Seite 8 von 24 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 231

Das erste Haus ist fertig (Nondindaeng, Buriran)

Erstellt von Socrates010160, 27.04.2016, 22:18 Uhr · 230 Antworten · 13.361 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @rolf2..............ja der Hausherr hat gebaut, aber meine Frau hat ständig achtgegeben damit nichts schräg geht zusammen mit dem Hausherren! Sie sind befreundet, aber das Haus wurde so gebaut wie WIR dies WOLLTEN! Das Material ( Fliesen, WC+Bad ) hatten beide ausgesucht und wir auch bezahlt, dieses Geld wurde mit der Miete ( im voraus!) verrechnet............. Das Haus gehört zwar dem Hausherren, wurde jedoch nach unseren Wünschen gebaut!! zufrieden??

    @zaparot..........ich habe auch keine Ahnung vom Hausbau! Wenn Du jemanden mit Vertrauen finden kannst, dann arbeite zusammen? Wegen des Baumateriales kann man sich in verschiedenen Baumärkten vorher beraten lassen ( Preisfindung!) und dann beim günstigsten einkaufen, Handeln klappt immer. Beispiel: Hohlziegeln kosteten vorher THB 10,- pro Stück, meine Frau handelte runter auf THB5,- pro Stück, wegen der Menge!
    Fliesenkleber bekommt man auch oder eben Zement dafür, alles im Baumarkt! Besuche vorher verschiedene kleine und große Märkte in der Umgebung wo Du wohnst, dann erhälts eine Ahnung WAS WO WIEVIEL kostet?

    Übrigends, Du hast doch eine Thai-Frau oder? Schick sie immer vor beim Einkaufen und auch am Bau, denn es ist besser wenn eine Thai mit den Thais streitet als ein Farang!!

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Hueher, mein Problem ist, dass ich vom Bauen keine Ahnung habe. Mein Vorteil ist, dass ich weiß, dass ich nix weiß.
    Warum dann selbst bauen? Kauf Dir ein Condo und gut dem Dinge, wenn Du unbedingt Geld los werden willst.

    Das gehoert Dir auch nach dem Du es bezahlt hast. Ein eigenes Haus gehoert dem Eigentuemer des Grundstuecks.

  4. #73
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    nur solange ein condo wegen baumängel,wie in pattaya passiert nicht abgerissen wird. die kaeufer laufen ihrem geld seit jahren hinterher,werden wahrscheinlich nie einen baht mehr sehen. bauherr angeblicht pleite.

  5. #74
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Unser Haus gehört dem Eigentümer JA, aber wir leben so lange drinnen bis wir am Friedhof landen.........ist ok so! Ich brauche keine Besitztümer mehr................Sie 62 und ich 71, das letzte Hemd hat keine Taschen, was solls

  6. #75
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    das von euch gebaute haus nimmt der eigentümer dankent an.da bin ich mir sicher.

  7. #76
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    was ist daran schräg, wenn sich die Ehefrauen nicht mit einem Downgrading in Thailand abfinden wollen,
    er verkauft sein Eigenheim in Deutschland und kommt mit 1.5 Mio Euro nach Thailand,
    .
    ja das ist sicher die Mehrheit...

    manche haben erwachsende Thai Kinder, die wollen ihre Tiefkühlpizza im Backofen fertig machen,
    dazu braucht es aber kein Ceranfeld.

  8. #77
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @siamthai1..............JA na und?? Es ist auch so ausgemacht, weder meine Kinder oder ihre Kinder wollen je in TH leben, also was solls, unsere Hinterlassenschaft ist eben das Haus, dafür bezahlen wir eine wirklich winzige Pseudomiete pro Monat, womit beide klarkommen.
    Unsere später hinzugekommenen deutschen Nachbarn bezahlen ein vielfaches mehr Miete, wir sind zufrieden! Also WOZU BESITZTUM in TH ??

  9. #78
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Aber neulich erst habe ich gelernt, ich glaube, es war sogar in diesem Faden, dass die Thai Fliesen mit Zement befestigen anstatt mit Kleber. Woher soll ich wissen, dass Kleber besser ist als Zement? Und solche Kleinigkeiten wird es zu tausenden geben. Wenn ich alles Falschgemachte erst bemerke, wenn sich die Fehler auswirken, kann ich vermutlich noch mal neu bauen.
    Also brauche ich von Anfang an solche Handwerker, auf die ich mich verlassen kann.
    zunächst,
    bist Du Typ A, oder Typ B.

    Typ A will so leben, wie in Deutschland, (für Thailand der Luxus Typ)
    sollte er Pech haben, und einen Schlaganfall bekommen, soll das Schlafzimmer sofort geeignet sein, von Sauerstoffgerät, und allem PiBaPo,
    dennoch will er nicht im Zustand nach dem Schlaganfall anfangen, sein Haus von der Elektrik umzubauen, weil er es dann nicht mehr kann,
    auch will er nicht Wochen in einem kostspieligen Krankenhausappartment in Bangkok leben,
    er will halt versuchen, in Thailand fast genauso alt zu werden, wie er in Deutschland alt geworden wäre.

    oder Typ B,
    der aus den vorhandenen finanziellen Mittel das beste draus macht.
    Er brauch keine Aircon, lebt die meiste Zeit draussen (auch jetzt, in der 40 Grad Periode, weil im Haus 50 Grad herrschen, wegen des viel zu niedrigen Dachstuhls, weil man Stahl beim Hausbau sparen wollte. (33% der Hausbaukosten macht das Dach aus, wenn es ein vernünftiges Dach ist, wo mindestens 33% Gefälle ist.)
    Typ B will sich dennoch das Leben nicht vermiesen lassen, und hat eingefahrende Antwortsmuster,
    "- das braucht man alles nicht"
    Typ B hat einen Durchlauferhitzer in seiner Duschkabine, man muss halt ein bischen aufpassen, dass das Erdungskabel nicht durchgegammelt ist.
    Typ A wollte kein elektrisches Gerät in der Dusche, weshalb er abseits einen "Multipoint heater" hat, (ein Gerät, das mehrere Punkte mit Warmwasser versorgt, also Dusche, Waschbecken, Spühle in der Küche, usw. Mulitpoint Heater haben in der Regel 7.500 bis 9.000 Watt,
    und benötigen eine besondere Wachsame Kontrolle auf die Elektriker,
    die sich den Anweisungen von Stiebel Eltron Thailand (sie produzieren in Ayuttaya) wiedersetzen, und lebensgefährlicherweise Kabel mit ungenügendem Kabelquerschnitt verlegen, um das gerät zu betreiben.
    Wer also sicheren "Luxus" will, und keinen Not-Fatalismus, wegen den begrenzten Finanzen,
    der notiert sich alle Geräte, die er in dem Haus betreiben will (... jemals betreiben will) und rechnet 33% Reserven dazu.
    Er ermittelt so seinen Bedarf, und kann sich dann ausschliesslich mit der Frage beschäftigen, wie dieser bedarf sicher installiert wird.
    Wenn er daraufhin mit Kommentaren zugespammt wird, die ihm sagen, ... er braucht das alles nicht,
    hat er eine wichtige Lektion gelernt,
    sich vor Typ B- Predigern abzuschotten.

    Bei Handwerkern kann man seeehr unterschiedliche Erfahrung sammeln,

    fangen wir mit D A CH an,
    ein renommierter Handwerksbetrieb vor Ort, seit 100 Jahre in xx Generation mit gutem Ruf,
    - wo die Garantie etwas wert ist,
    - wo Du keinen Anwalts-Vertrag brauchst, wo der Handwerker seine Werk-Haftung zusichert,
    - wo der Handwerker nicht alle 3 Monate seine Handynummer wechselt, weil er für Reklamationen nicht mehr erreichbar ist,
    - wo der Handwerker nicht am vorletzten Tag um vorzeitige Zahlung der letzten Rate bettelt, weil er eine Krankenhausrechnung bezahlen muss, um am darauffolgenden Tag nur noch alleine kommt, und die offene Arbeit sehr dürftig abschließt, dass man nur noch denkt, er möge so schnell wie möglich das Haus verlassen, weil er andere Dinge im Begriff ist, zu ruinieren.
    (der Klassiker, Bodenfliesen sind nicht geschützt, beim arbeiten fallen Schrauben zu Boden, die mit dem Schuh in die Fliese gedrückt werden, und so Löcher hervor bringen)

    das Thema könnte unendlich fortgesetzt werden,

    man muss zuerst wissen, was man selber will,
    um danach zu entscheiden wie man vorgeht.

    (mein Tip, lebe erstmal 1 Jahr durchgängig in Thailand zur Miete, und bau dann)

  10. #79
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Magst Du uns auch sagen wieviel Miete ihr dort zahlt? Ich würde jedenfalls von 6-8000B pro Monat ausgehen und dann ist das ich völlig ok.

  11. #80
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    NEIN es ist viel weniger, ich sagte doch, wir bezahlen lediglich eine "Pseudomiete", und nicht eine Farangmiete! Unsere Nachbarn die bezahlen THB 8000,- fürs ganze Jahr, sind aber nur 6 Monate hier.............

Seite 8 von 24 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.08.08, 09:12
  2. Das erste Treffen
    Von MartinFFM im Forum Literarisches
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 19:04
  3. Das erste Öko-Dorf....
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 12:59
  4. Das erste Mal, was ist das Wichtigste?
    Von Jaiyen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 11:15
  5. Das erste Wheinachten in D-Land
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.11.02, 16:36