
    die auswirkungen werden ja mittlerweile in thailand offensichtlich.
    ärzteflucht, unterversorgung anstelle von grundversorgung etc.

    gruss

  7. #66
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    @ Alle,

    die Handykrankheit hat fast schon alle Kinder im Griff, von den großen Fastfoot-Ketten ganz zu schweigen :-(

  8. #67
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    @isaanfreak,

    und wer verdient am handy markt dickes geld mit....... :???:

    jau richtig, khun taksin alias ´fuck sin´............ :O :O :O

    gruss

    p.s. mann oh mann ist das ein comfort hier an board, pflege sonst nicht die gewähltere ausdrucksweise,
    die sogleich in f*** geändert wird........ :bravo:

  9. #68
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    Zitat Zitat von Alexander",p="121312
    30 Baht Regelung für alle Thais, war der erste Schritt einer Sozialgesetzgebung nach westlichem Muster
    Nicht dass ich nicht auch die praktischen Probleme sehe, die in ländlichen Gebieten mit der/das Kopfpauschale für die medizinische Versorgung entstanden sind. Aber die Thais konnten auch auf erfolgreiche Erfahrungen mit medizinischer Versorgung bei pauschalierender Bezahlung z.B. in einigen Provinzen Kanadas verweisen. Auch in Deutschland wird derzeitig im Bereich der Versorgung durch Krankenhäuser immer mehr von der ehemaligen Einzelleistungsvergütung auf Fallpauschalen umgestellt. Ist nicht unbedingt bei den Ärzten beliebt, verständlicherweise.

    Die/das Kopfpauschale sollte den thailändischen Krankenhäusern eine größere Prognostizierbarkeit der Einnahmen geben. Im Einzugsbereich der Krankenhäuser mußten sich die thailändischen Staatsbürger einschreiben (und damit auch auf die sonst freie Arztwahl verzichten).
    Was nun passiert ist, ist dass die Budgets nicht rechtzeitig ausgezahlt wurden und damit diejenigen Krankenhäuser große Probleme bekommen haben, die nicht noch nebenbei lukrative Privatpatienten (u.a. farangs etc.) behandelten. :-)

  10. #69
    Avatar von Boerd

    Registriert seit
    15.10.2003
    Beiträge
    18

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    Angeregt durch die Diskussion hier und einen Artikel ueber die Bevoelkerungsentwicklung in Asien, habe ich versucht, mal etwas mehr Informationen zu sammeln. Das was dabei herausgekommen ist, ist irgendwie zu lang fuer das Forum hier geworden und deswegen habe ich den Aufsatz in meinem Blog veroeffentlicht.

    Wer also interesiert ist, kann das Ergebnis dort nachlesen.

    http://www.banditsinternational.com/...s/000053.shtml

    Kommentare sind wilkommen, da ich das Thema wirklich sehr spannend finde.

    Robert

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Höflichkeit, soziale Kompetenz in Th.
    Von berti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.01.11, 19:32
  2. Regierung zieht das soziale Netz enger
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 05:19
  3. Neuigkeiten ueber das 3G-Netz in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 09:38
  4. Soziale Aspecte --> TH. / Deutschland
    Von Nokgeo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 25.05.09, 20:21
  5. Soziale Spaltung in Deutschland
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.05.06, 19:45