Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

...das Ende einer Illusion

Erstellt von Kali, 10.01.2003, 12:14 Uhr · 54 Antworten · 3.286 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: ...das Ende einer Illusion

    @aa-dschai-dam

    mach dir mal keine Sorgen.
    Du wirst bei mir keinen solange keinen Widerstand finden, solange ich es bewusst nicht will. Streit und billiges Machstreben sind primitive Methoden. Zusammenleben ist komplex und mit vielen Eigenarten behaftet, es bedarf dann eine spirituelle und emphatische Führung und diese ist ganz anders.
    Meine Phanraja hat einen höheren Schulabschluss, also muss schon was anders aufwarten als der aufgeblasene Möchtegern. Ich habe es nicht notwendig als Macho reagieren und es ist mir wesenfremd. Soll ich z.B. mit ein Akidogriff meine Phanraja zeigen wer der Herr im Hause, eine gute sarkastische Bemerkung oder ein Lächeln mit der Bemerkung schauen wir mal…wirkt meist mehr. Gewalt, Schreien oder sowas hilft nicht weiter, sondern, dass Übel an der Wurzel bekämpfen. Es ist alles vergänglich, das Leben kommt auch mit weniger unnötigem Stress aus. Der wahre Herr im Haus ist der, welcher fähig ist ein Mensch so zu führen, dass dieser es nicht bemerkt.

    PS: meine Phanraja kann jederzeit zurückfliegen… One Way ticket und nur mit 20 kg Gepäck…. Das weis Sie....


  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von GernotPanida

    Registriert seit
    24.08.2002
    Beiträge
    155

    Re: ...das Ende einer Illusion

    @Micha-Dom

    PS: meine Phanraja kann jederzeit zurückfliegen… One Way ticket und nur mit 20 kg Gepäck…. Das weis Sie....


    Guter Rat von mir an Phanraja:
    Bau Dir ein Leben auf aber pass auf das die Dinge die Dir was bedeuten nicht schwerer sind als 20 kg, man weiss ja nie !

  4. #53
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: ...das Ende einer Illusion

    sag ich ihr, Moment, sie kann 30 kg mit der Silvercard von Thai Airways mitnehmen, hat sie eh im Geldbeutelfach .....

  5. #54
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: ...das Ende einer Illusion

    Hallo aa-dschai-dam und @ All,

    Ich glaube nicht, dass es so einfach funktioniert.
    Es gibt nicht den Herren im Haus, so wie in Thailand wohl auf dem Lande noch üblich und auch bei uns vor nicht allzu langer Zeit noch Gang und Gebe.

    Das Abgrenzen der Ehepartner voneinander geschieht ständig, manchmal unbemerkt, manchmal in Form einer Auseinandersetzung.
    Das ist notwendig und jeder wird ein paar Kompromisse schließen müssen. In dem Falle ist Reden Gold und nicht Schweigen.

    Zu Hause sollte jeder seinen Aufgabenbereich haben, in dem er das Sagen hat. Aber bitte nicht zu streng trennen. Wenn ich meiner Thaifrau keine Eigenverantwortung gebe fühlt sie sich herabgesetzt. Beispielsweise war sie es in Thailand gewohnt sich um´s Essen zu kümmern, also macht sie das Essen. Wenn wir mal europäisch Essen wollen, bin eben ich an der Reihe ( also keine 100%tige Aufgabentrennung ).

    Ich weiß auch nicht wie lange dieses Aufeinandereinstellen dauert,
    aber ich denke, es ist ein langer Prozeß.
    Wichtige Dinge wie das Thema Geld sollten natürlich schon sehr früh ( am besten vor der Ehe) besprochen worden sein.
    Ansonsten bringt der Alltag täglich neue Probleme .
    Ich denke, man sollte sich auch nicht scheuen kompliziert erscheinende Dinge zu erklären versuchen. Wenn sie kein Interesse hat merkt man es. Aber ich glaube eher, sie wird sich geschmeichelt fühlen, dass man mit ihr auch über solche Dinge spricht.

    Naja zum Thema passt das jetzt in sofern, als falsche Illusionen in unserer Situation recht schnell zum Ende führen können.

  6. #55
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: ...das Ende einer Illusion

    @michaelnoi

    ich stimme dir zu.
    Die Nähe erzeugt auch ein Bedürfnis nach Abgrenzung, dass läuft automatisch. Wer den andere seine Freiräume achtet, hat genug Kraft für das Alltägliche und Probleme. Das geschieht aus Achtung vor den andern.


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Schoene Illusion
    Von Waitong im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.12, 17:19
  2. ende september oder ende oktober nach thailand??
    Von chris_a4 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:24
  3. Ende einer Illusion: Thailand nur für Thais
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.01.09, 15:56
  4. Ende einer Aera
    Von Sioux im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.07, 18:39