Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 265

Das "richtige" Thailand

Erstellt von Ampudjini, 21.07.2005, 13:31 Uhr · 264 Antworten · 16.197 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Das "richtige" Thailand

    Wenn die dann freimütig sagen, dass sie keine Ahnung haben, wäre das ja auch ok. Man muss ja nicht wissen, was das "richtige" Thailand ist.

    Gruss
    mipooh

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von mipooh",p="261582
    Wenn die dann freimütig sagen, dass sie keine Ahnung haben...
    Oder es gar nicht erst thematisieren.

    Micha

  4. #33
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="261548
    [...]Strictly NO Copy!
    Also wie Heinsberg, meinst du sicherlich...

  5. #34
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Das "richtige" Thailand

    .....stellt Euch mal einen Kunden im Reisebüro vor: einmal Thailand, aber auch das wirklich richtige bitteschön. Nicht das unwirklich richtige, auch nicht das unwirklich unrichtige, erst recht nicht das wirklich unrichtige. Und das falsche schon ganz und gar nicht.....

    .....das alles sind doch Begriffe welche doch nur individuell empfunden werden können, je in welcher Eigenschaft man sich in LOS befindet. Abweichungen nach der einen oder anderen Art und Weise des Empfindens sind natürlich immer ergeben.....

    .....z.B. der Expat: er lebt und arbeitet in LOS - in vielen Fällen mit seiner thailändischen Ehefrau in beider Geschäft - nicht nur bei den Thailändern, sondern mit ihnen. Er fühlt sich in manchen Fällen fast schon als Thailänder, vielleicht teilweise - in seltenen Fällen und je nach Verweildauer - gar schon wie ein solcher.....

    .....z.B. der Angestellte einer ausländischen Firma welcher ein, zwei, drei Jahre oder gar länger in LOS beruflich tätig ist. Er lebt meisten nur bei, seltener mit den Thailändern. Hier müßte eigentlich schon wieder unterschieden werden, ob die Ehefrau aus dem Ursprungsland oder aus Thailand stammt.....

    .....z.B. der 899.- € 14-Tage-Rundreisetourist: drei Tage Bangkok mit Besuch der dortigen Sehenswürdigkeiten, Rundreise (meist) entweder in den Norden. Goldenes Dreieck, Hill-Tribes - optional Dschungeltour auf Elefanten oder Floßfahrt auf den Nam Kok - oder in den Nord- osten (Isan) - mit Elephant-Roundup in Surin - usw, usw, usw. Danach eine Woche Badeurlaub z.B. in Hua Hin.....

    ......von allen den hier aufgezählten hat eben jeder für sich das Gefühl - eventuell auch die Überzeugung - das wahre, wirkliche und vor allem das richtige Thailand zu sehen und zu fühlen.....

    .....jetzt hoffe ich natürlich niemanden vergessen zu haben..... :???:

    .....oder doch.....

    .....aber ja doch :
    UNS bzw viele von UNS. Wir welche eine thailändische Frau (die Bübchen zumindest, die Mädchen natürlich umgekehrt) geheiratet haben. Wir wollen doch einmal zusammen mit unserer Angetrauten den wohl verdienten Lebensabend in LOS genießen. Bis dahin sind wir allerdings nur im Urlaub in der Heimat unserer Frauen (oder auch Männer) zugegen - Touri mit Familienanschluß eben - und liegen da irgendwo zwischen den zuvor aufgezeigten Kategorieen. Aber das was wir sehen ist eben für uns das richtige Thailand.....

    .....Also: das eine wirklich richtige Thailand existiert als ein wunderschönes Land in Südostasien, das andere wirklich richtige Thailand existiert in uns selber.....

    .....und ich bin froh das es so ist.....
    :-)

  6. #35
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.030

    Re: Das "richtige" Thailand

    @ ChangLek

    Du hast den Hammer mit dem Nagel getroffen....ach nee, umgekehrt.

  7. #36
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Das "richtige" Thailand

    Ich bin froh (nicht ironisch gemeint), dass es hier nur sehr wenige von der Sorte 'Ich kenne das wahre Thailand und Du (oder die meisten anderen) bist doch nur als Touristen hier'. Solche Leute trifft man zuhauf im Khao San Backpacker Ghetto. Diese Leute hängen in der Khao San Road rum, machen eine organisierte Tour zum goldenen Dreieck, zu irgendeinem Hilltribe (den gany bestimmt noch kein anderer weisser besucht hat) und danach vieleicht noch einen Abstecher nach Kho Samui. Und bleibt dort unter seines Gleichen natürlich.
    Ich denke jeder '5extourist' der ja auch mit seiner 'Gespielin der Nacht' kommuniziert erfährt mehr über das Land und die Leute und ihre Sorgen als ein Backpacker der Khao San Gattung.

    PengoX

  8. #37
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Kali",p="261610
    ... wie Heinsberg, meinst du sicherlich...
    Kali, genauso!

    (Obwohl ich, zugegebener Massen, heinsberg nicht mal kenne, aber du hast den nagel auf den Kopf getroffen!)

    Die Dinge sind alle GANZ einfach!

  9. #38
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Das "richtige" Thailand

    :bravo: also erst einmal bravo für das auf den tisch hauen, respekt jini :bravo:

    ob richtig oder falsch es gibt nur ein thailand mit allem guten oder schlechtem.
    sicher gibt es hier einige die ein bisschen breiters spektrum dieses wunderschönen aber teilweise auch abgrundhässlichen land erfahren haben.
    ich finde jeder sieht es für sich und warum sollte man sich von jemanden sagen lassen das ist doch ganz anders.

    was dem einen gefällt mag der andere nicht und jeh nach standpunkt sieht das wieder ganz anders aus.

    ich lebe jetzt seit 40 jahren in deutschland und mase mir nicht an das richtige deutschland zu kennen, denn für mich sieht es anders aus als wie für einen touri oder einen ausländer.

    was soll da bitteschön in thailand anders sein.

    ich war erst drei mal in thailand habe mich aber schon bei meinem ersten besuch dort wohler gefühlt wie hier.
    ob es an dem lächeln oder der freundlichkeit der leute liegt mai pen rai.

    körper kaufen kann man(n) überall auf der welt, aber gefühle und zuneigung nicht und wenn man das buisness mal aussen vor lässt.
    sind die menschen dort wesentlich warmherziger wie hier.

    aber dazu gibt es noch viel zu diskutieren und man wird nie auf einen nenner kommen da es jeder so sieht wie er es möchte.




    mfg lille

  10. #39
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Das "richtige" Thailand

    Irgendwie erinnern mich die (Möchtegern) "das richtige Thailand" Kenner an so manchen "Ich kann Thai-Farang"

    Dabei verhält es sich mit derlei Kenntnissen imho ähnlich wie mit dem Geld.

    Man hat sie - setzt sie ein/wendet sie an - oder man hat sie nicht,

    aber man faselt nicht drüber.

    Micha

  11. #40
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Das "richtige" Thailand

    Ich kenne noch nicht mal das richtige Deutschland. Wie kann ich mich dann anmassen, das richtige Thailand zu kennen.

Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 6 Monate Thailand, die richtige Region finden.
    Von yamzik im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.11.11, 13:56
  2. richtige Vorgehensweise bei der Heirat in Thailand
    Von Hausmeischda im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.11, 08:57
  3. Der richtige Umgang mit UPS in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 16:55
  4. Der richtige Mann?
    Von Armin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.07, 17:16
  5. Das richtige Rezept für nua tod?
    Von destinationkho im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.06, 08:09