Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

Erstellt von SamuiFan, 30.11.2008, 08:04 Uhr · 53 Antworten · 4.417 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.314

    Re: Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

    Selbst wenn es keine Feindlichkeit ist: Die Mehrzahl der Einheimischen hat kein persönliches Interesse an Auswärtigen. Das ist überall so, wo es viele Ausländer gibt. (Daß das Interesse umgekehrt proportional zur Anzahl ist, habe ich im Laufe der Jahre außerhalb der Familie in Vietnam gemerkt. Aber auch größeres Interesse bei Erstkontakten ist meist reine Neugier).
    Aus Touri ohne Familienanhang findet man sicherlich nur Geschäftskontakte, bestenfalls ein wenig Smalltalk.
    Etwas mehr geht, wenn Kleinkinder dabei sind.

    Wer dort Familie hat, ist selbstverständlich in einer anderen Situation.

    Gruß

    Micha

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

    hallo micha, ich denke auch das es daran liegt mit einer einheimischen aus diesem dorf verheiratet zu sein.
    als reiner tourist wird es schwierig kontakte dieser art zu knüpfen.

  4. #13
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.314

    Re: Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

    Stimmt. Aber wir sind nicht nur Urlauber.

  5. #14
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.331

    Re: Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

    @Samuifan

    was hast Du denn anzubieten, außer Geld und dummen Fragen, sieh es mal aus der Thaisicht, Touristen kommen und gehen, Du bist damit so austauschbar wie die nächste Nudelsuppe, Freundschaft ? was soll das sein......?

    ich will damit nicht sagen, das es nicht geht, nur scheints Du noch nicht viel nachgedacht zu haben, sonst würdest Du diese Fragen nicht stellen, geh mal auf ne Automesse und such dort Freundschaft mit dem nächsten Dealer, kann klappen,
    wenn Du zunächst mal ein Auto kaufst ;-D

    rolf2

  6. #15
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

    Find ich auch, wie ist dein Verhalten gegenüber einer anderen Kultur? Gegenüber Fremden?
    Oder ist es nicht dein Verlangen nach mehr Aufmerksamkeit dir gegenüber?!
    Was machst du umgekehrt in deiner Stadt mit den ausländischen Gästen?
    Deine Intention ist, glaube ich, mehr egoistischer Natur. Ohne Wertend zu sein...

  7. #16
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

    Zitat Zitat von Micha L",p="661584
    Aus Touri ohne Familienanhang findet man sicherlich nur Geschäftskontakte, bestenfalls ein wenig Smalltalk.
    Wer ist den "man" den kenn ich gar nicht

    Wäre ein "ich" statt einem "man" bei Deiner Aussage nicht eher angebracht?

    Jeder man(n) macht seine eigenen Erfahrungen und die müssen ganz und gar nicht identisch sein.

  8. #17
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

    Ich hatte durch meine Frau auch recht schnell Kontakt zu Einheimischen (ist ja klar). Allerdings ohne die Hilfe wird es schwer

  9. #18
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.842

    Re: Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

    wenn Du im Forum etwas stöberst, wirst Du Samui-Berichte finden, wo über das gestörte Verhältnis zwischen alten Samuianern, die sich von ihrem Flecken Land nicht getrennt haben, und nicht reich geworden sind, und den zugereissten Thais aus Surathani, die die Inselbevölkerung vervielfacht haben, und damit die alten Samuistrukturen aufgeösst haben.

    In dieses Samui kommt einer, der dort 3 Jahre lebt, und Sprache und Kultur, besonders Verhaltensweisen erlernt,
    der hat dann eine Chance, ev. wahrgenommen zu werden.

    Wer Kontakte für sein Zwischenprogramm Thailand will, easy inn, easy out,

    der wird meistens sich eine 24 h Begleiterin anheuern, die er nicht für 5exuelle Dienste bezahlt, wohl aber für die Zeit, die sie mit dem Mann zubringt.

    Für viele Thais ist es bereits eine Last, sich mit westlichen Denkstrukturen auseinanderzusetzen,
    wenn dann noch ein kopflastiger Farang tiefgreifende Gespräche will,
    der ev. in jedem 9. Satz das Wort ICH sagt,
    dann stinkt das Thais in der Regel mächtig.

    Wenn jemand bei der Auswahl der Begleitung Glück hat, und daraus noch eine Sprachlehrerin kreiieren kann,
    hat er für seine Zeit das Beste gefunden.

    Sollte die Person, trotz des Dienstverhältnisses, denjenigen noch etwas symphatisch finden,
    hat er echte Chancen, in private Strukturen eingeführt zu werden, und ein Quereinsteiger zu werden.

    Ansonsten, wenn man nicht seine Zeit als Zaungast zubringen will, kurse belegen, welche auch von Thais gewählt werden, aber das wird auf Samui schwierig.

    Sogar für die Begleitungsanheuerung, machen viele den Umweg über Bangkok, pp.

    Abschliessend,

    abhängig vom Alter, Aussehen, Auftreten und Verhaltensart,

    gibt es für unterschiedliche Farangs, unterschiedliche Lösungen.

  10. #19
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

    Zitat Zitat von rolf2",p="661615
    @Samuifan

    was hast Du denn anzubieten, außer Geld und dummen Fragen, sieh es mal aus der Thaisicht, Touristen kommen und gehen, Du bist damit so austauschbar wie die nächste Nudelsuppe, Freundschaft ? was soll das sein......?
    naja, wenn ich bedenke, dass ich dieses jahr drei monate in thailand bin, davon viele wochen am gleichen ort, dann denke ich schon, dass ich mich nicht mit touris gleich stellen kann, die kommen und wieder gehen ... klar, irgendwann gehe ich auch wieder. aber ich wuerde ja bleiben, wenn ich nur irgendeinen weg saehe die entsprechenden leute zu finden. einiges wurde hier ja schon genannt.

    wahrscheinlich sind orte wie samui oder andere touri-gegenden echt nicht der ideale ort, aber hier gibt es halt auch den rest, den man zum gluecklich sein braucht ... spricht discotheken und so ... keine ahnung wie das im isaan oder so ist ...

  11. #20
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Das gestoerte Thai-Urlauber-Verhaeltnis!

    Zitat Zitat von SamuiFan",p="661679
    ... keine ahnung wie das im isaan oder so ist ...
    Warum nicht? Ist die Zeit zu knapp zum umsehen?

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlauber sollen Menschenmassen meiden
    Von jai po im Forum Touristik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 10:24
  2. Urlauber-Flut auf Samui?
    Von thai-vomas im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.01.05, 08:55
  3. Thailand und deutsche "Urlauber"
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.11.04, 09:55
  4. Grüsse an die Urlauber in Lummerland
    Von Didel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 14:22