Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 69

Das soziale Netz in Thailand .

Erstellt von Otto-Nongkhai, 17.08.2002, 20:07 Uhr · 68 Antworten · 6.204 Aufrufe

  1. #51
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    Hi Sunnyboi,
    also die letzten ueber etwa 15 Jahre habe ich sog. Kontaktlinsen getragen, die mir auch von meiner damaligen Deutschen Kasse, aufgrund der starken Kurzsichtigkeit zugestanden wurden..>
    da hatte ich etwa um die 13 bis 15 Dioptrin...:-)
    Ich habe jetzt nicht 100% sehkraft, das waere auch nicht erstrebenswert...:-)
    ABER,
    da ich von Kindheit an mit einer gewissen "Blindheit" geschlagen war...:-)
    she ich nun die Welt OHNE Brille(oder Schalen) wie NIE zuvor, was ich aber erst am Sonntag morgens beim Doktor richtig sehen werde, wenn er mir die Klappe abmacht...LOL:-)
    Denn dann sind erst beide Augen fertig...LOL:-)
    So genug , das ist hier doch keine AlteHerren krankheitsparty...:-0
    Fuer das rechte Auge habe ich 23.000 und ein paar zerquetschte Baht bezahlen muessen...
    Anmerkung:Ein anderer Arzt in einer anderen Klinik wollte pro Auge 48.000 Baht kassieren ist ja schlieslich ein "freier markt" hier..LOL, wenn man so "dumm" ist und das bezahlt...LOL:-). anmerkung ENDE)

    Ich gehe davon aus, dass das linke etwa genauso kosten wird...:-)
    Ich hoffe, dass an dieser 2.OP mehr Info fuer mich rueber kommt, da ich gerade eine Med.-Sutdentin hier mitbetreue und diese werden wir versuchen in den OP zu lotsen, wenn ich dran bin, so kann sie mir fachgerecht und in gutem Deutsch erklaeren, was wie warum wo gemacht wurde...:-)
    Wenn Du da , aufgrund eigener Augenprobleme Interesse hast, kannst Du mir gerne eine PM dazu schreiben...:-)
    Beste Gruesse
    Klaus

    PS: Ich vermute, ich habe etwa gut 80% der normalen Sehkraft, nach der OP...:-)


  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    @ Klaus,

    na den alles gute für Dein "neues" Auge und
    auch für das 2. Auge demnächst dasselbe.
    Ich bin ja erst bei - 0,75 habe auch Kontaktlinsen.
    (ist mir lieber als ne Brille)

    Auf das man sich mal sieht


    Gruß Didel

  4. #53
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    Hi Didel,
    danke fuer die guten Wuensche...:-)
    Ich wusste garnicht, dass man mit - 0.75 schon eine Brille(Linse) braucht?, das ist doch noch wie normal, aber sicher nur fuer mich...LOL:-)
    Gruss Klaus

  5. #54
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    @Klaus

    Wuensche Dir auch alles Gute fuer die 2. OP. Wird schon gut gehen. Ich komme vielleicht demnaechst mal auf Dich zurueck wegen der Krankenversicherung. Du hattest mir vor ueber einem Jahr schon mal Infos geschickt. Bin mir aber noch nicht so ganz im Klaren, was die Firmenversicherung nun tatsaechlich abdeckt, nachdem wir vor Kurzem Aerger mit denen wegen Pailin hatten.

    @Kubo

    Bin Dir noch eine Antwort schuldig. Nein. Ich bestuecke keine Leiterplatten zusammen mit malaysischen Maeusen. Eigentlich schade...die sind nicht schlecht . Glaub bloss nicht, dass die alle verklemmt mit 'nem Tudong (Kopftuch) rumrennen ;-D... Ich krieg mein Geld von 'nem grossen Ami-Telekomausruester. Ist nicht Nortel :-).

    Gruss,
    Mac

  6. #55
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    Hi MadMac,
    kein Problem, wenn es soweit ist und Du benoetigst Informationen, Mail genuegt...:-)
    ich kann mir denken, wenn Du ueber eine amerik. Firma versichert bist, dass da Luecken sind...
    Beste gruesse in den Sueden...Klais
    PS: Hier giesst es eit tagen maechtig, richtiges MISTwetter...LOL:-)

  7. #56
    Kubo
    Avatar von Kubo

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    @Klaus, ..dir kommt das schon zu Recht etwas komisch von, wenn Didel mit den Minus -0,75 bereits mit Kontaktlinsen herumläuft. Vielleicht kriegt er sonst seinen Pilotenschein für militärische Luftfahrzeuge mit Strahltriebwerken nicht verlängert ? Es kann aber auch sein, daß er uns etwas diskret ein weiteres Augenleiden verschwiegen hat...Minus 0,75 hat der gesunde Normalbürger schon, wenn er morgens noch etwas dicke Augen vom Saufen hat.. ... also kein Grund , sich gleich die lästigen Plastik-Linsen reinzuklemmen...

    Etwas Interessantes hast du noch angesprochen:

    „...wenn einer wegen falscher Behandlung oder nachgewiesener Unterlassener Hilfeleistung durch einen Arzt drauf geht, passiert meisst garnichts, denn, die Leute koennen sich einen Rechtsweg nicht mal im Ansatz leisten...."

    So ist es und ich kann sogar noch „einen draufsetzen" bei der vorgebrachten Kritik.

    Man liest gelegentlich so tolle Meldungen in der Zeitung über die bedeutende thailändische Medizinforschung. Da steht dann zum Beispiel: „Thailändische Mediziner testen neues Medikament gegen Hepatitis...oder Malaria...oder wer weiß wogegen...“.

    Die Wirklichkeit sieht etwas anders aus. Wenigstens anders, als man bei oberflächlichem Lesen der entsprechenden Artikel erkennen kann.

    Amerikanische und europäische Pharma-Firmen lassen ihre Neuentwicklungen gern in Ländern wie Thailand am Menschen testen. Im eigenen Land ist das nämlich viel zu risikoreich. Ein Fehlschlag mit einer Reihe von Toten oder sonstwie Geschädigten könnte bereits das „Aus" für das ganze Pharma-Unternehmen bedeuten. Die Anwälte der potentiellen Opfer stehen in den USA schnell auf der Matte und dann geht es gleich um sehr viele Millionen....
    Freiwillige oder auch unfreiwillige thailändische (menschliche) „Versuchskaninchen" sind aber vergleichsweise spottbillig und kleine „Pannen" lassen sich zu Discountpreisen regeln.

    Einen wichtigen Grund dafür hast du bereits genannt: „...denn die Leute koennen sich einen Rechtsweg nicht mal im Ansatz leisten...."

    Nun wünsche ich dir noch alles Gute für die restliche Augenreparatur. Wenn das jetzt am heutigen Samstag gemacht wird, ist wohl erst einmal ein paar Tage Pause mit Forum für dich...

    @ Mad Mac...du arbeitest dann vielleicht für den US-Telekom-Ausrüster Lucent..? Der läßt auch in deiner Gegend arbeiten...Lucent soll, so glaube ich jedenfalls gelesen zu haben, das UMTS-Netz des spanischen Fernmeldekonzerns Telefonica in Deutschland aufbauen.

    Dann halte mal ruhig die Stellung dort, denn bei uns ist noch alles ziemlich auf Talfahrt. Zumindest für Arbeitnehmer. Wenn es wieder bergauf geht...wenn... dann wirst du es schon rechtzeitig erfahren.


    Letzte Änderung: Kubo am 24.08.02, 02:45

  8. #57
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    @Kubo

    Das kann ich so nicht oeffentlich bestaetigen. Aber leugnen kann ich auch nicht. Und darauf gebe ich Ihnen allen mein Ehrenwort ;-D.

    Hahaha....schade, dass ich verpasst habe Politiker zu werden .

    Mac

  9. #58
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    Original erstellt von Kubo:
    @Klaus, ..dir kommt das schon zu Recht etwas komisch von, wenn Didel mit den Minus -0,75 bereits mit Kontaktlinsen herumläuft. Vielleicht kriegt er sonst seinen Pilotenschein für militärische Luftfahrzeuge mit Strahltriebwerken nicht verlängert ? Es kann aber auch sein, daß er uns etwas diskret ein weiteres Augenleiden verschwiegen hat...Minus 0,75 hat der gesunde Normalbürger schon, wenn er morgens noch etwas dicke Augen vom Saufen hat.. ... also kein Grund , sich gleich die lästigen Plastik-Linsen reinzuklemmen............
    @ Kubo
    Bist schon ein Fuchs. Woher wußtest du von dem Pilotenschein ;-D
    Habe eigentlich sonst kein weiteres Augenleiden und die morgendlichen dicken Augen vom Saufen hab ich zum Glück auch nicht (sonst würd ich ja noch verschwommener sehen).
    Habe zwar auch eine Brille aber die Kontaktlinsen ermöglichen ein natürliches Sehen ohne störende Gesichtsfeldeinengung wobei mich diese lästigen Plastiklinsen gar nicht stören.

    Hier ein Info Link: Wissenswertes aus der Flugmedizin für Piloten

    Nur so zur Info:
    In Deutschland ist es üblich, den Visus, also die Sehschärfe, in Prozent oder als Faktor anzugeben. Bei 100% Visus, also Visus 1,0 dürfte es doch dann eigentlich keine Steigerung mehr geben, oder?
    Eventuell schon. Zunächst bedeutet 100% Sehschärfe "nur" folgendes: in einem Testraum, in dem die Sehtafel 6m von Ihnen entfernt ist (oder über ein Spiegelsystem auf eine entsprechende Entfernung gebracht wird), können Sie zwei Punkte gerade noch getrennt wahrnehmen, die zu Ihrem Auge einen Winkel von 1 Winkelminute einnehmen.

    Es gibt Personen, die denselben Buchstaben erst aus näherer Entfernung erkennen. Sie haben also weniger als 100% Sehschärfe. Es gibt aber auch "Adleraugen" unter uns, die denselben Buchstaben auch noch in mehr als 6m Entfernung erkennen können. Bei einer Kurzsichtigkeit von -0,50 dpt (dpt = Dioptrien) rechnet man im allgemeinen mit einer um 50% schlechteren Sehschärfe als optimal. Das heißt also nicht, daß man "halb blind" ist, sondern lediglich, daß man eben näher heran gehen muß, um ein Objekt in allen Details zu erkennen. Andererseits genügen -0,50 dpt, um die Sehqualität erheblich einzuschränken - also kein Grund, die Sehschwäche nicht zu korrigieren.

    Gruß Didel (heute mal ganz spaßig)

  10. #59
    Kubo
    Avatar von Kubo

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    @ didel,
    gelegentlich hat man eben so eine Erleuchtung, wenn man sich überlegt, warum andere Menschen dieses tun oder jenes unterlassen.
    Klaus aus Chiangmai wird nach seinen Operationen die interessanten Infos lt. deinem Link vermutlich immer noch nicht nutzen können.
    Ich auch nicht, denn vorher müßte man noch beim Ohrenarzt vorbeischauen und da hört mein rechtes z.B. etwas besser als mein linkes, was aber nicht grundsätzlich nur mit dem politischen Standort zu tun hat. Mit Flugkapitänausbildung ist aber schon mal nichts ..
    Ist aber auch nicht nötig bei mir ..auch so reicht es wenigstens einigermaßen und ich möchte mich deswegen nicht beschweren.

    Über das soziale Netz in Thailand bzw. seine Qualitäten oder auch nicht kann ich mich ganz unvoreingenommen "auslassen", da mir das Thema als Nur-Urlauber persönlich nicht auf den Nägeln brennt. Bisher kannte ich dazu gelegentliche Meinungsäußerungen der Isan-Reisbauern und die waren bezüglich der 30-Baht-Krankenschein-Regelung und der Taksin-Regierung eher positiv. So etwas sagt über die wirklichen "Zustände" natürlich nicht unbedingt viel aus... und da können die von Klaus gemachten Angaben noch mehr Licht in die Sache bringen, weil der sich ständig am Ort des Geschehens aufhält.


    Letzte Änderung: Kubo am 25.08.02, 15:41

  11. #60
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Das soziale Netz in Thailand .

    Hi Kubo,
    hi Didel, hi all,
    schneller als gedacht, bin ich wieder am NET...LOL:-)
    habe heute beim Arzt gefragt, er meinte, alles ok, ich kann ans NET..:-)
    da bin ich nun, aber noch nicht 100%, da fehlen noch -0,50 dpt(Dioptrin)..>LOL
    Nee, mal im Ernst, die OP ist gut verlaufen, nur ich bin heute noch nicht mit dem Sehtest zufrieden gewesen, das kann aber an der noch ausstehenden Heilung liegen, jedenfalls sehe ich wieder in die Ferne gut, auf dem 2. Auge habe ich den Eindruck ich sehe ZU GUT, das genau wird sich sicher wieder angleichen, hoffe ich...:-)
    Die Aerztin erklaerte mir das so, "
    Jeder mensch hat 2 Haende, sie zeigte mir Ihre..:-), und die sind verschieden, und so ist es auch mit den Augen, mein linkes Auge ist etwas kleiner, wie das rechte, deswegen brauche ich eine etwas staerkere Linse..."
    dann testete sie noch ein paar Kleinigkeiten und schien mit ihrem Ergebnis zufrieden...:-),
    nun wartebn wir ein paar tage ab...:-)
    Kann mir Jemand sagen, warum ich ich taeglich 3 x Vitamin C (insg. 300mg) nehmen soll??:-)
    ich dachte immer Vitamin A waere gut fuer die Augen..LOL:-)
    Da es ja nichts schadet nehme ich das ... ausnahmsweise bekam ich dafuer auch hier KEIN ANTIbiotika, fast ein Wunder in TH...:-)
    So, wenn ich nun dann in 2 oder 3 Wochen meine Lesebrille angepasst bekomme, bin ich wieder voll da...:-)
    danke an alle, fuer die guten Wuensche, hat geholfen...:-)
    Beste Gruesse
    Klaus
    PS:
    Fuer die, welche es interesiert:
    Ich habe in beide Augen eine neue Linse eingesetzt bekommen indem die Hornhaut per Laser geoeffnet, die alte Linse entfernt und die neue eingesetzt wurde, danach blieb die Hormhaut offen, da sie sehr schnell alleine zuwaechst...:-)
    Das nur in Kuerze fuer die Interessenten....:-)
    Preis auch hier etwas ueber 23.000 Baht, wie rechts...:-)
    ---------------------------------------
    Uebrigens...
    uebernimmt die sog. 30-Baht-Versicherung diese Krankheit, bzw. deren Behandlung und OP, NICHT!!
    Wer also arm ist wird trotzdem blind...:-(


Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Höflichkeit, soziale Kompetenz in Th.
    Von berti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.01.11, 19:32
  2. Regierung zieht das soziale Netz enger
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 05:19
  3. Neuigkeiten ueber das 3G-Netz in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 09:38
  4. Soziale Aspecte --> TH. / Deutschland
    Von Nokgeo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 25.05.09, 20:21
  5. Soziale Spaltung in Deutschland
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.05.06, 19:45