Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

das oder die leiden der ausländer in thailand

Erstellt von isaaner, 24.05.2011, 04:00 Uhr · 31 Antworten · 4.983 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    viele der Internetuser kennen von Webseiten ein SAWAADDI gif von einer Thai im weissen Oberhemd, die den thailaendischen Gruss macht.
    Dieses gif wurde von vielen kopiert und in privaten Hompages zur Begruessung eingebaut.

    Die Frau auf diesem Bild, Miss Sonchai, war die Lebenspartnerin eines Amerikaners, der die Webseite
    Overland Route - Bangkok Pattaya Rayong Trat Hat Lek Koh Kong Sihanoukville Phnom Penh HCMC Vietnam
    betrieb.

    In ca. 2002 wurde die Frau bei einem Unfall in Pattaya verletzt, kam ins Krankenhaus,
    wo man ihr mitteilte, dass sie soweit ok sei,
    um aber bei einer moeglichen Gehirnerschuetterung die Gefahr von Gehirnblutung ausschliessen zu koennen,
    muesste eine Computertomographie gemacht werden, die durch die 30 Baht Versicherung nicht abgedeckt ist.

    Da der Amerikaner ihr keine Kreditkarte hat ausstellen lassen, und sie keine 40.000 Baht in der Tasche hatte,
    liess sie die weiteren, kostenpflichtigen Untersuchungen nicht machen, ging nach Hause, und starb an den Folgen einer Gehirnblutung.

    Nur ihr GIF Bild ueberlebte im WWW.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    antibes
    Avatar von antibes
    Welches ist ihr GIF?

  4. #23
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen

    Da der Amerikaner ihr keine Kreditkarte hat ausstellen lassen, und sie keine 40.000 Baht in der Tasche hatte,
    liess sie die weiteren, kostenpflichtigen Untersuchungen nicht machen, ging nach Hause, und starb an den Folgen einer Gehirnblutung.
    Da haben aber die Ärzte oder das Krankenhaus sehr fahrlässig gearbeitet. Leider kann man tausende dieser Beispiele in Thailand finden. Doch gibt es auch viele braviöse Beispiele. Aber eben nicht automatisch und nicht von irgendwelchen Gesetzen abgesichert. Und dass Farang da etwas mehr löhnen muss finde ich gerechtfertigt. Es gibt mittlerweile auch Preislisten in den Krankenhäusern. Die 30 Baht Versicherung war auch nie eine ernste Versicherung.

  5. #24
    antibes
    Avatar von antibes
    Ein Freund und ehemaloger Arbeitskollege von mir verlor ein Bein, weil er im Krankenhaus in Phuket und später in BBK nach einem Trümmerbruch im Knie völlig falsch behandelt wurde.
    Hätte ihn sein reicher Bruder nicht auf eigene Kosten ausfliegen lassen, wäre er dort gestorben. In München "Rechrs der Isar" konnte man nur mit viel Glück sein Leben retten. Dass er in Thailand zudem mit Hepathitis C und Wundbrand angesteckt wurde, kam noch zu seinem Unglück dazu.

    Datei:HCV prevalence 1999.png

  6. #25
    Avatar von isaaner

    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Ein Freund und ehemaloger Arbeitskollege von mir verlor ein Bein, weil er im Krankenhaus in Phuket und später in BBK nach einem Trümmerbruch im Knie völlig falsch behandelt wurde.
    Hätte ihn sein reicher Bruder nicht auf eigene Kosten ausfliegen lassen, wäre er dort gestorben. In München "Rechrs der Isar" konnte man nur mit viel Glück sein Leben retten. Dass er in Thailand zudem mit Hepathitis C und Wundbrand angesteckt wurde, kam noch zu seinem Unglück dazu.

    Datei:HCV prevalence 1999.png
    hört sich an wie steintischgeschichten. vo n einigen 80 jährigen ist mir bekannt sie hätten keine kvs,deshalb nicht,wen sie die einzahlungen an die versicherungen rechnen,können sie gleich den obulus an die ärzte entrichten. von den 3 80ern ist einer anti und die anderen beiden leichte alki. von den 60iger gibts viele,werden aber immer weniger,lungenkrbs,leber-zungenkrbs alles geschwollen füsse gesicht usw. die ärzte spitäler alles schlecht,aber das sie zu rauchen oder saufen aufhören sollten,aud sie idee kamen die nicht. einer meinte mal,ist schon im nirvana, der arzt hat mir angeordnet ich solle tee trinken,jetzt mit 59 fange ich an tee zu trinken,der spinnt wohl. die hatten alle eine rente um 100000 monat. wie schön kann hier das leben sein,wie enden so manche reiche hier.

  7. #26
    Avatar von isaaner

    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Da habt ihr aber gute Erfahrungen gemacht, ich kenne das bisher leider nur anders herum. Vor ein paar Jahren war das ein richtiger Akt, bis meine Frau mit Hilfe ihres Cousin (ein Mönch) den Doc in Ban Phai Hospital zu überreden, endlich eine Überweisung zum Srinakarin Hospital nach KKC zu tätigen, wo sie dann später richtig untersucht wurde und es ihr dann auch wesentlich besser ging. Eine andere Cousine hat man erstmal in ihren Schmerzen im KKC Ram Hospital liegen lassen, bis man sich entschloss die Zwillinge durch Kaiserschnitt zu holen, im letzten Augenblick. Die Narbe sieht aus, als hätte sie eine "Autopsie" hinter sich. Eine Tante hatte eine Myom und lag im Ban Phai Hospital und der sollte dort raus. Es stimmten aber nicht die Blutwerte, bis man hintenherum erfahren hat, dass der Operateur ein Geschenk von 2000 THB erwartete und plötzlich stimmten die Werte und es ging dann ganz schnell; 2,3 kg wurden entfernt und die Dame sah unten herum aus wie Frankenstein mit der Zackennarbe .... soweit zu Theorie und Praxis dieser 30THB Versicherung.
    hatte 1989-1990 eine freundin im KKHospital war meine erste th freundin. juta.... bandjudt kam auch aus ban phai müste heute um die 50 sein,schwester von ihr war in D. verheiratet mit einen frank. vielleicht kennst du sie. habe mein heiratsangebot damals zurückgezogen und muste flüchten,mein fotoaparat und kleider müssten noch vorhanden sein. vielleicht kennst du sie.

  8. #27
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von isaaner Beitrag anzeigen
    hört sich an wie steintischgeschichten. vo n einigen 80 jährigen ist mir bekannt sie hätten keine kvs,deshalb nicht,wen sie die einzahlungen an die versicherungen rechnen,können sie gleich den obulus an die ärzte entrichten. von den 3 80ern ist einer anti und die anderen beiden leichte alki. von den 60iger gibts viele,werden aber immer weniger,lungenkrbs,leber-zungenkrbs alles geschwollen füsse gesicht usw. die ärzte spitäler alles schlecht,aber das sie zu rauchen oder saufen aufhören sollten,aud sie idee kamen die nicht. einer meinte mal,ist schon im nirvana, der arzt hat mir angeordnet ich solle tee trinken,jetzt mit 59 fange ich an tee zu trinken,der spinnt wohl. die hatten alle eine rente um 100000 monat. wie schön kann hier das leben sein,wie enden so manche reiche hier.

    Ja, "des Herrn Wege sind mysterioes und oft undurchschaubar!".... das ist aber nicht generell so... es ist mal so, mal so - je' nach Fall.. hier sagt Mensch auch Karma dazu, auch wenn es Viele nicht wahrhaben wollen, sollte Mensch mit seinem Leben und den anderen Artgenossen, seinem vermeintlichen Glueck oder Unglueck sehr vorsichtig und bewusst umgehen!

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Welches ist ihr GIF?
    Dieses



    http://www.tineye.com/search/fbb8a6d...de258ccdcb26f/

    ihr korrekter Name ist wohl
    Somjit Janthakhan
    http://www.pattayacity.com/owner.html

  10. #29
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.732
    Hallo JT29 ,
    bei meiner Frau wurde 2009 im Krankenhaus Sakon Nakhon auch ein Myom kostenlos entfernt .
    Sie mußte nur für das Einzelzimmer bezahlen .

    Sombath



    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Da habt ihr aber gute Erfahrungen gemacht, ich kenne das bisher leider nur anders herum. Vor ein paar Jahren war das ein richtiger Akt, bis meine Frau mit Hilfe ihres Cousin (ein Mönch) den Doc in Ban Phai Hospital zu überreden, endlich eine Überweisung zum Srinakarin Hospital nach KKC zu tätigen, wo sie dann später richtig untersucht wurde und es ihr dann auch wesentlich besser ging. Eine andere Cousine hat man erstmal in ihren Schmerzen im KKC Ram Hospital liegen lassen, bis man sich entschloss die Zwillinge durch Kaiserschnitt zu holen, im letzten Augenblick. Die Narbe sieht aus, als hätte sie eine "Autopsie" hinter sich. Eine Tante hatte eine Myom und lag im Ban Phai Hospital und der sollte dort raus. Es stimmten aber nicht die Blutwerte, bis man hintenherum erfahren hat, dass der Operateur ein Geschenk von 2000 THB erwartete und plötzlich stimmten die Werte und es ging dann ganz schnell; 2,3 kg wurden entfernt und die Dame sah unten herum aus wie Frankenstein mit der Zackennarbe .... soweit zu Theorie und Praxis dieser 30THB Versicherung.

  11. #30
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.282
    Danke Sombath, mir kommt es eh vor, dass das Krankenhaus in Ban Phai leicht korrupt ist. Der Cousin meiner Frau hat seiner Mutter die Medizin oftmals von BKK mitgebracht, vor Ort gab es die angeblich nicht. Und meine Frau meinte auch oftmals, dass dieses und jeniges für 30 THb nicht drin ist. Ja, am Leben gehalten wird man vielleicht, mehr aber auch nicht.

    Oder anderes Beispiel, Naklua Clinic in Patty verschrieb meiner Frau Pillen gegen Angina. Nach einer Woche war die Sache immer noch nicht weg und wir sind dann ins Pattaya International. Kein Vergleich, zwar logischerweise teurer, aber nach 2 Tagen war Ruhe, was auch kein Wunder war, bei der Medikamentenbombe ... Versicherung bezahlte anstandslos.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auch die Reichen leiden unter der Weltwirtschaftskrise
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 13:33
  2. Thailand will Ausländer erziehen
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 10.02.09, 00:26
  3. Freitagsfred - Das Betteldiplom oder Ausländer raus
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.08.08, 01:09
  4. steuerpflichtigkeit in thailand für ausländer?
    Von reimemonster im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 16:30
  5. HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand
    Von oeni im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.04, 05:00