Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 231

Das erste Haus ist fertig (Nondindaeng, Buriran)

Erstellt von Socrates010160, 27.04.2016, 22:18 Uhr · 230 Antworten · 13.426 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Alter Schwede...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Glückwunsch, Socrates, das sieht doch schon mal gut aus! Hätte ich nicht gedacht, das das für 800k machbar ist.
    der Ort zählt wahrscheinlich zu den günstigsten in ganz Thailand. Ich finde das kunterbunte Haus wirklich lustig und skurril. Links die Reihe mit den engen Schlafräumen und rechts gegenüber die Zeile mit den 3 Klos/Badezimmer, somit hat jeder sein eigenes Farang Klo, in der Mitte links der Schlafraum der Schwiegereltern und hinten, ebenso eindeutig, das Zimmer der Bauherrin mit dem extra Kühlschrank und der A/C.

    Bitte, Socrates, so ein Video das nächste Mal mit ruhiger Hand machen, man sieht nicht was auf den ganzen Zetteln draufsteht und wieviele Schlüssel neben dem PC liegen. Danke

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.842
    ist doch ein Anfang, wo er zum Warmlaufen einen Eindruck über die Anstrengungen bekommt,
    die ein Hausbau nachsich ziehen, incl. Beziehungstechnischen Belastungen.

    Bei den Preisen sind die regionalen Schwankungen zu beachten,

    der eine baut für 33.000 einen carport,
    Housebuilding Thread - Page 13 - Real Estate, housing, house and land ownership - Thailand Forum

    ein anderer für 1,3 Mio ein kompaktes nettes haus,
    Finished House Picture (Views and Gardens Welcome) - Page 45 - Real Estate, housing, house and land ownership - Thailand Forum

    der andere baut mit Thai Elektrik und FI Schaltungen, ausschliesslich mit Thai Material eine sichere Elektrik in einem Haus

    Finished House Picture (Views and Gardens Welcome) - Page 45 - Real Estate, housing, house and land ownership - Thailand Forum

    diese Natursteinmauern kosten ja leider auch ihren Preis, sehen aber gut aus,
    Finished House Picture (Views and Gardens Welcome) - Page 44 - Real Estate, housing, house and land ownership - Thailand Forum

    wie dem auch sei,

    jeder dieser Wege ist ein Abenteuer,
    denn keiner der Wege ähnelt sich,

    möge es dem Bauherrn am Ende Glück bringen,

    denn nur darum geht es.

    wenn man später für sich selber baut,

    und vernünftig die Elektrik in der Wand haben will,
    bevor die teure Küche eingebaut wird,

    der baut von der Decke jede Phase, jeden Neutralleiter, jede Erdung,
    in ein eigenes gelbes Leerrohr ein,
    und unten in der Küche eine Revisionsklappe,
    damit man bei Bedarf jederzeit ein neues Kabel durch ein Leerrohr durchziehen kann,
    ohne gleich einen Teil der Küche wieder abzureissen, weil nach einem Kabelbrand die Wand geöffnet werden muss, - all das entfällt, weil jedes Kabel ein eigenes Rohr hat.



    erst dann kann man mit dem Fliesen der Wand, vor dem Kücheneinbau beginnen.

  5. #14
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Ist doch aber schoen das Sokki wieder hier present ist.
    Vielleicht gibt es dann ja auch wieder mal einen bebilderten Berichte on der jaehrlichen Party in BKK.

  6. #15
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Wie er in seinem ersten Posting schreibt und zeigt, hat er das Haus umgebaut.

    Ist doch wohnlich geworden und trifft den üblichen Geschmack der Thais (inkl. Blümchenfliesen) - und die sollen ja auch darin wohnen.
    Ja -deswegen werde ich mich auch hier nicht negativ äußern. Aber beim Anblick der in der Küche werkelnden Dame kam mir dann doch der Gedanke, wie wohl die alten Leutchen(wie alt sind sie denn ?)das ganze selbst aufnehmen ?. Obwohl bei uns auch alle Annehmlichkeiten der heutigen Zeit zur Verfügung stehen-beharrt die Schwiegermutter konsequent auf die Benutzung der typischen Toilette, der Außenküche der sehr einfachen Dusche und nutzt nur im äußersten Notfall(wie jetzt um Sonkran rum)die Air-Condition. Und das nun alles pflegeleichter geworden ist- siehe die Wände und Fußböden,ist für den normalen Thai(zumal den älteren) eigentlich total Wumpe-zumal meistens die Pflege ja vom jüngeren Familienanhang übernommen wird . Wie gesagt-es geht mir mehr um das "Verpflanzen eines alten Baumes", nicht geografisch sondern in eine neue Umwelt!
    Meine Schwiegereltern haben sich nie negativ geäußert(weil eher untypisch)-ich habe mich aber öfters hinterfragt, wie sie sich da persönlich fühlen("Daheim" ???).

  7. #16
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Herzlichen Glückwunsch an die Bauherrin und Eigentümerin. Von deinen Designplänen ist offensichtlich leider nicht so viel eingeflossen, Socrates, aber das ist ja auch für die Schwiegereltern gedacht und für euch nur für kürzere Besuche, oder?

  8. #17
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    Wer nach Jahren als Forenteilnehmer, scheinbar nicht Leser, so was macht, hat scheinbar nichts verstanden. Sorry. Kr

  9. #18
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wenn man später für sich selber baut,

    und vernünftig die Elektrik in der Wand haben will,
    bevor die teure Küche eingebaut wird,

    der baut von der Decke jede Phase, jeden Neutralleiter, jede Erdung,
    in ein eigenes gelbes Leerrohr ein,
    und unten in der Küche eine Revisionsklappe,
    damit man bei Bedarf jederzeit ein neues Kabel durch ein Leerrohr durchziehen kann,
    ohne gleich einen Teil der Küche wieder abzureissen, weil nach einem Kabelbrand die Wand geöffnet werden muss, - all das entfällt, weil jedes Kabel ein eigenes Rohr hat.
    Ich kenne mich mit Elektrik überhaupt nicht aus, aber das muss doch auch irgendwie anders und einfacher gehen, denn ich habe hier noch nie von jemandem gehört, dass er seine Wand wieder aufreißen musste, weil es zu einem Kabelbrand kam.

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.842
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich mit Elektrik überhaupt nicht aus, aber das muss doch auch irgendwie anders und einfacher gehen, denn ich habe hier noch nie von jemandem gehört, dass er seine Wand wieder aufreißen musste, weil es zu einem Kabelbrand kam.
    Bei einer Aufstellung,
    was sind die grössten Verbraucher im Haushalt,
    steht ein Elektroherd, ebenso wie ein Multipoint Heater an den vordersten Plätzen. (ev. Backhofen)

    Das Problem an einem Kabelbrand im Netz,
    es brennt nicht dort, wo man es vernunftsmässig als Nicht-Elektriker erwarten würde.

    Andererseits,
    was riskiere ich, keine Leerrohre in der Küchenwand zu haben, wo gefliesst ist und eine teure Küche eingebaut wurde ?

    Was sind die Zusatzkosten von den Leerrohren ? - 15 Euro maximal,
    also für 15 Euro sich einen Kopf machen, ob eine 5.000 Euro Einbauküche* wieder rausgerissen werden muss ???

    (* ich weiss, die meisten Küchen von einigen Neu-Expats sind wesentlich teurer)

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.842
    Zitat Zitat von hupe Beitrag anzeigen
    Wer nach Jahren als Forenteilnehmer, scheinbar nicht Leser, so was macht, hat scheinbar nichts verstanden. Sorry. Kr
    was hat socrates gemacht,
    von den 20.000 Euro Hausbaukosten hat er 20 % also 4.000 Euro gezahlt,
    ist nun im Bereich der Ehegeschenke keine Mega Ausgabe, die ihn umbringen wird

Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.08.08, 09:12
  2. Das erste Treffen
    Von MartinFFM im Forum Literarisches
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 19:04
  3. Das erste Öko-Dorf....
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 12:59
  4. Das erste Mal, was ist das Wichtigste?
    Von Jaiyen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 11:15
  5. Das erste Wheinachten in D-Land
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.11.02, 16:36