Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 96

Das andere Gesicht der lächenden Thais

Erstellt von KraphPhom, 29.05.2006, 14:58 Uhr · 95 Antworten · 5.767 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Netandy

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    192

    Re: Das andere Gesicht der lächenden Thais

    Also dieser Thread müsste eigentlich heissen:
    Das andere Gesicht der ernsten Farangs!

    Ist zwar eine traurige Geschichte mit dieser Katze, aber was deshalb hier an Postings geschrieben wurde wirft schon ein sehr bezeichnendes Licht auf die Verfasser. Selten so geschmunzelt. Es stimmt schon, in aller Tragik steckt eben immer eine Portion Komik.

    Eigentlich sollte man ja diesen gesamten Thread in Thai übersetzten und an eine thailändische Zeitung schicken. So könnten die lieben Thailänder einmal einen "echten" Einblick in die ungeschminkte deutsche (Farang)Seele erhalten. Quasi als einen Akt der Völkerverständigung. :-)

    Vieles im Thread ist nämlich sehr lehrreich: So z.B. wenn ein Member berichtet, wie er als 7 Jähriger einen Frosch mit dem Regenschirm aufspiesste und sich nachher wunderte das er tot war. Das ist eben das kraftvoll forschende Farang "Try and Error" System, auf dem im Endeffekt die ganze westliche Überlegenheit aufbaut. Da können die Thais nur davon lernen. Total normal und auch harmlos (ausser für den Frosch natürlich) :-)

    Niemand sollte jedoch denken das Farangs grausam oder gar Tierquäler sind. Beispiele hier im Thread bezeugen ja das genaue Gegenteil. So kann ein Member gar nicht mehr an sich halten, und will am liebsten alle Tiere "selber impfen". Einem anderen tun die zehntausende von Kühen leid, die alle am Hundekot verenden und sich nun qualvoll auf ihren Weiden im Todeskampf wälzen. Da mag man wirklich gar nicht mehr hinschauen. Wie können die gefühllosen Thailänder das nur ertragen ? Wieder ein anderer zäunt fürsorglich das Grundstück ein, damit seine (geplanten) Hunde nicht überfahren werden. Dies auch mit dem nützlichen Nebeneffekt, das auch die Nachbarskinder nun "nicht mehr im Pool ersaufen". Bravo sage ich da nur! Das ist genau das Engagement und die Tatkraft die man braucht, und bei der die Farangs den Thais wohl meilenweit überlegen sind. Genau deshalb sollte dieser Thread schon in die thailändische Zeitung. :-)

    Ein ganz klein wenig bedenklich finde ich es jedoch, wenn man(n), wie ein Member hier schreibt, beim "Garage einfahren" die dort befindlichen Nacktschbecken mit den Vorderrädern des Fahrzeugs anpeilt, um sie so gewaltsam zu Tode zu bringen. Welch geheimer Wunsch in der tiefsten Farangseele mag sich wohl dahinter verbergen. Vielleicht, um es allen "diesen Kriechern" einmal zu zeigen? Nun ich kann es verstehen...ich höre fast den Psychologen rufen: "Lass es raus... lass es raus... lern zu deinen Gefühlen zu stehen". Auch da sind die Farangs den Thais eben weit weit voraus! :-)

    So erscheinen die häufigen Tötungsorgien auf den Bauernhöfen im Farangland, von denen ein Member als Augenzeuge berichtet, eben auch in ganz anderem Licht. Sie stellen gewissermassen einen Akt der Selbstheilung und eine natürliche Befreiung der geknechteten Farangseele dar. Doch Vorsicht, ungebildeten Thailändern mag es leider wegen ihres mangelnden Kulturverständnisses vielleicht doch etwas befremdlich erscheinen, wenn sich viele Farang-Bauern eben an den Schlachttagen regelmässig in einen "Blutrausch" hineinsteigern und alles umbringen. Sie müssen eben erst ganz langsam an diese Thematik herangeführt werden. Diese wurde jedoch von einem bedeutenden deutscher Politiker aus den 40er Jahren schon trefflich definiert: "...wenn das Blust spricht, so schweigt der Verstand!"

    Man kann es aber auch viel einfacher sagen, und zwar so wie es ein Member hier im Forum ausdrückte:
    "...werde ich zum Dank wohl der Person mal zeigen, was Schmerzen sind". Bravo, einfacher, zeitgemässer und klarer kann man es einfach nicht mehr formulieren. Die Thais haben eben doch noch sehr sehr viel von uns zu lernen! :-)

    Gruss an alle von

    Netandy

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Das andere Gesicht der lächenden Thais

    @ Netandy

    Bravo, Du hast unseren Thread sehr schön glossiert!


    PS: Und der Frosch war wirklich tot und ich hatte tagelang ein schlechtes Gewissen.

  4. #53
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Das andere Gesicht der lächenden Thais

    @DisainaM schreibt:
    "Klar gibt es (IMO) in Thailand auch die Expatsiedlungen, oder in den Städten die stark gemischten Wohnviertel, wo auf die gemühtsmässigen Gerechtigkeitsempfindungen von ausländischen Mitbürgern Rechnung getragen wird, wobei sich alles im KÄK mai sabai Bereich abspielt, ohne jedoch eine wirksame Änderung auf das Volksempfinden zu erzielen."

    Ich habe weder in einer Expatsiedlung, noch in einem städtischen stark gemischten Wohnviertel gelebt, sondern am Rande der Provinzhauptstadt Nakhon Si Thammarat, völlig unter Thais. Farang dort konnte man an einer Hand abzählen, und manchmal sah ich eine Woche keinen einzigen.
    Nur als Hintergrund, woher meine Erfahrungen kommen. Daß ich Thai spreche, war an manchen Dingen vielleicht postiv beteiligt.

    Gruß
    Monta

  5. #54
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Das andere Gesicht der lächenden Thais

    Ja, @Netandy, war 'ne schöne Portion Quark, die Du da geschrieben hast, allerdings war das Verfallsdatum schon abgelaufen und der Quark schon leicht säuerlich. Satire hielt sich in Grenzen und war so la la.

    Nee, ist schon eine Thema, über das man (ernsthaft) schreiben kann. Versuch es einfach mal.

    Gruß
    monta

  6. #55
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Das andere Gesicht der lächenden Thais

    Hallo Sakon Nakhon,
    das mit dem Frosch welch eine Verschwendung .
    Schön gegrillt mit Chili............. ;-D .
    Im Isaan gibt es alles, Hund, Ratte ...............Katze habe ich allerdingst noch nicht gesehen.
    Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, so waren Hund und Katze dort normal anzutreffen wie andere Tiere die meistens zum Essen bestimmt waren. Das Schwein wurde noch auf dem Hof geschlachtet, der Schlachter und mein Grossvater waren nach dem Schlachten meist mao mao.
    Ich habe gelernt das ein Schwein eben in die Kuehltruhe gehört. Eine Katze Mäuse und Ratten zu erlegen hat. Ein Huhn das keine Eier mehr legte, dem wurde der Kopf abgehackt auf dem Hackeklotz und es wanderte in die Suppe.
    Achtung! Die fliegen auch ohne Kopf noch ein beachtlichtliches Stueck:-).

  7. #56
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Das andere Gesicht der lächenden Thais

    @ wingman

    ich habe das in meiner kindheit auch so erlebt. das war in einem kleinem dorf mit zwei Gasthöfen/Metzgereien. Selber schlachten, etc.

    Der Frosch hätte sich für den Grill nicht gelohnt. Er war etwa so groß wie die kleinen aus der Bananenwerbung...

  8. #57
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Das andere Gesicht der lächenden Thais

    Zitat Zitat von Monta",p="351042
    Ja, @Netandy, war ´ne schöne Portion Quark, die Du da geschrieben hast, allerdings war das Verfallsdatum schon abgelaufen und der Quark schon leicht säuerlich. Satire hielt sich in Grenzen und war so la la.
    Na Monta, also ich fand die "Zusammenfassung" von Netandy ganz lustig zum lesen und wenn man bedenkt, was in diesem Thread sonst noch alles geschrieben wurde fällt diese Satire wohl kaum gross ins Gewicht...

    Zitat Zitat von Netandy",p="351022
    Ein ganz klein wenig bedenklich finde ich es jedoch, wenn man(n), wie ein Member hier schreibt, beim "Garage einfahren" die dort befindlichen Nacktschbecken mit den Vorderrädern des Fahrzeugs anpeilt, um sie so gewaltsam zu Tode zu bringen. Welch geheimer Wunsch in der tiefsten Farangseele mag sich wohl dahinter verbergen. Vielleicht, um es allen "diesen Kriechern" einmal zu zeigen? Nun ich kann es verstehen...ich höre fast den Psychologen rufen: "Lass es raus... lass es raus... lern zu deinen Gefühlen zu stehen". Auch da sind die Farangs den Thais eben weit weit voraus! :-)
    Jow... aber diese Viecher gehen mir sonst an die Salatköpfe und da verstehe ich keinen Spass...

    Zu meiner Verteidigung sei gesagt, dass ich ein schlechter Schütze/Fahrer bin und nur ein geringer Teil der anvisierten Schnecken das Zeitliche segnen. ( Leider :-( )

    Gruss Palawan

  9. #58
    Avatar von ConnieNL

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    547

    Re: Das andere Gesicht der lächenden Thais

    Na dann holste dir zwei schöne gänse und schon ist das problem aus die welt!


  10. #59
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Das andere Gesicht der lächenden Thais

    ;-D die enten werden doch mit was anderem gefuettert

    mfg lille

  11. #60
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Das andere Gesicht der lächenden Thais

    Zitat: Dschai roon,

    " Dies ist Nok seit einer Stunde.

    Jemand hat ihm heisses Oel angeworfen.

    In welcher buddhistischen Lehre soetwas steht, möchte ich gerne wissen. "

    Zitatende
    ........

    Bin ich in TH. im Urlaub, hab ich ab und an, je nach Situation, die Möglichkeit, wenns mich interessiert, berührt, mal zu schauen...wie denn mit Tieren " umgegangen " wird..


    Interessant z.B. dabei zu beobachten...wie ein Kind mit einem Tier " umgeht "..speziell wenn die Mutter noch direct
    dabei anwesend ist..

    ..dem Kind WERTE vermitteln könnte ( eigentlich ).

    Hab dazu selbst schon ein paar wunderliche Dinge gesehen
    und mitbekommen, im Laufe der Jahre..

    ..wobei mich mit dem " Spruch ", der lächelden Thais, keiner
    mehr beeindrucken kann. ( glaube du verstehst, wie ich das meine.)

    Als Katzenfan, hoff ich, dass Katze Nok sich wieder stabilisiert ! Gefällt mir, dass du dem Tier hilfst, es
    nicht verrecken lässt. gruss.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Andere Länder, andere Sitten
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.10, 21:47
  2. das andere gesicht des ......
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.09, 10:07
  3. Das Gesicht...
    Von dear im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.11.05, 15:14
  4. Andere Länder, andere Sitten?
    Von Armin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.05, 17:37
  5. Gesicht !?!
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.09.02, 09:51