Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 80

Das Phänomen Thailandvirus

Erstellt von Marco, 10.05.2004, 06:25 Uhr · 79 Antworten · 5.537 Aufrufe

  1. #61
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Virus Thailandus:
    Hohe Übertragungsrate, die Ansteckung erfolgt meistens schon beim ersten Kontakt. Die Krankheit ist nach heutigem Wissenstand unheilbar und man wird sich damit abfinden müssen, daß sie einen ein Leben lang verfolgt.

    Schutzimpfungen und Behandlung mit Medikamenten Marke 'nettes deutsches Mädel' haben sich als wirkungslos ergeben.

    Als Trost: Es soll Leute geben (THVirus positiv) die dem Krankheitsverlauf nicht nur unangenehme Begleiterscheinungen zurechnen, sondern auch von Zuständen berichten, die mit der Wirkung von halluziogener Drogen vergleichbar ist. Auch wird oft von einer übernormalen Ausschüttung von Glückhormonen berichtet.

    Als negative Begleiterscheinungen wurden genannt:
    Eingeengtes Wahrnehmungsvermögen und teilweiser Verlust des natürlichen Realitätssinnes, gesteigerte Bereitschaft zu größeren finanziellen Ausgaben. Bei einigen Brillenträgern wurde eine unerklärliche Verfärbung der Gläser zum Farbspektrum rosarot hin festgestellt.

    Langzeituntersuchungen liegen bisher nur wenige vor. Man kann aber resümieren, daß das Krankheitsbild einen sehr unterschiedlichen Verlauf nehmen kann:
    Bei manchen überwiegen die negativen Nebenwirkungen. Ein Verlust von Lebensfähigkeit konnte in einzelnen Fällen nachgewiesen werden.
    Andere leben schon seit vielen Jahren mit dem Virus, ohne nennenswerte Beeinträchtigung und berichten von anhaltenden Glückszuständen.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von Monta",p="294984
    ....Langzeituntersuchungen liegen bisher nur wenige vor. ..
    Nun, wer sollte sie auch durchführen bzw, überhaupt ein Interesse daran haben ? Vielleicht der ein oder andere Werbepsychologe, um den Markt für was auch immer ab zu klopfen.

    Thailandvirus ? Ist das nicht im Grunde ein Synonym, eine nette Umschreibung für unerfüllte Träume, Wünsche, Hoffnungen ? Kommen wir da nicht eigentlich zu dem, was man auch schon mal so leichtsinnigerweise als Motivation, als die Leichtigkeit des Seins, als Vorstellung dessen, was Andersleben bedeuten kann ?

    Und all das, ohne nun den exotischen Vorstellungen des Buddhismus zu frönen, wie er z.B. in Thailand gepfegt wird ?

    Ist es vielleicht auch Flucht vor dem, was uns an Alltäglichem überwältigt, vor dem, was uns unzufrieden macht ?

    Ist es vielleicht auch Flucht vor Konsequenzen unseres Handelns in der Welt, in der wir leben ?

    Ist es vielleicht auch Sehnsucht nach dem, was wir hier nicht erfüllen können, die Nähe einer Frau, das Spüren ihrer Gegenwart, ihrer Haut, und was sonst noch zu ihr gehört ?

    Kommen wir zu dem, was mich bewegt: Im Grunde nur der Wunsch nach Frieden, nach Licht und der Gemeinsamkeit mit einer Frau, die mein Leben auf eine ungeahnte Art bereichert hat...

    Die Wahrheit liegt darin, dass es meiner Frau genau so geht Und das hat mit dem Sensationswahn unserer Hemisphäre absolut nichts mehr zu tun.

    Sie hätte genau so gut aus einem Iglu der Enuit in Grönland kommen können

  4. #63
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von Kali",p="294992

    Sie hätte genau so gut aus einem Iglu der Enuit in Grönland kommen können
    Oder man haette genau so gut als Enuit in einem Iglu in Groenland enden koennen.

    Manches ergibt sich einfach und entwickelt sich in einer Weise, wie man es vorher eigentlich niemals vermutet haette.

    Das Wort "Virus" hat so einen negativen, destruktiven Touch. Gibt es eigentlich auch Viren, die einfach Zufriendenheit verursachen oder sind das dann keine Viren mehr sondern Antibiotika? Falls ja und man hat durch seine Beziehung zu Thailand mehr Zufriendheit im Leben erreicht, dann muesste es ja heissen "Das Phaenomen Thailand-Antibiotika" und verdammt, dann bin ja hier OT.

    Viele Gruesse,
    Richard

  5. #64
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von Tramaico",p="295008
    ..Das Wort "Virus" hat so einen negativen, destruktiven Touch. Gibt es eigentlich auch Viren, die einfach Zufriendenheit verursachen ....?
    Du meinst den Virus Harmonicus Universalis?!

  6. #65
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    die haben bestimmt wieder alle grünes gras geraucht,oder so... ;-D

  7. #66
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Was Ihr immer mit dem Thailandvirus habt? Fuer mich gibt es eine Menge schoenere Laender auf der Welt, die auch noch den Vorteil haben, ueber eine geniessbare Kueche zu verfuegen.

  8. #67
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von Samuianer",p="295009
    Du meinst den Virus Harmonicus Universalis?!
    Na so was, dies ist ja der Maedchenname meiner Frau

    @eletiomel
    Schieb den "gruenen Docht" mal an den Dieter rueber

    @Dieter
    Ferne Laender sind mir persoenlich zu weit und an gutes Essen kommen ich auch zu Fuss ran. Notfalls bastelt es mir aber auch mein "Virus Harmonicus Universalis" zusammen.

    Gruss an alle besonders auch an die in der alten Welt. Vermutlich nicht mehr lange und "Frau Holle macht das Bett". Besser "Helm" tragen, wenn es vor die Tuer geht. ;-D
    Um Samuianer muss man sich in der Hinsicht wohl keine Sorgen machen, wird schlimmstenfalls vom Karpfen gebissen ;-D

    Richard

  9. #68
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    ;-D Ich liebe Karpfenbisse, besonders wenn sie von Koi's kommen!

    komisch, meine momentane Begleiterin hatte den gleichen Maedchennamen....

    Kommt harmonicus von monica oder eher von harmonica oder eher eine Steigerung von Kuss des Koi's?

  10. #69
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von Kali",p="294992
    ...Und all das, ohne nun den exotischen Vorstellungen des Buddhismus zu frönen, wie er z.B. in Thailand gepfegt wird ?


    Kali: Wenigstens hat der Mann von der verlinkten Webseite ein wenig Humor, Zitat:

    "Wir wollen unsere Mitglieder nicht zu kleinen Indern, Tibetern, Japanern oder Chinesen machen"

    Buddhismus für den Westen
    Vortrag
    von Alois Payer

    Klasse der Mann! Mann bin ich froh!

  11. #70
    Avatar von meryl-cassie

    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    351

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Ich würde sagen die schönen Strände und auch die andere Kultur.
    Sowas kann man leider nicht von Deutschland sagen !


Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Phänomen von Bang Fai Payanak
    Von jai po im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 09:33
  2. Ein interessantes Phänomen...
    Von Kali im Forum Forum-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.10.08, 22:45