Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

Erstellt von soulshine22, 10.09.2007, 04:49 Uhr · 59 Antworten · 4.865 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

    Zitat Zitat von blackky",p="523068
    Der Sohn meiner philippinischen Liebsten (in der Schweiz aufgewachsen - der Sohn natürlich) sprach bis ins Alter von ca. 5 oder 6 Jahren auch mit seinem Vornamen von sich selbst. Jetzt benutzt er immer die hier übliche Ich-Form.
    naja blacky,

    haben heranwachsende kinder so an sich, unabhängig von der herkunft.

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

    Zitat Zitat von Chak3",p="523067
    Nun sehe ich das Missverständnis, dem du und Luk und eventuell auch Dieter aufsitzen.

    "In der dritten Person sprechen" heißt nicht unbedingt, dass man "er" oder "sie" sagt. Auch wenn man von sich mit seinem Vornamen spricht, dannn redet man in der dritten Person von sich.
    Was mich betrifft gibt es kein Missverstaendnis. Ich habe es in Thailand noch nicht erlebt, dass in einer normalen Unterhaltung mein thailaendisches Gegenueber von sich in der dritten Person spricht.

  4. #23
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

    Die Ich-form ist ja nicht ganz unproblematisch,

    das Formelle Phom wird gerade bei Gesprächspartnern, die eher einfach gestrickt sind, schnell als arogant und hochnäsig empfunden (Buddhistische Warnung vor dem ICH-Wahn im Hinterhopf habend),

    wogegen das Gu und Mueng eher dem Getthothai zugerechnet wird, was zwar zur Anwendung kommt, wenn man sich mit Menschen auf einer Ebene unterhalten will,
    was für Farang jedoch nicht empfehlenswert ist, sich in die Spirale des sprachlichen Downgradings zu begeben.

    Sagt nun die Person Noi auf Thai, - sie kümmere sich um Noi -
    dann ist klar, das in diesem Zusammenhang Noi nicht mit einer umgangssprachlichen Ich-Form gleichzusetzen ist,
    sondern das hier eher auf einer geistigen Ebene gesprochen wird.
    Selber versteht man sich nicht als das geborende Wesen, welches nach den Regeln seiner Eltern lebt,
    sondern als ein Wesen, welches bei der Geburt in das Baby-Noi eindrang, und sich seit dem um die Geschicke kümmert.

  5. #24
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

    Zitat Zitat von Dieter1",p="523073
    Was mich betrifft gibt es kein Missverstaendnis. Ich habe es in Thailand noch nicht erlebt, dass in einer normalen Unterhaltung mein thailaendisches Gegenueber von sich in der dritten Person spricht.
    Ein Missverständniss liegt aber wirklich nahe.

    Meinst Du jetzt dass keine Thai sich selbst mir ihr
    Vorname bezeichnet hat (wo wir 'ich' benutzen), oder
    meinst Du dass dieses Benutzen von Vornamen nicht als
    Sprechen in der dritten Person zu sehen ist?

    Gruss, René

  6. #25
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

    Zitat Zitat von ReneZ",p="523083
    Ein Missverständniss liegt aber wirklich nahe.

    Meinst Du jetzt dass keine Thai sich selbst mir ihr
    Vorname bezeichnet hat (wo wir 'ich' benutzen), oder
    meinst Du dass dieses Benutzen von Vornamen nicht als
    Sprechen in der dritten Person zu sehen ist?

    Gruss, René
    Wieso liegt ein Missverstaendnis nahe? Ich habe es noch nicht erlebt, dass ein thailaendischer Gespraechspartner sich selbst mit seinem Vornamen bezeichnet, also von sich in der dritten Person redet.

    Unter in der dritten Person reden stelle ich mir vor, wenn z.B. ich sagen wuerde, "Dieter geht jetzt zur Bank" anstatt, "ich gehe jetzt zur Bank" und dieses ist mir in Thailand noch nicht begegnet.

    Das ist doch nicht so schwer zu verstehen.

  7. #26
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

    Michael hingegen ist diese Form des von sich in der 3. Person Sprechens bei Thailändern schon öfter aufgefallen...was nu

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

    Das duerfte an den unterschiedlichen Gespraechspartnern liegen :-) .

  9. #28
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

    Dieter, ich glaube dir

    Kali ist das allerdings auch öfter passiert ;-D

    Stutzig würde ich, wenn jemand vor mir steht und von sich in der ´Wir´-Form spricht

  10. #29
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

    Zitat Zitat von Dieter1",p="523086
    Das ist doch nicht so schwer zu verstehen.
    Es lag nahe, weil es sehr überraschend ist, dass Du das noch
    nie so gehört hast.

    Gruss, René

  11. #30
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Das in der 3. Person von sich reden (Noi like you)

    Sicherlich. Fast jeder hat es schon gehoert.

    In welche Kreise Dieter sich wohl befindet.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.07.12, 12:31
  2. Wie reden mit den Thai Kinder?
    Von Heinrich Friedrich im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.09.11, 09:38
  3. Person des Jahres!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.12.09, 07:02
  4. ich werde jetzt doch oefter mit meiner Frau reden
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 11.04.06, 22:15