Ergebnis 1 bis 9 von 9

Das AUS der Internetforen ?

Erstellt von conny, 01.04.2004, 08:10 Uhr · 8 Antworten · 738 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Das AUS der Internetforen ?

    Das AUS für Internetforen ?

    Der Onlinedienst heise.de meldet in seiner heutigen Ausgabe, dass – weitgehend unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit – ein Gesetz vom Bundestag verabschiedet wurde, welches Auswirkungen auf die zunehmende Flut der Internetforen hat.

    Künftig müssen sowohl Betreiber als auch Mitglieder von Internetforen ihre fachliche und persönliche Eignung unter Beweis stellen.
    Gemäss dem neuen Gesetz dürfen Internetforen nur eröffnet werden, wenn der/die Betreiber eine Genehmigung hierfür haben. Diese erhalten sie nach erfolgreicher Absolvierung eines Tests, der bei den örtlichen technischen Überwachungsvereinen – kurz TÜV – durchgeführt wird und an dem bekannten „Idiotentest“ angelehnt ist.
    Frau A. Scherz vom bekannten Computerforum sagt dazu : „ da können viele einpacken ! „
    Selbst die User von Foren sollen sich erst nach Absolvierung eines solchen Tests anmelden können. „ Dann gibt´s ja kaum noch Mitglieder „ wettern Betreiber der meisten Foren „ .

    Der Grund für die Verschärfung seitens der Bundesregierung wird darin vermutet, dass der Austausch von Anfeindungen, Falschinformationen und Pöbeleien in den Foren immer größere Ausmaße angenommen hatte.

    Ein Mitglied eines Forums, welches verständlicherweise nicht genannt werden möchte, drohte kürzlich mit Selbstmord, nachdem er in diesem Forum als „hirnloser Trittbrettfahrer „ bezeichnet wurde. Vorausgegangen war gemeinschaftliches Mobbing gegen dieses Mitglied, was gemäss Aussage der deutschen Forenbeauftragten Frau Dr. Stein in der heutigen Forenlandschaft nichts ungewöhnliches ist. „ Viele der Leute, die sich in Foren tummeln, sind eben soziale Wracks – vom IQ einmal ganz abgesehen „ .

    Viele Forenbetreiber planen schon, ihr Forum nun von einer ausländischen Domain aus zu betreiben. „ Da werden wir einen Riegel vorschieben „ sagt Frau Dr. Stein.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Das AUS der Internetforen ?

    Diese erhalten sie nach erfolgreicher Absolvierung eines Tests, der bei den örtlichen technischen Überwachungsvereinen – kurz TÜV – durchgeführt wird und an dem bekannten „Idiotentest“ angelehnt ist.
    Ich habe diesen Test schon abgelegt. Man muss 20 Minuten aus einem beschlagenen Fenster gucken ohne zu denken. Gar nicht einfach.

  4. #3
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Das AUS der Internetforen ?

    Fr. A.(pril) Scherz

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Das AUS der Internetforen ?

    Zitat Zitat von E.Phinarak",p="123163
    Fr. A.(pril) Scherz
    Das Problem an diesem Datum ist, daß es keiner ernst nimmt. Da werden wichtige Hinweise durch solch ein verballhornendes Zitat einfach wechjewischt.
    Da wundert Ihr Euch über die Tests

    @manggonjai, da hast Du mit dem einfachen Durchblicktest noch großes Glück gehabt. Man munkelt im Vorfeld bereits von einer Novellierung in der Richtung, daß Moderatoren vor der Zulassung - gerade die im Nittaya - einen einjährigen Zuschneidekurs absolvieren sollen, um
    • a: Posts besser zurechtschneiden zu können
    • b: in der Lage sind Schnittmusterbögen zu lesen und zu interpretieren
    • c: und um die von Usern fallen gelassenen Maschen wieder auflesen zu können

    Nun, so bekommen allerdings die Moderatoren was Eigenes, ein Moderatoren-Diplom, mit dem sie dem Arbeitsmarkt - zumindest in ländlichen Gebieten - wieder zur Verfügung stehen.

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das AUS der Internetforen ?

    Zitat Zitat von Kali",p="123180
    ...
    Nun, so bekommen allerdings die Moderatoren was Eigenes, ein Moderatoren-Diplom, mit dem sie dem Arbeitsmarkt - zumindest in ländlichen Gebieten - wieder zur Verfügung stehen.
    und wenn sie darüberhinaus mit thai sprachkennnissen gesegnet sind,
    sind sie es,
    die gerade dazu prädestiniert sind ihre tätigkeit im isaan aufzunehmen....... ;-D

    ob sie aber verstanden werden......

    gruss

  7. #6
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Das AUS der Internetforen ?

    Ohhhhhhhh Maerchenstunde ;-D

    Spieglein, Spieglein an der Wand
    wer ist der Cleverste im Forumland?

    "Der Adm" ertoent es im Chor
    und da springt er auch schon vor

    egal um welchen Thread es geht
    er von allen viel versteht

    Schoenen ersten April uuuunnnnd

  8. #7
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Das AUS der Internetforen ?

    Hahamuahh,
    bei uns in Österreich gilt dieses Schwachsinnsgesetz nicht.
    Wozu auch. Typisch deutsch.
    Bei uns ist wer geprüft, der mindestens dreimal in einem anderen Forum der Wahl gesperrt, rausgflogen oder wechgemobbt wurde.

    Seltsames Gehansel!

    Euer Herberd

  9. #8
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Das AUS der Internetforen ?

    @Kali
    Nun, so bekommen allerdings die Moderatoren was Eigenes, ein Moderatoren-Diplom.
    Dann wäre ich also Dipl. Mod. Das hört sich gut an, fast so wie Dipl. Ing.

  10. #9
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Das AUS der Internetforen ?

    Sach ma Herberd Cronauer, äh Günther Butan,
    hamm se dich jetzt nach Österreich versetzt

    Schaufelst du da endlich die Alpen weg :P