Umfrageergebnis anzeigen: Ist es zu schaffen?

Teilnehmer
154. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    133 86,36%
  • Nein

    6 3,90%
  • Würde ich niemals riskieren

    15 9,74%
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 130

Das 1000€ Experiment

Erstellt von Lungkau, 01.05.2009, 08:28 Uhr · 129 Antworten · 9.582 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Das 1000€ Experiment

    Wow, ein Thread, dessen Inhalt bei mir zu einer gewissen Sprachlosigkeit führt.
    Mir war schon früher in anderen Thailandforen aufgefallen, dass man sich dort beim Thema Lebenshaltungskosten in Thailand immer köstlich darüber amüsierte, was im Nittaya so als untere Grenze gilt.
    Wenn man dann noch Kommentare wie z.B. diesen hier liest...
    Zitat Zitat von Micha",p="719535
    ...Hatte nicht mal Gepäck bei mir, da ich nur einen PKW abzuholen hatte. Trotzdem erinnert mich diese Fahrt im blauen "klimatisierten" Bus eher an die Transportszenen im Film Schindlers Liste. Mit Urlaub hat sowas jedenfalls nichts zu tun - gar nichts.
    ...dann frage zumindest ich mich, ob denn so manche verwöhnte "Luxus-Weichei-Member" ihren wohlverdienten Urlaub nicht in anderen Gegenden verbringen sollten (Florida, Seychellen, Toscana, etc...), wo sie von unkomfortabelen Quälereien dieser Art gänzlich verschont bleiben.
    Obwohl ich zumindest bei Micha´s Urlaubsinteressen verstehen kann, was ihn trotzdem immer wieder nach Thailand zieht...


    Schön auch, dass ich mit dem Kollegen Knarf nach langer, langer Zeit mal wieder einer Meinung bin, wenn er da schreibt...
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="719457
    Das sollte kein Problem sein. Damit leben wir 3 bis 4 Monate auf angenehmen Niveau....
    ...Schade nur, dass er direkt im nächsten Satz wieder den Fehler macht, und das ganze mit einer typisch Knarfschen "Anti-Genussmittel-Kampagne" zu verknüpfen versucht:
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="719457
    Das sollte kein Problem sein. Damit leben wir 3 bis 4 Monate auf angenehmen Niveau. Ausnahme: du bist Raucher und trinkst Alkohol. Ist das so? Sonst kann man die Frage schlecht beantworten.
    Besser wäre gewesen, er hätte gleich die hochpreisigen Varianten beim Namen genannt, anstatt zu verallgemeinern — denn er wird ja wohl hoffentlich nicht der Meinung sein, dass der Kauf von einheimischen Alkohol- und Nikotinprodukten im Supermarkt ein Haushaltsbudget in Thailand zum Platzen bringt (...egal, ob es jetzt bei 300,- oder bei 1000,- Euro liegt).
    Denn wenn man mal bedenkt, dass eine große Flasche "Chang" Bier etwa 36 Baht, eine große Flasche "Sang Som" Rum etwa 198 Baht und eine Schachtel Thai Kippen etwa 45 Baht kostet — dann ist das alles zusammen immer noch weniger als der Preis von einem Glas Rotkohl im Carrefour...

    Richtig ist dagegen, dass man sich hier bei einem geringen Budget nur sehr selten alkoholische Getränke in Bars (...wohl aber in einfachen Thairestaurants) leisten kann. Außerdem sind ausländische Alkoholprodukte (auch in Supermärkten) fast immer teurer als in ihrer Heimat — das gilt besonders für Wein, Sekt, Champagner und Bier.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Das 1000€ Experiment

    Denn wenn man mal bedenkt, dass eine große Flasche "Chang" Bier etwa 36 Baht, eine große Flasche "Sang Som" Rum etwa 198 Baht und eine Schachtel Thai Kippen etwa 45 Baht kostet — dann ist das alles zusammen immer noch weniger als der Preis von einem Glas Rotkohl im Carrefour...
    Ja, richtig soweit, moechtest Du nun einen Tip, wo und wie Du das Chang fuer 30 Baht bekommst, oder die Kippen fuer 35, wenn man den Sangsom durch Lao Kao ersetzt, dann spart man auch noch mal mehr als die Haelfte.

    Zum Rotkohl, man kaufe sich einen Kopf auf dem Markt und mache ihn selber, ist auch nicht das Problem und billiger als ein Bier.

    Wenn man einigermassen vernueftig lebt, dann sind 500 Euro nicht das Problem, allerdings bleibt der Spassfaktor auf der Strecke, mit 1000 aber ist es ok.

  4. #53
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Das 1000€ Experiment

    Zum Bus, ich mache das auch manchmal, obwohl ich es eigentlich gar nicht mag, als Urlauber und dann noch mit Gepaeck wuerde ich es nicht tun, wenn ich mir das Taxi oder sonstiges was ich gerne moechte nicht leisten kann, dann verzichte ich eher auf den Urlaub, anstatt jeden Pfennig dreimal umdrehen zu muessen.

  5. #54
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Das 1000€ Experiment

    Zitat Zitat von Charly",p="722306
    ...moechtest Du nun einen Tip, wo und wie Du das Chang fuer 30 Baht bekommst, oder die Kippen fuer 35, wenn man den Sangsom durch Lao Kao ersetzt, dann spart man auch noch mal mehr als die Haelfte.
    Danke für das nette Angebot, aber ich kann mich gar nicht erinnern behauptet zu haben, dass mir das zu teuer sei. Im Gegenteil, ich finde die Preise voll korrekt.
    Des weiteren ist Lao Kao nicht so mein Ding. Genauer gesagt: Ich würde wahrscheinlich eher Terpentin schnüffeln, als diese Brühe zu trinken... ;-D

    Zitat Zitat von Charly",p="722306
    Zum Rotkohl, man kaufe sich einen Kopf auf dem Markt und mache ihn selber, ist auch nicht das Problem und billiger als ein Bier.
    Das mit dem Rotkohl war im übrigen auch nur ein X-beliebiger Vergleich, denn da ich sowieso nicht deutsch — und erst recht nicht "gut bürgerlich deutsch" — esse, benötige ich weder frischen Rotkohl noch welchen aus dem Glas. "Somtam" (...der mit Ernüssen und ohne verfaulten Fisch) spricht mich da wesentlich mehr an; am besten mit Klebreis und "Naam Dtok Muu".

    Zitat Zitat von Charly",p="722306
    Wenn man einigermassen vernueftig lebt, dann sind 500 Euro nicht das Problem, allerdings bleibt der Spassfaktor auf der Strecke, mit 1000 aber ist es ok.
    Das ist auch so eine Behauptung, die ich nicht ganz nachvollziehen kann, denn es gibt wohl kaum DEN allgemein gültigen Spaßfaktor. Dem einen reichen 500,- Euro um seinen Spaß zu haben, andere fühlen sich mit 1500,- Euronen dagegen immer noch eingeschränkt. Ich habe da eher geringe Ansprüche, und mache mir z.B. definitiv nichts aus teurem Farang-Food — geschweige denn Sekt, Cocktails und Wein.

    Zitat Zitat von Charly",p="722306
    Zum Bus, ich mache das auch manchmal, obwohl ich es eigentlich gar nicht mag, als Urlauber und dann noch mit Gepaeck wuerde ich es nicht tun, wenn ich mir das Taxi oder sonstiges was ich gerne moechte nicht leisten kann, dann verzichte ich eher auf den Urlaub, anstatt jeden Pfennig dreimal umdrehen zu muessen.
    Glücklicherweise kann das ja jeder für sich selbst entscheiden. Ich bin z.B. noch gar nicht auf die Idee gekommen, mit einem anderen Verkehrsmittel als mit dem Bus von Pattaya nach Bangkok und zurück zu reisen. Nicht, weil ich es mir nicht leisten könnte, sondern weil ich es per Bus völlig okay finde. Aber wie ich bereits sagte; das ist natürlich alles eine Frage der Ansprüche.

  6. #55
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Das 1000€ Experiment

    Thaifood sehr gerne, auber nicht ausschliesslich, muss jetzt nicht gerade Pfaelzer Leberwurst sein, oder sonst was deutsches, aber ein Steak wird immer gerne genommen.

    Amsonsten rechne ich so pauschal mit 1000 / 1500 fuers Hotel und so mit ca. der gleichen Summe fuer den Tag.

    Also komme ich auf ca. 60000 in 3 Wochen, eher etwas mehr als etwas weniger.

    Aber es geht ja um Urlaub und nicht um ein taegliches Leben.

  7. #56
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Das 1000€ Experiment

    bye bye Escort-Service :-( ;-D

  8. #57
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Das 1000€ Experiment

    Ja ja Joerg, der Besuch beim Marc faellt dann auch leider flach. TIT

  9. #58
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Das 1000€ Experiment

    Zitat Zitat von Charly",p="722985
    Ja ja Joerg, der Besuch beim Marc faellt dann auch leider flach. TIT
    Darum Charly, flieg ich erst garnicht nach Thailand

  10. #59
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Das 1000€ Experiment

    Schon ok, allerdings bezweifele ich, das Du weisst wovon ich geredet habe , der Marc ist naemlich ein bischen anders.

  11. #60
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Das 1000€ Experiment

    Zitat Zitat von Charly",p="723060
    Schon ok, allerdings bezweifele ich, das Du weisst wovon ich geredet habe , der Marc ist naemlich ein bischen anders.
    Hast recht - aber ich antworte Dir halt gern ;-D

    Gruss
    Joerg

    ps. der Marc hier aus dem Forum ?

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1000 für phi mee
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.06.05, 14:04
  2. 1000...
    Von phimax im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 12:59
  3. 1000 für Noi
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 17:36