Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 231

Das erste Haus ist fertig (Nondindaeng, Buriran)

Erstellt von Socrates010160, 27.04.2016, 22:18 Uhr · 230 Antworten · 13.416 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Im blauen Hausbuch wird man nicht als Farang eingetragen, egal wie.

    Das ist im Neubaufall einfach nur ein leeres Dokument.

    Was zaehlt ist der Eintrag im Landpapier .

    Das ist in unserer Gegend anders, da wird der Ausländer ins blaue Buch eingetragen, wenn er bestimmte Auflagen erfüllt.

    Im Landpapier, Chanot, wo der Ausländer zB. sein 30 jähriges Leasright eingetragen hat,
    stellt diese Eintragung ja nur einen staatlich beglaubigten Mietvertrag dar,
    der besagt, dass man das Land für 30 Jahre gemietet hat,
    und entsprechend dem geltenden Recht, das Land bebauen und Nutzen kann, wie es das Gesetz erlaubt.

    Über die Eigentümerschaft von 18 Fenster, 9 Türen, 3.000 Dachziegel und xx Tonnen Stahl, - ist im Landpapier (zB Chanot) keine Feststellung getroffen.

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Als Auslaender kannst Du nur ins blaue Hausbuch eingetragen werden, wenn Du Permanent Resident bist. Alles Andere ist rechtswidrig und damit hinfaellig.

  4. #193
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Zum nachlesen empfohlen Thai house Book - Yellow and Blue (Wenn es interessiert)

    wobei hier drinnen steht,

    1. der Ausländer, der eine permanenter Aufenthaltserlaubnis hat, kann ins blaue Hausbuch eingetragen werden,
    was somit eine Verbot der Eintragung von Ausländern ins blaue Hausbuch schonmal wiederlegt.

    2. Hinsichtlich des gelben Hausbuches steht ein Satz, den man letzendlich auch fürs blaue Hausbuch, sowie viele andere Sachverhalte ansetzen kann,

    Even if there is a National regulation for obtaining the Yellow House Book,
    each district can have their own rules.
    You will have to show relevant proofs of identity, which may include pictures. Most Amphurs will require a letter from your Embassy stating that you are residing in Thailand but some don't! So you should call the local administration office to ask them the documents required before making an application if you do it yourself. Interviews and witnesses can be asked.
    womit sich die all zu hitzige Diskussion in diversen Thaiforen,

    wo Rentner, die in verschiedenen Teilen Thailands leben,
    bitter darum kämpften, RECHT zu haben,

    weil das so in Thailand ist,


    anstatt logisch anzuerkennen,
    das es nur so in ihrer Gegend ist.

  5. #194
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    1. der Ausländer, der eine permanenter Aufenthaltserlaubnis hat, kann ins blaue Hausbuch eingetragen werden,
    was somit eine Verbot der Eintragung von Ausländern ins blaue Hausbuch schonmal wiederlegt.
    Warum? Als PR und nur als PR geht das. Dafuer musst Du aber durch viele Feuerringe springen und 100k abdruecken. Wozu soll das gut sein?

    Wenn es irgendwo auch ohne PR und stattdessen mit Teamoney geht, dann ist das im Fall eines Rechtsstreits wohl ein Spass fuer alle Beteiligten, nur nicht das Alien

  6. #195
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wobei hier drinnen steht,

    1. der Ausländer, der eine permanenter Aufenthaltserlaubnis hat, kann ins blaue Hausbuch eingetragen werden,
    was somit eine Verbot der Eintragung von Ausländern ins blaue Hausbuch schonmal wiederlegt.

    2. Hinsichtlich des gelben Hausbuches steht ein Satz, den man letzendlich auch fürs blaue Hausbuch, sowie viele andere Sachverhalte ansetzen kann,



    womit sich die all zu hitzige Diskussion in diversen Thaiforen,

    wo Rentner, die in verschiedenen Teilen Thailands leben,
    bitter darum kämpften, RECHT zu haben,

    weil das so in Thailand ist,


    anstatt logisch anzuerkennen,
    das es nur so in ihrer Gegend ist.
    uninteressant - wichtig ist es aber dass ihr deutscher Besuch sofort frägt WEM gehört das Haus- zeigen Sie mir das Hausbuch - dass ich sie verklagen kann wenn ich mich in ihrer superperfekten elektroinstallierten Bude elektrisiere....

  7. #196
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Meine Schwägerin hat ein einfaches 2 1/2 Zimmer Häuschen auf 200 m2 Land und vier blaue Hausbücher.

    Da sind insgesamt 36 Personen eingetragen, wovon allerdings ca. 10 entweder gestorben oder verschwunden sind. Zur Zeit wohnen dort effektiv 3 Erwachsene und 4 Kinder.

    PS: Das blaue Hausbuch meiner Frau habe ich kassiert damit mir obiges nicht passiert.

  8. #197
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Warum? Als PR und nur als PR geht das. Dafuer musst Du aber durch viele Feuerringe springen und 100k abdruecken. Wozu soll das gut sein?

    Wenn es irgendwo auch ohne PR und stattdessen mit Teamoney geht, dann ist das im Fall eines Rechtsstreits wohl ein Spass fuer alle Beteiligten, nur nicht das Alien

    nein,

    der Fehler, den Du machst, ist der,

    das Recht eines Landes wird durch 3 Faktoren geprägt,
    wovon nur der erste Punkt die geltenden Gesetze sind.

    1.) geltende gesetze,

    2.) höchst richterliche Rechtssprechung

    3.) herrschende Rechtspraxis durch Duldung eines anderen gesetzlich verbotenden Zustandes

    Würde man sich nur auf die Duldung, also Punkt 3) aufgrund regionaler Unterschiede verlassen,

    wäre es ein schwacher Schutz, weil dann die Gefahr bestehen könnte,
    dass eine neue Regierung und eine neue regional Verwaltung den geduldeten Zustand ändert, und zwar nicht ex nunc (von jetzt an), sondern ex tunc (also rückwirkend), was in der Praxis bedeutet, das man dann ohne bestandsschutz darstehen würde.

    Doch aufgrund des Umstandes, dass der Rechtszustand auch durch die höchstrichterliche Rechtssprechung geschrieben wird,
    also einer Instanz, die geltende Gesetze als unwirksam qualifizieren kann, und damit ausser Funktion setzt,
    ist das geltende Recht eben in Thailand besonders durch die Rechtssprechung geprägt, und da darf man sich auf renomierte Anwaltskanzleien verlassen, die eine Konstellation konform der hR (herrschenden Rechtslehre) schaffen

  9. #198
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Ok, komplexer Mist, was willst Du sagen?

  10. #199
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    @ MM ein Buch in KK und zwei in der Province Chaiyaphum in allen steht der deutschen Eigentümer mit vollem Namen drin.
    Das kann also keine Ausnahme sein oder rechtswidrig sein. Bei einem musste noch zusätzlich zu dem von DS gemachten Angaben die Herkunft des Geldes aus dem Ausland nachgewiesen werden. Eigentümer des Grundstücks ist in allen drei Fällen die Ehefrau.
    Ob da was beschworen werden musste weiss ich allerdings nicht.

  11. #200
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Und ich dachte Du hast in Thailand kein Haus!
    Habe ich auch nicht, aber meine Frau hat eines in Rangsit mit in die Ehe gebracht.

Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.08.08, 09:12
  2. Das erste Treffen
    Von MartinFFM im Forum Literarisches
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 19:04
  3. Das erste Öko-Dorf....
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 12:59
  4. Das erste Mal, was ist das Wichtigste?
    Von Jaiyen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 11:15
  5. Das erste Wheinachten in D-Land
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.11.02, 16:36