Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Das Gesicht...

Erstellt von dear, 15.11.2005, 21:52 Uhr · 30 Antworten · 2.575 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Das Gesicht...

    Da brennt mir schon seit langem was unter den Nägeln...

    Überall liest man, dass die Thais sehr darauf achten, dass "das Gesicht nicht verliert" wird. Und das es zum großen Fauxpas kommen kann. Doch mir ist es nie so extrem aufgefallen, wie es meist dargestellt wird... . Selbst die Sache mit dem berühren des
    Kopfes (sofern es wirklich nicht mit Füßen oder Schuhen ist) wird nicht so streng genommen. Schon mal gesehen, wie die Jugend miteinander umgeht? Sogar die älteren Semester sehen das recht locker finde ich (ausgenommen ein viel jüngerer haut nem Alten auf den Kopf)... . Und die Thais schmeißen ja auch mit "liebevollen Schimpfwörtern" um sich - die manch Europäer als schlimme Beleidigung empfinden würde.

    Ist ja eigentlich klar, dass man als Besucher eines anderen Landes viel Respekt und gute Erziehung mitbringen muss - die, die das ohnehin nicht haben, werden das wohl dann auch nicht ändern - ich verstehe halt nicht warum da so expiziet drauf gewiesen wird? Oder bin ich einfach blind dafür?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Das Gesicht...

    Das mit dem Gesicht verlieren kannst vergessen. Das ist halt so ein Spielchen wie die ganzen Hoeflichkeitsfloskeln und Foermlichkeiten.

  4. #3
    Avatar von

    Re: Das Gesicht...

    Hallo dear,

    das von dir beschriebene entspricht auch meiner - zugegebenermaßen beschränkten Erfahrung.

    Zitat Zitat von dear",p="293933
    (sofern es wirklich nicht mit Füßen oder Schuhen ist)
    Auch richtig, aber würde ein Deutscher es hinnehmen, wenn man seinen Kopf mit dem Fuß berühren würde? Oder ein Ami, ein Afrikaner, ein Latino, ein Saudi oder ein Eskimo?
    Ist denke ich mehr eine Selbstverständlichkeit als eine kulturelle Eigenheit.

    Gruss,
    Yaso

  5. #4
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Das Gesicht...

    Ist denke ich mehr eine Selbstverständlichkeit als eine kulturelle Eigenheit.
    ...und trotzdem wird immer wieder darauf hin gewiesen - ein Armutszeugnis an die Menschheit ( leicht theatralisch ---> ich meine den gemeinen Tourie) oder einfach nur traurig?

  6. #5
    Avatar von

    Re: Das Gesicht...

    Zitat Zitat von dear",p="293955
    ...und trotzdem wird immer wieder darauf hin gewiesen - ein Armutszeugnis an die Menschheit ( leicht theatralisch ---> ich meine den gemeinen Tourie) oder einfach nur traurig?
    Irgendwelche klugen, wenn gleich überflüssigen Tips muss der gemeine Resieführer ja enthalten, denn wer würde diese ohne solcherlei erhellenden Hinweise denn noch kaufen?

    Gruss,
    Yaso

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Das Gesicht...

    dear,

    da Du erwachsen bist, weisst Du was richtig und was falsch ist. Wenn Du das nur konsequent bevolgst verlierst Du kein Gesicht.

    Gruss Dieter

  8. #7
    Avatar von

    Re: Das Gesicht...

    Ob wohl in Reiseführern über Deutschland steht, dass man die Köpfe der Eingeborenen nicht mit dem Fuß berühren soll, sich nicht auf Altäre setzen oder mit Kruzifixen Fussball spielen soll?

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Das Gesicht...

    Zitat Zitat von Dieter1",p="293936
    Das mit dem Gesicht verlieren kannst vergessen.
    Kann sie nicht :P

    Gesicht verlieren würde ich mit Bloßstellung übersetzen.

    Und wer so etwas bewußt macht, handelt respektlos.

  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Das Gesicht...

    Zitat Zitat von phimax",p="293988
    ...Gesicht verlieren würde ich mit Bloßstellung übersetzen....wer so etwas bewußt macht, handelt respektlos.
    Auch Missachtung der persoenlichen "Unantastbarkeit" des Gegenuebers = Respektlosigkeit.

    Ist eine hoechst interessante Formel die da ins Gewebe der Thai-Gesellschaft eingebettet ist. Eine Art sozialer-Puffer.

  11. #10
    ray
    Avatar von ray

    Re: Das Gesicht...

    Servus,

    ich verliere übrigens auch nicht gerne mein Gesicht und ich bin aus Bayern. Ich zeige auch nie mit dem Fuß auf ein Kruzifix. Und dass man mit dem Finger nicht auf Personen deutet hat mir meine Mama auch gelernt, obwohl die keine Thailänderin ist.

    Ich finde manche übertreiben es da schon wirklich ein bißchen, mit dem myszifizieren der thailändischen Sitten und Gebräuche. Die sind wie schon Vorschreiber bemerkten, unseren ähnlich, wenn auch noch nicht so verwaschen. Nur mal ein Beispiel: Wenn Thais sich verbeugen, wenn sie an sitzenden Personen vorbeigehen müssen ist das eigentlich keine speziell thailändische Sitte. Schaut Euch mal alte Filme an, da kann man genau das gleiche beobachten.

    Mit gutem Benehmen kommt man überall durch!

    Gruß Ray

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das wahre gesicht der PAD
    Von jai po im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.09.09, 12:59
  2. das andere gesicht des ......
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.09, 10:07
  3. Das Gesicht verlieren
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.07.05, 21:23
  4. Ein "Gesicht" fürs N I T T A Y A
    Von Rene im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.04, 14:55
  5. Gesicht !?!
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.09.02, 09:51