Seite 23 von 27 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 265

Das "richtige" Thailand

Erstellt von Ampudjini, 21.07.2005, 13:31 Uhr · 264 Antworten · 16.208 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Das "richtige" Thailand

    Ist eigentlich einfach warum es viele Urlauber nach Thailand zieht.

    * (günstige) weibl. Touristenbegleitung
    * Billigland
    * angenehmes Klima
    * Strände, Meer und kaum schwankende Temperaturen über das ganze Jahr gesehen
    * Essen
    * immer lächelnde Personen (egal was sich hinter der Maske verbirgt)

    Die Nachteile werden aber verdrängt bzw. werden dem touristen nicht aufgezeigt.


    Wer dagegen über Jahre in Thailand lebt muß kapitulieren, angefangen bei Behörden über Dienstleistung, etc.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Silom",p="701803
    * angenehmes Klima
    ist vermutlich Geschmacksache, nicht jeder empfindet das schmierig, schwüle Wetter als "angenehm".

    Wenn es für mich in Thailand was abstoßendes gibt, dann auf jeden Fall das Wetter.

  4. #223
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Silom",p="701803
    Wer dagegen über Jahre in Thailand lebt muß kapitulieren, angefangen bei Behörden über Dienstleistung, etc.
    Nein, mit absoluter Sicherheit nicht, sondern in meinem Fall kommt genau das Gegenteil zum tragen.

    Je schwieriger die Situation, umso besser die eigenen Geschaeftsaussichten weil Hinz und Kunz frustriert die Flinte ins Reisfeld schmeissen. Selbst PRO7 Beruehmtheiten sind nur Eintagsfliegen. In der Tat vorteilhaft. Sie kamen, sie gingen und werden nicht vermisst.

  5. #224
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von x-pat",p="701649
    ...Kriterien an denen sich der Erfolg einer Gesellschaft/Kultur messen lässt....

    ....Das meinte ich mit "quantifizierbar"....
    moin,

    tja, gäbe es hierfür verlässliche, allgemeingültig anerkannte parameter wären wohl
    statements wie angeführt möglich. vermessen iss m.e. das unterfangen verschiedene kulturen
    mit wertigkeiten versehen zu vergleichen, im besonderen wie hier erfolgt aus westlicher warte.


  6. #225
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Silom",p="701803
    Wer dagegen über Jahre in Thailand lebt muß kapitulieren...
    Kapitulieren?

    Zitat Zitat von tira",p="701808
    tja, gäbe es hierfür verlässliche, allgemeingültig anerkannte parameter wären wohl statements wie angeführt möglich.
    Brauchst du doch gar nicht genau quantifizieren. Augenmaß reicht. Nimm doch z.B. nur ein einziges Gebiet, z.B. Medizin. Hier sind einige deutsche Mediziner deren Forschungsgegenstand/Entdeckung weltweit Bedeutung gewonnen haben:

    Alois Alzheimer (Entdecker der nach ihm benannten Krankheit)
    Gustav von Bergmann (Innere Medizin, "Entdecker" der Psychosomatik)
    Adolf v. Behring (Nobelpreis, Serumforschung, Behring Werke)
    Werner Forßmann (Erfinder des Herzkatheters, Erforschung der Pathologie des Kreislaufsystems)
    Paul Ehrlich (Immunologe, Entdecker der Mastzellen, Seitenkettentheorie, Nobelpreis)
    Robert Koch (Entdeckung der Milzbrand- und Tuberkulose-Erreger, Tropenmedizin, Nobelpreis)
    Justus von Liebig (Begründer der organischen Chemie, Agrarchemie)
    ...

    Deutschland hat im Bereich Medizin 15 Nobelpreisträger vorzuweisen. Wieviele hat Thailand?

    Du kannst das Spiel ja für andere Gebiete fortsetzen (Physik, Biologie, Chemie, Malerei, Literatur, usw.)

    Cheers, X-Pat

  7. #226
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Micha",p="701804
    Zitat Zitat von Silom",p="701803
    * angenehmes Klima
    ist vermutlich Geschmacksache, nicht jeder empfindet das schmierig, schwüle Wetter als "angenehm".

    Wenn es für mich in Thailand was abstoßendes gibt, dann auf jeden Fall das Wetter.
    Wenn du das regnerische Wetter bei Temperaturen unterhalb 10 Grad in Deutschland vorziehst? Bitte.

    Aber schmierig und schwüles Wetter? Schwül ist es nur in der Regenzeit. In der Trockenzeit einfach ein [s:27ae9dab2c]geiles[/s:27ae9dab2c] gigantisches Wetter.

  8. #227
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Tramaico",p="701805
    Zitat Zitat von Silom",p="701803
    Wer dagegen über Jahre in Thailand lebt muß kapitulieren, angefangen bei Behörden über Dienstleistung, etc.
    Nein, mit absoluter Sicherheit nicht, sondern in meinem Fall kommt genau das Gegenteil zum tragen.

    Je schwieriger die Situation, umso besser die eigenen Geschaeftsaussichten weil Hinz und Kunz frustriert die Flinte ins Reisfeld schmeissen. Selbst PRO7 Beruehmtheiten sind nur Eintagsfliegen. In der Tat vorteilhaft. Sie kamen, sie gingen und werden nicht vermisst.
    @ Tramaico und X-Pat mit kapitulieren meinte ich vielmehr ein Entgegekommen oder einmal das Hinterfragen seitens Behörden.

    Mir sind viele Fälle bekannt, einmal war ich selbst ein Opfer dieser Willkür. (Nein ich war anständig gekleidet und höflich.

  9. #228
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Tramaico",p="701805
    Zitat Zitat von Silom",p="701803
    Wer dagegen über Jahre in Thailand lebt muß kapitulieren, angefangen bei Behörden über Dienstleistung, etc.
    Nein, mit absoluter Sicherheit nicht, sondern in meinem Fall kommt genau das Gegenteil zum tragen.
    Dem kann auch ich mittlerweile zupflichten. Sogar mit der Immigration. Die Behörden sind immer bemüht zu helfen und geben oftmals auch wertvolle Tips.

    Ein anderes Beispiel für die Freundlichkeit von Beamten: Wenn wir nach Mae Sot fahren (bzw. auch als ich die erste Zeit dort lebte) sind wir von Mae Sot Richtung Tak fahrend immer die ganze Strecke durch die Berge in einem Stück durch. Da ich meistens nachts fahre und nicht im Auto rauche, hat meine Frau immer Angst, wenn ich irgendwo in der Prärie stehenbleibe. So hat es sich eingebürgert, dass ich nach den Bergen immer beim letzten Polizei Checkpoint meine Zigarette rauche.

    Eigentlich immer kommen ein, zwei Polizisten auf ein kleines Schwätzchen und wir haben dort schon viel gelacht. Und einmal hatten mich die Polizisten gänzlich überrascht: sie erzählten mir, dass ganz in der Näe ein älterer Deutscher lebt, der finanziell total von seiner Freundin ausgenommen wurde und seither ganz alleine in seinem Haus sitzt und - da er nicht Thai spricht - keiner richtig Kontakt zu im aufbauen kann. Sie fanden es aber unfair, was dem alten Mann passierte und er tat ihnen auch leid. Deshalb hatten sie mich gebeten, sollte ich mal ein bisschen zeit haben, dass ich vielleicht mal vorbeischaue und vielleicht könnte er uns sagen, ob er irgendwo Hilfe braucht und wir könnten es dann ja den Polizisten sagen und wenn möglich würden sie dann helfen.

    Das finde ich, sind gerade in der westlichen Welt in der heutzutage sehr anonymisierten Welt doch auch eher Ausnahmen. Hatte mir wirklich imponiert.

  10. #229
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Das "richtige" Thailand

    ich hatte in Thailand bisher mit folgenden Stellen zu tun:

    Immigration Na Thon
    Jugendamt Surat Thani
    Bezirksgericht Surat Thani
    Amphoe Na Thon
    Baubehoerde Na Thon
    Meldeamt Na Thon
    Polizei Na Thon
    Auslandsadoption Bangkok
    Bang Rak Bangkok
    Strassenverkehrsamt Lipa Noi
    Wasserschutzpolizei

    ich habe folgende thaiaendische Papiere:

    Fuehrerschein PKW und Moped 5 Jahre
    Bootsfuehrerschein
    Maschinistenlizenz
    Baugenehmigung
    Pachtvertrag 30 + Option 30 J mit Eintragung Channod
    Blaues Hausbuch
    Gelbes Hausbuch (gibts morgen)
    One year extension

    Die Behoerden waren immer kooperativ und haben ihren Ermessensspielraum zu unseren Gunsten ausgelegt. Ich habe nicht einen Baht Teegeld bezahlt.

    Gruss Volker

  11. #230
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von x-pat",p="701817
    Deutschland hat im Bereich Medizin 15 Nobelpreisträger vorzuweisen. Wieviele hat Thailand?

    Du kannst das Spiel ja für andere Gebiete fortsetzen (Physik, Biologie, Chemie, Malerei, Literatur, usw.)

    Cheers, X-Pat
    Und... Thomas, welche Relevanz hat dieses fuer Dein oder mein Leben hier in Thailand?

    Mir ist z. B. das "Wohlgefuehl" meiner Familie weitaus wichtiger als saemtliche Nobelpreistraeger dieser Welt. Somit ist fuer mich dann auch die Gesundheit von Buhnmie bedeutsamer als ein Gedicht von Herrn Goethe.

    Bin einfach zu unzivilisiert fuer die Feinheiten der modernen Gesellschaft und all ihre "Errungenschaften".

    Trotz aller Fortschritte der Medizin werden wir ALLE in absehbarer Zeit "den Loeffel abgeben". Wie sich bis dahin mein Leben gestaltet liegt dabei ausschliesslich in meinen Haenden. Ein Schluessel hierzu ist, dass ich mich in Thailand wohlfuehle, trotz aller Defizite, waehrend dieses in der "entwickelten" Welt nicht der Fall war.

    Ich lebe somit an dem fuer mich richtigen Ort und dies ist fuer mich das einzige was zaehlt.

    Manche Leuten moegen meinen Thailand ist untere Schiene im Vergleich zu Europa, aber was denn, das ist doch deren Problem und mit Sicherheit nicht das meine. Wenn diese Leute sich dann einen Kropf ueber dieses Barbarenland oder auch mich, den Barbaren, wachsen lassen, dann sind sie mit Sicherheit eines nicht. Sonderlich intelligent. Um dieses zu erkennen, reicht mein Hoeherer Handelsschulabschluss. Weder ein Hochschulabschluss noch der Rat eines Nobelpreistraegers ist erforderlich.

Seite 23 von 27 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 6 Monate Thailand, die richtige Region finden.
    Von yamzik im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.11.11, 13:56
  2. richtige Vorgehensweise bei der Heirat in Thailand
    Von Hausmeischda im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.11, 08:57
  3. Der richtige Umgang mit UPS in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 16:55
  4. Der richtige Mann?
    Von Armin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.07, 17:16
  5. Das richtige Rezept für nua tod?
    Von destinationkho im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.06, 08:09