Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 80

Das Phänomen Thailandvirus

Erstellt von Marco, 10.05.2004, 06:25 Uhr · 79 Antworten · 5.546 Aufrufe

  1. #41
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="133566
    Ein bißchen mehr "Mai penn arrai" könnte uns im Alltag hier nicht schaden
    Damit verwirrt man nur seine Umwelt! Nach meiner 2ten Thailandreise (fuer 2 Monate), die sehr intensiv an Eindruecken war, habe ich genug zollfreies "Mai pen arai" im Kopp fuer den Rest dieses Lebens.
    Ein Kumpel hat mal gefragt, ob man mit mir damals eine Gehirnwaesche gemacht habe in Thailand?! Ich sei seitdem ueberhaupt nicht mehr aus der Ruhe zu bringen, ausser wenn die Hertha spielt?!

    Wenn man einem Land und seiner Bevoelkerung danken kann, dann bedanke ich mich fuer diese Lebensweisheit!
    Sie ist fuer mich ein grosser Bestandteil des ´Thailandvirus´, den ich mir eingefangen habe.

    Chock dii, hello_farang

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    warum gleich nicht nach Thailand übersiedeln? :???:

    Irgendwie schon mitbekommen das es für erst mal finanzell unabhängige Ehemänner ein Paradies darstellt und da gibt es andere Voraussetzungen. Im Paradies gibt es keine soziale Hängematte und sollte jedoch irgenwie was geregelt sein. Selbst im Paradies gibt es Spielregeln.
    Man kann sich Stück für Stück jedoch sein Paradies aufbauen und es vom Grunde aufbauen. Was wollen wir und wie sieht es aus? Ein Expat überlegt es sich vorher was er tut.
    Ein Sprung ins kalte Wasser ohne Vorbereitung ist ein echtes Wagnis.
    :O

    Es gibt jedoch Dinge die erst mal erledigt sein sollten an Hand Micha und DOM:
    In 14 Jahren kann man erst mal seine Rente mit Abschlägen einreichen und die Hypotheken und Altlasten aus erster Ehe sind dann längst bezahlt. Die Kinder aus erster Ehe haben dann längst selber Kinder und sind dann versorgt. Wenn nicht, es sind unabhaängige Erwachsene. In letzten Jahren vor den Expatstatus erreicht man seine finanzielle Höhe. Der Übergang wird versüsst in ein aufgebautes und bezahltes Paradies. Haus, mehrere Farmen und Solar - Klima - SPS Steuerungen Hobbygeschäft sind aufgebaut. Natürlich arbeiten wir mit den Familienverband, das heist Erfahrungen und gegenseitige Verplichtungen gehen in Hand und Hand. Genauso das Geben und Nehmen, das heikle Feld ist die Domäne meiner Frau.
    Sie verwaltet das Geld, ist sparsam und managt die Familienangelegenheiten. Seitdem geht es aufwärts, wie haben Ziele, ein paar Sachen erreicht und sind miteinander glücklich. Wen wir übersiedeln, auch mit unseren künftigen Nachwuchs bin ich über 60, sie 40 und vorher haben wir eine Vorsetzung in LOS geschaffen, wo wir anders weiterleben können.
    Das kalte Europa wird verblassen.



    und wenn es schiefgeht und man sollte unfreiwillig LOS verlassen, ein Sperrkonto hilft dann erst weiter mal wieder in D Fuss zu fassen.

  4. #43
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von Micha-Dom",p="133796
    ...bin ich über 60, sie 40 und vorher haben wir eine Vorsetzung in LOS geschaffen, wo wir anders weiterleben können.....
    und micha,

    gestern verstarb der bruder meines schwagers mit 56 pi....... :O

    deshalb mein statement, we will see.......

    ich kann voraussetzungen schaffen etc. wie es letzlich kommt steht auf einem anderen blatt....

    gruss

  5. #44
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von Micha-Dom",p="133796
    ...keine soziale Hängematte und sollte jedoch irgenwie was geregelt sein.
    Es ist wie immer. Das Beürfnis nach Sicherheit und Absicherung. Nur leider wird die soziale Hängematte hier in D immer fadenscheiniger. Es dauert nicht mehr lange dann werden die Löcher immer grösser.

    Aber Du hast schon recht. So sieht auch mein Plan aus (zZt. wenn nicht etwas passiert, was den Zeitplan beschleunigt). Alles ist jetzt darauf ausgerichtet mit 60 einen Abgang zu machen. Nun seid mir nicht böse, aber ehrlich gesagt klingt das furchtbar 60. Ich bin 48 und muss erstmal 50 werden. Aber so ist das halt, dann kann ich mit 60 nochmal anfangen zu leben.

    Ein Kollege von mit ist ein Jahr älter als ich, also Jahrgang '55. Ich muss schon sagen Exkollege. Er hat gerade Bescheid bekommen. Er ist rückwirkend ab dem 01.01.2004 Rentner. Da seine Frau jetzt Steuerklasse 3 hat, unter dem Strich keine finanzielle Einbusse. Aber tauschen möchte ich trotzdem nicht, denn die Frührente hat ja einen Grund. Die 60 wird er wahrscheinlich nicht erreichen.

  6. #45
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Auf der einen Seite find ich es durchaus klug so etwas sorgfältig zu planen und aufzubauen - auf der anderen sehe ich es wie tira, wer weis ob ich überhaupt so alt werde? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen jetzt zu planen was ich mit 60 mache, hey, ich bin jetzt grad mal 30. 60 ist...irgendwie unvorstellbar.

    Und irgendwie reizt mich der "Sprung in´s kalte Wasser" immer mehr, Sicherheit hin oder her, ich komme mir immer mehr vor wie Bill Murray in "Täglich grüßt das Murmeltier". Wenn ich mir vorstelle das geht jetzt noch mindestens die nächsten 30 Jahre so - brrrr, da schüttelt´s mich.

    Meine Holde steht derzeit eh mehr auf dem Standpunkt ich soll doch meinen Hintern nach Thailand schwingen - wer weis, vielleicht mach ich es. Allerdings muss sie erst mal schauen ob und wie ihr Business läuft und ich bräuchte auch noch eine zündende Idee.

    Aber irgendwie - wenn sie herkommt, wir haben Familie, gehen arbeiten etc. - dann kenne ich jetzt schon in groben Zügen den Ablauf der nächsten 30-35 Jahre. Und da bekomme ich irgendwie echt was am Kopf. Umgekehrt, wenn ich rüber gehe - dann weis ich garnichts, success or desaster, Risiko hoch 10 - aber wenn ich untergehe weis ich es wenigstens nicht vorher.

    Bin noch am grübeln und müsste hier vorher auch noch ein paar Dinge regeln.

    We will see...

  7. #46
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von matthi",p="133806
    ...Alles ist jetzt darauf ausgerichtet mit 60 einen Abgang zu machen. Nun seid mir nicht böse, aber ehrlich gesagt klingt das furchtbar 60. Ich bin 48 und muss erstmal 50 werden. Aber so ist das halt, dann kann ich mit 60 nochmal anfangen zu leben....
    jau matthi,

    du wirst dich wundern wie schnell die 2 jährchen ins land gehen.......

    hat mir ein freund letztens auseinander gesetzt, derzeit kann man noch 6 jahre vor der rente
    in altersteilzeit gehen z.b. 3 jahre mit verringerten bezügen arbeiten und hat dann
    3 jahre mit veringerten bezügen frei. dieses war bis zum 01.01.04 ab 55 jahren möglich.
    diese altersgrenze beträgt jetzt 57 lebensjahre. das ganze gilt jedoch lediglich bis 2008.
    was danach kommt, falls etwas kommt ist derzeit noch offen. pro jahr wo früher verrentet wird
    gibt´s ein abschlag von ca. 3,4% und wenn der staat für ne teilzeitregelung nichts mehr bezuschusst..... :O

    naja deshalb, warten´s wir mal ab.

    gruss

  8. #47
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von Azrael",p="133811
    "Täglich grüßt das Murmeltier".
    Meinst du nicht, das es einem in Thailand
    nach einer gewissen Zeit ebenfalls so vorkommt?

    Natrürlich habe ich den Virus, doch scheint er bei mir nur temporär auszubrechen.

    Vielleicht stand ich mir in meinen letzten vier Wochen in Thailand selbst ein wenig im Weg, doch ich habe mein Leben hier in D durchaus vermisst. Ich würde auch die Jahreszeiten vermissen. Für immer nach Thailand? Bisher war dieser Wunsch nicht sehr ausgeprägt. 6 Monaten zum testen oder 50/50 würd' ich sofort machen.

    Michael

  9. #48
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von phimax",p="133815
    ...6 Monaten zum testen oder 50/50 würd´ ich sofort machen....
    @michael,

    same same
    :bravo:


  10. #49
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    "Meinst du nicht, das es einem in Thailand
    nach einer gewissen Zeit ebenfalls so vorkommt?"

    Durchaus möglich, ich sag ja ich bin noch am grübeln. 50/50, ja wenn ich im Lotto gewinne würde ich das auch bevorzugen.

  11. #50
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Das Phänomen Thailandvirus

    Zitat Zitat von phimax",p="133815
    Ich würde auch die Jahreszeiten vermissen.
    Ich weiss ja nicht, wo Du wohnst. Aber was ich hier überwiegend erlebe. Kaltes, trübes Wetter oder warmes, trübes Wetter. Kann mich überhaupt nicht reizen. In der Kindheit hatten wir noch richtige Winter. Aber heute

    Zitat Zitat von phimax",p="133815
    6 Monaten zum testen oder 50/50 würd´ ich sofort machen.
    Ich bin dabei. Wann geht es los ?

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Phänomen von Bang Fai Payanak
    Von jai po im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 09:33
  2. Ein interessantes Phänomen...
    Von Kali im Forum Forum-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.10.08, 22:45