Seite 16 von 24 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 231

Das erste Haus ist fertig (Nondindaeng, Buriran)

Erstellt von Socrates010160, 27.04.2016, 22:18 Uhr · 230 Antworten · 13.454 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    was soll ich darauf antworten ?

    Wer ist man ? Du bist offensichtlich zu wenig beraten worden,
    sie an, was daraus geworden ist.
    Stimmt. Mein Haus ist funktionsfaehig und ohne Mängel, während Du im Hochsicherheitstrakt einsitzt, mit FIs, brennenden Kabeln, Ga5explosionen und Videoüberwachung.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    Küchen-Profis kochen mit Gas!

    In der Stadt kann man auf die Stromversorgung bauen, aber hier bei uns auf dem Land, gibt es derart viele Stromausfälle, daß ich nicht einmal mit dem Gedanken spielte, einen Elektroherd zu beschaffen.

    Lediglich ein Alfredo Pizzaofen tut bei uns seine Dienste, die 1500 Watt schaffen die Sicherungen. Der Durchlauferhitzer hat eine persönliche und individuelle Stromzuleitung und Absicherung erhalten, die restliche Hauselektrik ist von diesem potentiellen Übeltäter strikt getrennt. Trotzdem würde ich mir keine Elektroherd mit Cerankochfeld antun.

    Gasherde mit verschiedenen Feldern kann man, ganz im Widerspruch zu oben behauptetem, wunderbar regeln, große, mittlere oder kleine Flamme, und das stufenlos. Das muss man halt gerlernt und danach im Blut haben. Auf dem Gasherd statt zu kochen, kann man auch köcheln.

    Unsere Beleuchtung ist mittlerweile komplett auf LED's umgestellt worden, die Stromersparnis ist irre, und die Wattzahlen lassen die Hauselektrik kalt. Vor 6 Wochen hat meine Freundin eine Aircon installieren lassen, da bin ich mal gespannt wie sie das stromtechnisch gelöst haben. Hoffentlich hat der Elektrofuzzi nicht wieder unser Blechdach unter Strom gesetzt, wie beim letzten Mal.

  4. #153
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    Zitat Zitat von bmf555 Beitrag anzeigen
    Stimmt. Mein Haus ist funktionsfaehig und ohne Mängel, während Du im Hochsicherheitstrakt einsitzt, mit FIs, brennenden Kabeln, Ga5explosionen und Videoüberwachung.
    kenne weder Dein Haus in Deutschland, noch in Thailand.
    Generell,
    der FI ist ein Lebensretter,
    Du haftest für die Sicherheit Deiner Gäste,
    - nach deutschem Recht -
    für Deine Häuser, die im Ausland stehen.

    Kommt ein deutsches Kind eines Besuchers in Thailand in einem deutschen Haus in Thailand zu Schaden,
    kann der deutsche Hausbesitzer in Deutschland angeklagt werden,
    obwohl das Haus in Thailand steht, so ist das nunmal,

    und von welchen Kosten reden wir, um ein Haus sicher zu machen ?
    ein paar tausend Euro insgesamt,

  5. #154
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    kenne weder Dein Haus in Deutschland, noch in Thailand.
    Generell,
    der FI ist ein Lebensretter,
    Du haftest für die Sicherheit Deiner Gäste,
    - nach deutschem Recht -
    für Deine Häuser, die im Ausland stehen.

    Kommt ein deutsches Kind eines Besuchers in Thailand in einem deutschen Haus in Thailand zu Schaden,
    kann der deutsche Hausbesitzer in Deutschland angeklagt werden,
    obwohl das Haus in Thailand steht, so ist das nunmal,

    und von welchen Kosten reden wir, um ein Haus sicher zu machen ?
    ein paar tausend Euro insgesamt,
    Deutsche Gäste? Wer tut sich denn das an . und noch etwas es gibt hier gott sei dank keine DEUTSCHEN Häuser.

  6. #155
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    ein deutsches Haus ist ein Haus, das einem Deutschen gehört,
    und für das er die Verantwortung trägt.

    Kommt ein deutscher Gast zu Schaden, weil der Hausherr mit einer lebensgefährlichen Elektrik die mögliche Tötung des Gastes billigend in Kauf genommen hat,

    so ist ist irrelevant, ob diese Tat in Thailand strafbar ist oder nicht,
    der Mann kann in Deutschland angezeigt werden,
    und deswegen in Deutschland vor den Kadi kommen und letzendes in deutsche Haft dafür kommen.

    Der Weg ist einfach,
    als erstes wird der Pass des Mannes für ungültig erklärt,
    als zweites wird ein internationaler Haftbefehl ausgestellt,
    als drittes wird die Auslieferung von Thailand beantragt.

    Tatort im Ausland - Strafbar in Deutschland? - Strafrecht / Strafprozeßrecht - JuraForum.de

  7. #156
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ein deutsches Haus ist ein Haus, das einem Deutschen gehört,
    und für das er die Verantwortung trägt.

    Kommt ein deutscher Gast zu Schaden, weil der Hausherr mit einer lebensgefährlichen Elektrik die mögliche Tötung des Gastes billigend in Kauf genommen hat,

    so ist ist irrelevant, ob diese Tat in Thailand strafbar ist oder nicht,
    der Mann kann in Deutschland angezeigt werden,
    und deswegen in Deutschland vor den Kadi kommen und letzendes in deutsche Haft dafür kommen.

    Der Weg ist einfach,
    als erstes wird der Pass des Mannes für ungültig erklärt,
    als zweites wird ein internationaler Haftbefehl ausgestellt,
    als drittes wird die Auslieferung von Thailand beantragt.

    Tatort im Ausland - Strafbar in Deutschland? - Strafrecht / Strafprozeßrecht - JuraForum.de
    Ein deutschtes Haus ist ein Haus dass einem Deutschen gehört ?? Wo steht das wem das haus gehört?

  8. #157
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    in meinem blauen Hausbuch ?

  9. #158
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    in meinem blauen Hausbuch ?
    ... und da steht ein in Hannover lebender Deutscher als Eigentümer drin? Wovon träumst Du nachts?

  10. #159
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    Du meinst also, in meinem blauen Hausbuch stehe ich nicht drinn ?

  11. #160
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Gibt es in Thailand keine leistungsfähigen Dunstabzugshauben? Das Problem mit dem Gestank haben wir eher selten, und unsere Küche ist komplett offen zum Wohnzimmer hin.
    Doch, leistungsfähige Dunstabzugshauben gibt es mittlerweile schon. Aber die Disaina der Herstellerfirmen kannten die thailändische und besonders die Isaan-Küche nicht! Hat Deine Frau schon mal Knobi in Öl gebacken/geröstet? Die Immissionen schafft auch eine Dunstabzugshaube nicht!
    Die Außenküche (für Thais ganz normal!) verhindert auch die Ansiedlung von unerwünschten Tierchen im Haus!

Seite 16 von 24 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.08.08, 09:12
  2. Das erste Treffen
    Von MartinFFM im Forum Literarisches
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 19:04
  3. Das erste Öko-Dorf....
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 12:59
  4. Das erste Mal, was ist das Wichtigste?
    Von Jaiyen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 11:15
  5. Das erste Wheinachten in D-Land
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.11.02, 16:36