Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627
Ergebnis 261 bis 265 von 265

Das "richtige" Thailand

Erstellt von Ampudjini, 21.07.2005, 13:31 Uhr · 264 Antworten · 16.179 Aufrufe

  1. #261
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Pee iko",p="703097
    Maßstab? Im Anlagenbau würde man sagen: Nach den Heute allgemein anerkannten Regeln der Technik.
    Ah, die Welt der Alchemisten. Anerkannte Regeln, die dann z. B. wie in Kobe durch ein simples Erdeschuetteln in Schutt und Asche gelegt werden, aus der dann ein gerupfter Phoenix kleinlaut heraushumpelt?

    Im uebrigen Niko, meine Auslegungen bezogen sich nicht auf Schamatismus, sondern lediglich auf die Geistesfaehigkeiten z. B. eines Nikos. Das Leben zu hart ohne fuehrende Haendchen der qualifizierten Aerobic-Instruktoren?

    Macht nichts, wenn mal wieder der Schuh drueckt, fragen Sie einfach Ihren Psychologen oder Apotheker. Er hat sicherlich eine Einlegesohle und diese sogar auf Rezept.

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Tramaico",p="703399
    [...] Anerkannte Regeln, [...]
    ... mein lieber Richard, ist lediglich ein juristischer Passus, der einige Ewiggestrige daran hindern soll, den gleichen veralteten Kram, den sie schon vor 50 Jahren produziert haben, wieder auf den Markt zu bringen.

    Hat entfernt etwas mit der Sorgfaltspflicht des Herstellers eines Gerätes zu tun.
    Wenn z. B. einem Arbeiter beim Zuschneiden von Bauholz auf der Kreissäge plötzlich das Sägeblatt ins Gesicht springt und er von Kindesbeinen auch nicht darauf trainiert hat, genau diese Situation durch ein schlangengleiches Ausweichen zu bewältigen, geschweige denn, seinen Wasserhaushalt auf den notwendigsten Stand zu halten - dann muss der Hersteller des Kreissäge für den entstandenen Schaden haften.

    In D wäre das eine lebenslange Rente für die Hinterbliebenen, in TH, vermute ich mal, wird das mit 5 Gutscheinen für den BigC sowie der Kostenübernahme für die Bestattungsfeierlichkeiten geregelt.

  4. #263
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Tramaico",p="703399
    Ah, die Welt der Alchemisten. Anerkannte Regeln, die dann z. B. wie in Kobe durch ein simples Erdeschuetteln in Schutt und Asche gelegt werden...
    Habe ich jetzt etwas verpasst oder ist es nicht eher der Richard, der in dieser Diskussion die Alchemisten-Fraktion vertritt? Zur Erinnerung: der Alchemist ist derjenige der Kehlkopfkrebs mit einem "apple a day" behandelt. Die andere Fraktion geht davon aus, dass die wissenschaftliche Methode den Alchemie-Ansatz im 16ten Jahrhundert ersetzt hat.

    Cheers, X-Pat

  5. #264
    Avatar von

    Re: Das "richtige" Thailand

    Um die Masstaebe fuer den ein oder anderen mal wieder ein bisserl zurecht zu ruecken: :-)

  6. #265
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von x-pat",p="704109
    Zur Erinnerung: der Alchemist ist derjenige der Kehlkopfkrebs mit einem "apple a day" behandelt. Die andere Fraktion geht davon aus, dass die wissenschaftliche Methode den Alchemie-Ansatz im 16ten Jahrhundert ersetzt hat.Cheers, X-Pat
    So, so, eine vernuenftige auf Verstand basierende Lebensfuehrung ist Alchemismus?

    Im Gegensatz hierzu die andere Fraktion http://daserste.ndr.de/panorama/arch...erste7348.html

    Dumme Menschen sind gute Versuchskanninchen, wobei es keine Rolle spielt, ob es dumme Dumme oder "gebildete" Dumme sind.

    Wer sich auf andere verlaesst, anstatt seinen eigenen Verstand, ist in der Regel der Dumme. Dumm gelaufen? Macht nichts, denn es war ja nicht der eigene Fehler. Kommt sicherlich gut als Inschrift auf einem huebschen marmornen Grabstein. Kunstblumen als Dekoration wuerde ich persoenlich als sehr passend und angemessen empfinden.

    In den USA wurden der Witwe durch Gerichtsurteil 8 Millionen US$ zuerkannt, weil ein Depp nach 40 Jahren Rauchen durch die Schuld der Tabakindustrie verstorben sein soll. Nein, nicht Lungenkrebs war die Todesursache sondern wieder einmal Dummheit.

    Und die Pharamindustrie bringt ...... hervor, wohl wissend, dass es zwar fuer Doofe Pillen aber nicht Pillen gegen Doofheit gibt. Moderne Alchemie. Nach wie vor, same, same nur erfolgreicher als damals. Es ist endlich gelungen "Gold" herzustellen. Nein, es bedurfte keiner ausgekluegelten Chemie und Wissenschaft als Rohstoff sondern lediglich einer Majoritaet bestehend aus Dummkoepfen, die mit Sicherheit immer existieren wird. Jedenfalls solange es noch Menschen gibt.

Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627

Ähnliche Themen

  1. 6 Monate Thailand, die richtige Region finden.
    Von yamzik im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.11.11, 13:56
  2. richtige Vorgehensweise bei der Heirat in Thailand
    Von Hausmeischda im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.11, 08:57
  3. Der richtige Umgang mit UPS in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 16:55
  4. Der richtige Mann?
    Von Armin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.07, 17:16
  5. Das richtige Rezept für nua tod?
    Von destinationkho im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.06, 08:09