Seite 1 von 27 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 265

Das "richtige" Thailand

Erstellt von Ampudjini, 21.07.2005, 13:31 Uhr · 264 Antworten · 16.209 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Das "richtige" Thailand

    weg is weg

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.003

    Re: Das "richtige" Thailand

    Ampudjini.

    da stimme ich Dir voll zu! Thailand, das ist auch für mich nicht nur der Reisbauer im Isaan und auch nicht nur der Geschäftsmann in Bangkok, es hat so viele Gesichter und Facetten wie seine Bewohner unterschiedliche Lebensgrundlagen. Das "echte Thailand" besteht aus all diesem und nicht aus irgendeinem Teil davon.

    Gruss Dieter

  4. #3
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Das "richtige" Thailand

    das "richtige" Thailand ist wohl so wie manche es sich wuenschen
    und meine wie es zu sein hat, im negativen wie im positiven.

    Sehe es doch bei meiner Frau, "was ist typisch Thai",

    da sie viele dieser Eigenschaften nicht hat, die eine Thai der Meinung
    vieler leute hat oder haben muesste, heisst es oft "bist Du sicher das sie Thai ist",
    vielleicht kennen diese Leute ihre eigegenen Freundinnen oder Frauen eigentlich nicht richtig, weil sie meinen Thais sind so und aktzeptieren es nicht, oder sie sind einfach nicht richtig offen zueinander.

    gruss
    Joerg

    Ein echter Hamburger :P

  5. #4
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Das "richtige" Thailand

    Da, wo sich (meist westliche) Ausländer gehäuft zum Urlaub treffen, ist das "echte" Thailand oft mit Theaterkulissen verstellt, geprägt durch das Business Tourismus.

    Überall sonst, wo Thais mehr oder weniger unter sich sind, ist das "echte" Thailand, mit all seinen Unterschieden.

    Gruß
    Monta

  6. #5
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Das "richtige" Thailand

    Ich denke mal jeder definiert das "echte Thailand" für sich selbst. Ob nun im positiven oder negativen.

    Geprägt wird dieses Bild meist durch das Umfeld in dem man sich in Thailand bewegt. Ich kann nur von mir aus sagen das sich mein Thailandbild fast jeden Tag ein klein wenig ändert, es ist aber dennoch sehr stark geprägt von den Kreisen in denen ich mich bewege.

    Da ich sicherlich nicht mit jeder Gesellschaftsschicht Berührungspunkte habe, ist mein Thailandbild sicherlich auch ziemlich eingeschränkt.

    Es gibt gewisse Kleinigkeiten die aber regelmäßig auftauchen. Das wären so Dinge, wo ich sagen könnte: "typisch Thai..."

    Stefan

  7. #6
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Das "richtige" Thailand

    Ich denke, dass der Begriff "richtig" nicht glücklich gewählt ist, bzw. ausdrücken soll, dass es weit mehr gibt als das "falsche" (einseitig erlebte) Thailand.

    Ich habe zB nachdem ich von Phuket wegzog, begonnen meine neue Umgebung zu beschreiben und dem Teil meiner Webseite den Titel gegeben "Ein ganz anderes Thailand".

    Tatsächlich könnte man auf die Idee kommen, es handele sich um zwei verschiedene Länder, gäbe es nicht auch viele Ähnlichkeiten.

    Otto hat bestimmt auf seinen vielen Reisen viele Versionen dieses einen Thailand erlebt und wollte dies zum Ausdruck bringen.

    Das "richtige" Thailand wäre ein genaues Abbild der gesamten Realität dieses Landes. Das wird niemand schaffen zu malen.

    Wenn man mal von einer Häufigkeit bestimmter Niveaus oder Lebensformen ausgeht, dann ist sicher der gepflegte Rasen ohne Müll eine Sonderform, die zB ich noch nie gesehen habe ausser bei einigen wenigen speziellen Gebäuden. Wohl sowas wie Residenzen... oder High-Class-Hotels.

    Deswegen vermute ich dort trotzdem Menschen, wenn ich auch weiss, dass diese oft sehr weit entfernt sind von dem was ich täglich um mich herum zu sehen bekomme. Soziale Gerechtigkeit ist nicht gerade eine Stärke hier im Lande...

    Ein "richtiges" Thailand? Ich denke alles was ich sehe ist ein Teil davon. Und das was ich nicht sehe auch.

    Gruss
    mipooh

  8. #7
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Das "richtige" Thailand

    Zitat Zitat von Monta",p="261158
    Überall sonst, wo Thais mehr oder weniger unter sich sind, ist das "echte" Thailand, mit all seinen Unterschieden.
    und ich finde das immer wieder toll, wenn man dann nach 10 minuten aus einem laden kommt, vor dem vorher kein mensch war und dich viele leute ansehen und dann über den falang getuschelt wird

  9. #8
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Das "richtige" Thailand

    In München begegneten wir einer kleinen japanischen Reisegruppe - "Europa in 14 Tagen" – auch sie waren auf der Suche nach dem richtigen = "gemütlichen" Deutschland.

    Nach Berlin, Heidelberg, dem Schwarzwald, den bayrischen Königsschlössern, haben sie das richtige Deutschland endlich in München im Hofbräuhaus gefunden, hier gab es die gesuchte "Gemuutligkeit" pur, hier fanden sie Deutschland so vor, wie es beworben wurde, wie es ihrem inneren Bild von Deutschland entsprach.

    Deutschland mit 82,5 Millionen Einwohnern, einer Gesammtfläche von 357.031 km² und 16 Bundesländern reduziert auf das Hofbräuhaus? Selbstverständlich unterliegen wir ebenfalls diesem Fehler wenn wir Thailand auf Pattaya, Bangkok, Isaan oder BGs reduzieren.

    Treffen nun im Forum die Meinungen von Mitgliedern mit unterschiedlichen "Reduktionsschwerpunkten" aufeinander, kann durch die Engstirnigkeit und Fokusiertheit auf den eigenen Erlebnishorizont ein größeres Konfliktpotenzial entstehen

    woma

  10. #9
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Das "richtige" Thailand

    @Ampudjini

    warum versuchst du diese unglückliche (unsinnige?) Wortschöpfung weiter zu verbreiten. Ich kenne zwar nicht den Zusammenhang aus dem du dieses Zitat hast, doch glaube ich ganz fest, dass Otto was anderes gemeint hat.
    In deiner „Auswahl“ hast du sicher wesentliche Merkmale einer Thai Identität beschrieben, doch wofür.

    Leider wird so ein Wort oft benutzt um sich gegenüber anderen „Thailandkennern“ abzuheben. In der Praxis ist es jedoch vollkommen egal.
    Natürlich sind die Eindrücke und Erfahrungen eines Touristen und eines Exspats vollkommen verschieden und das ist überall in der Welt so. Und eben auch ein Tourist, der schon 20mal für drei bis sechs Wochen in Thailand war, sind die Erfahrungen eher mit einem Touristen zu vergleichen.
    Unterschiede von Eindrücken und Erfahrungen gibt es allerdings schon. Und manchmal beneide ich die Touristen. Ich werde immer Ausländer bleiben, doch meine Erfahrungen sind heute andere.

    Meint ihr eventuell "ursprünglich" anstatt richtig??
    Ja, ich kann mir vorstellen das viele das meinen. Auch ein wenig folkloristisch, wie sich Thailand gerne im Ausland verkauft.

    Interessanter weise habe ich dieses Fennomen als Kind und Jugendlicher im Allgäu miterlebt. Die Berliner und Rheinländer, die Überzahl der Urlauber dort, meinten jeder Bewohner müsse täglich mit einer Lederhose rumlaufen.
    Auf der Alm, da gibt’s kei’ Sünd’, sie hat’s glaubt und kriegt a Kind.....


    Gruß Armin

  11. #10
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950

    Re: Das "richtige" Thailand

    Denke jeder soll für sich selbst das „richtige“ im Land seiner Wahl suchen und finden. Thailand bietet da imho mehr Möglichkeiten als manch anderes Land.

    Ärgerlich wird es nur dann, wenn jemand seine persönlichen Gossen-Erfahrungen derart für allgemein gültig erklärt, dass auch die letzten im Forum noch andeutungsweise vertretenen Thailänderinnen vergrault werden und fern bleiben.

    Micha

Seite 1 von 27 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 6 Monate Thailand, die richtige Region finden.
    Von yamzik im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.11.11, 13:56
  2. richtige Vorgehensweise bei der Heirat in Thailand
    Von Hausmeischda im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.11, 08:57
  3. Der richtige Umgang mit UPS in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 16:55
  4. Der richtige Mann?
    Von Armin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.07, 17:16
  5. Das richtige Rezept für nua tod?
    Von destinationkho im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.06, 08:09