Seite 19 von 24 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 231

Das erste Haus ist fertig (Nondindaeng, Buriran)

Erstellt von Socrates010160, 27.04.2016, 22:18 Uhr · 230 Antworten · 13.362 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.804
    ich dachte, da war eins in der Überflutungszone von Nord Bangkok,
    wo Teile der Bevölkerung die Dämme in anderen Stadtvierteln einreissen lassen wollen,
    damit dadurch der Wasserdruck in ihrem überschwemmten Stadtteil gemindert wird,

    kann aber sein, das das, das alte Haus ist, und Chak schon lange umgezogen ist,
    oder bringe ich was durcheinander ?

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    als Eigentümer des Hauses - nicht des Grundstücks auf dem es steht- bekommst du ein blaues Buch.
    Ja, aber du stehst als Auslaender nicht drin.

    Lesen > verstehen > posten.

  4. #183
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Für was sind so gelb- oder blaufarbige Hausbücher gut ? Gibt es auch noch andere Farben ?
    Das blaue Hausbuch wird praktisch mit der Vergabe einer Hausnummer erteilt. In ihm koennen nur Thailaendische Staatsbuerger eingetragen werden. Wer als Thai im blauen Hausbuch eingetragen ist kommt in den Genuss von z. B. lokales Wahlrecht oder 30 Baht Versicherung (ab 14 Tage nach Eintrag).

    Das gelbe Hausbuch koennen auslaendische Hausbesitzer beantragen. Hier werden nur Nichtthais eingetragen. Man benoetigt dafuer einen Thailaendischen Fuersprecher (bei uns damals der Pujai Baan).
    Der Nutzen wurde hier kontrovers diskutiert. Man kann mit dem gelben Hausbuch z. B. Fahrzeuge anmelden, sein one year extension ohne Kopie des blauen Hausbuches machen.
    In wie weit das gelbe Hausbuch juristisch relevant ist, weiss ich nicht. Ich sehe da eher einen psychologischen Vorteil bei Behoerdengaengen.

  5. #184
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Fuer blauen oder gelben Hausbucheintrag muss man nicht Besitzer sein. Man kann ein Gelbes auch als z.B. Condomieter bekommen. Ist aber wie alles lokal unterschiedlich.

    Man bekommt damit eine 13-stellige Thai-ID und wird kompatibel zum System, was vieles vereinfacht (Bankkonto eroeffnen, Fahrzeug anmelden etc.). Ausserdem ist das wichtig, sollte man irgendwann Permanent Resident werden wollen oder Thai Staatsbuergerschaft beantragen.

  6. #185
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Ja, aber du stehst als Auslaender nicht drin.

    Lesen > verstehen > posten.

    das ist falsch!

  7. #186
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.804
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Fuer blauen oder gelben Hausbucheintrag muss man nicht Besitzer sein.
    ...
    Ist aber wie alles lokal unterschiedlich.
    .
    was dann eben auch unterschiedliche Kommentare erklären würde.

    In unserer Gegend betreibt die Ehefrau des höchsten Richter in der Region eine Anwaltskanzlei.
    Die Familie ist als öffentliche Person (auch aka wiki Eintrag) sehr bekannt und vermögend,
    kann sich deshalb keine Haftung wegen Beratungsfehler leisten, macht daher alles 100% tig,
    und hat ein genaues Verfahren, wie das blaue Hausbuch für den ausländischen Hauskäufer beantragt werden muss, damit aus dem
    Verwaltungsakt ein Nachweis für die Eigentümerschaft des Hauses wird.
    Der normale Weg, das im nachhinein durch Vorlage aller belege, das man das Haus bezahlt hat, das die Baugenehmigung auf eigenen Namen beantragt wurde, usw usw bewiesen wurde, das man Hauseigentümer ist,
    hatte die Kanzlei auf Grundlage von höchstrichterlichen Entscheidungen schliesslich diesen Abwicklungsweg gefunden,
    damit der Ausländer später im Fall, dass er eben nicht mehr alle Belege hat, --- nachweisen kann,
    dass eben das blaue Hausbuch auf Grundlage der Tatsache, dass die Eigentümerschaft des Hauses durch den zuständigen Orbortor geprüft wurde, und positiv beschieden wurde,
    --- aufgrund dessen vergeben wurde,
    was für spätere Prüfungen zur Eigentümerschaft --- absolute Beweiskraft hat.

    Soll heissen,
    wer als Ausländer das blaue Hausbuch so erhalten hat,
    bei dem ist die Eigentümerschaft behördlich festgestellt worden,
    weil er sonst das blaue Hausbuch vom Orbortor nicht genehmigt bekommen hätte.
    Dies hat absolute Beweiskraft für später, sodass eine spätere Prüfung der Eigentümerschaft in Form der Zahlungsbelege für den Hausbau --- entfällt.
    In diesem Verfahren muss der Bauunternehmer, der Zahlungsempfänger von sämtlichen Zahlungen für das Haus war,
    be-eiden, dass der Ausländer der Auftraggeber und Zahler war,
    sodass für den Fall, sollte der Bauunternehmer später einmal nicht mehr leben bz. nicht mehr greifbar sein,
    durch diesen Verwaltungsakt bereits alles dargelegt wurde, sodass man für später auf ihn verzichten kann.

  8. #187
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Disi, das Hausbuch belegt, egal in welcher Farbe, nicht die Eigentuemerschaft. Dafuer gibe es Landpapiere. Es ist lediglich die thailaendische Form der legalen Meldung eines Buergers oder Aliens. Das weisst Du auch.

    Ein blaues Hausbuch wird ausgestellt fuer jede Wohneinheit, damit kann dann ein Thai (oder PR) dort angemeldet werden. Ein gelbes Hausbuch wird ebenso ausgestellt fuer jede Wohneinheit, so ein Alien dort angemeldet werden soll. Stellt keinerlei Eigentumsverhaeltnisse dar. Die Bedeutung des gelben Hausbuchs besteht nicht in der Anmeldung, sondern in der Vergabe der 13-stelligen Thai-ID.

  9. #188
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.804
    keine Einwendungen, bezüglich gelbes Hausbuch,
    grundsätzlich keine Einwendungen bezüglich blauen Hausbuch,

    ich rede aber von einem bestimmten Vergabeverfahren, wie das blaue Hausbuch vergeben wurden,

    in diesem Fall wird die Exsistenz des blauen Ausbuches zum Nachweis für die Hauseigentümerschaft, --- weil ---
    Vergabe-vorraussetzung war : --- das der Ausländer Hauseigentümer ist.

    Wenn also das blaue Hausbuch an den Ausländer ausgestellt wurde, --- weil --- er der Hauseigentümer ist,
    was behördlich überprüft wurde, unter anderem durch eine eidesstattliche Erklärung des Bauunternehmers,

    dann ist durch den Vergabevorgang aktenkundig nachgewiesen, dass der Ausländer zum Zeitpunkt der Aushändigung des blauen Hausbuches --- Hauseigentümer --- ist.

    Nochmals,
    beim Begriff "Hauseigentümer" muss man sich von der rechtlichen D A CH Vorstellung einer Immobilie trennen,
    weil im th. Recht nur das Land eine Immobilie darstellt, also Im-mobil ist,
    das Haus aber, ist eine Ansammlung von derzeit verbundenen 18 Fenstern, 9 Türen, 3.000 Dachziegel, xx Tonnen Stahl, usw usw,
    also, --- eine Ansammlung von mobilen Teilen, derzeit zwar verbunden, wie ein Zelt auf einem Campingplatz,
    aber nach 30 Jahren ev. wieder zerpflückt, abgebaut und woanders aufgebaut, oder ungenutzt zurückgelassen,

    auf alle Fälle,

    der Ausländer ist Eigentümer von dieser Ansammlung von mobilen Gegenständen, welche sich zur Zeit, in verbundener Form (Haus) auf einer Immobilie (Land) befinden.

  10. #189
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Worin soll sich das festmachen? Im blauen Hausbuch wird man nicht als Farang eingetragen, egal wie. Das ist im Neubaufall einfach nur ein leeres Dokument. Ich hab 4 von den Dingern. Interessiert am Ende keinen. Was zaehlt ist der Eintrag im Landpapier bzw. desgleichen fuer ein Condo.

  11. #190
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Zum nachlesen empfohlen Thai house Book - Yellow and Blue (Wenn es interessiert)

Seite 19 von 24 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.08.08, 09:12
  2. Das erste Treffen
    Von MartinFFM im Forum Literarisches
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 19:04
  3. Das erste Öko-Dorf....
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 12:59
  4. Das erste Mal, was ist das Wichtigste?
    Von Jaiyen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 11:15
  5. Das erste Wheinachten in D-Land
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.11.02, 16:36