Umfrageergebnis anzeigen: Ist es zu schaffen?

Teilnehmer
154. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    133 86,36%
  • Nein

    6 3,90%
  • Würde ich niemals riskieren

    15 9,74%
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 130 von 130

Das 1000€ Experiment

Erstellt von Lungkau, 01.05.2009, 08:28 Uhr · 129 Antworten · 9.569 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von dermitdemEseltanzt

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    452

    Re: Das 1000€ Experiment

    Zitat Zitat von Lungkau",p="730622
    Leute wie dermitdemEseltanzt sind die Vorbilder von denen du etwas abschauen kannst/ solltest, auch wenn du es heute noch nicht realisierst.
    geht ja runter wie Öl

    glaube aber kaum das die Erfahrungen die ich gemacht habe jeder unbeschadet überstehen würde, es gehört schon ein verdammt dickes Fell dazu und reichlich Humor

    trotzdem, ja gerade durch meine Erlebnisse habe ich Thailand und vor allem die Menschen + Thaifrauen sehr gut kennengelernt,
    manchmal weiß ich wovon ich schreibe, auch wenn es anders aussieht.
    Mit Farangs hatte ich selten zu tun, wollte ich auch gar nicht, habe sie beobachtet und so manches mal konnte ich mir ein leichtes Lächeln nicht verkneifen.
    Zum Schluß habe ich sie wie ein Thai gesehen, sie kommen und bringen mir Geld wie auch immer

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von fusch1

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    410

    Re: Das 1000€ Experiment

    [/quote]

    Mit Farangs hatte ich selten zu tun, wollte ich auch gar nicht, habe sie beobachtet und so manches mal konnte ich mir ein leichtes Lächeln nicht verkneifen.
    Zum Schluß habe ich sie wie ein Thai gesehen, sie kommen und bringen mir Geld wie auch immer


    .....Zappalots sind nur eine Episode für eine Thai.....


    [/quote]
    @dermitdemeseltanzt
    Den ersten Abschnitt deines Beitrages sehe ich genauso, ich kann gelegentlich auch nur lächeln und mit dem Kopf schütteln, wenn ich sehe was manchmal mit Farangs angstellt wird, die normalerweise besonnenes und kluges Handeln gewohnt sind. Gehirnwäsche und Rückfall in pubertäre Verhaltensweisen, baggern auf Sonderschulniveau, etc. Das ist ja gerade die Masche, "erst bring ihn um den Verstand, dann kommt das Geld von ganz alleine". Logisch; wenn dann trotz (fast) verlorenem Verstand nicht viel Geld kommt, dann suchen die das Weite und ein besseres Opfer. Vergleichbar ist das mit einer Kuh(Farang). Gibt sie keine Milch mehr, holt der Bauer(Thai) die Milch bei der nächsten Kuh. Aber wenn die Kuh keinen Melker sucht sondern eine Freundin? Da wird dann erst die bleiben, die dasselbe sucht. Das heißt ja nicht, das diese Freundin dann nicht mal an der Milch (Geld) naschen darf, oder auch ein bißchen mehr. Aber warum soll sich die Kuh(Farang) denn leermelken lassen? Wer das zuläßt, obwohl er das eigentlich gar nicht will, ist auch selber schuld und braucht sich nicht zu beschweren. Nur damit jemand sich so verhält als liebe er einen, obwohl derjenige lockerst seine Tochter (oder sogar Enkelin) sein könnte!?!? Nää
    Klar, die meisten Mädels sind schon sehr ansprechend und den Verstand verliert man schon dadurch sehr schnell (das brauch ich ja nicht auszuführen :-) ), ein paar Bierchen helfen da auch noch. Aber ich hab da trotz Allem meine Grenze und wenn die ihr nicht passt, dann ab dafür...

    Der Zweite Teil ist ja fast schon beanwortet. Für eine Thai, die aufs Geldmelken aus ist und geht wenn es nur wenig gibt, was soll er denn damit außer eine Episode. Mal ge****t, bezahlt, fertig. Will sie danach bleiben, da gelten dann seine Spielregeln. So seh ich es.

  4. #123
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Das 1000€ Experiment

    Zitat Zitat von Dieter1",p="730440
    Zitat Zitat von dermitdemEseltanzt",p="730436
    Seine Freundin würde unter Todesstrafe nie zugeben das Sie von Ihrem eigenen Geld lebt, Du kennst die Thaifrauen Sie würde bei Ihren Freundinnen das Gesicht verlieren, nur mal dazu...
    In was fuer Kreisen drueckst Du Dich denn rum, ist mir voellig fremd, Deine Ansage?
    Esel, ich warte noch auf eine Antwort.

    Lungkau, entgegen Deiner Darstellung kenne ich hier viele "Esels" aber so gut wie keinen "zapalot" :-) .

  5. #124
    Avatar von dermitdemEseltanzt

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    452

    Re: Das 1000€ Experiment

    @Dieter, würde sagen belassen wir es dabei
    ich glaube zapalot fuhlte sich nicht angegriffen, hat es mit einem Lächeln genommen.
    Recht hat er ja im Grunde geneommen der zapalot, mit 1000 Euro ist ein zweimonatiger Thailandaufenthalt locker zu schaffen, ob es erstrebenswert ist steht auf einem anderen Blatt.

    Wenn Du magst könnenwir uns ja in Bkk mal auf ein Bier treffen und plauschen

  6. #125
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Das 1000€ Experiment

    Zitat Zitat von dermitdemEseltanzt",p="730697
    Wenn Du magst könnenwir uns ja in Bkk mal auf ein Bier treffen und plauschen
    Gerne, jederzeit. Schreib mir halt mal wenn Du hier bist ne pn.

  7. #126
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Das 1000€ Experiment

    na wenn ich da dann auch da bin geselle ich mich gerne hinzu, eine runde geht dann an mich... :-)

  8. #127
    Avatar von somchei

    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    103

    Re: Das 1000€ Experiment

    Zitat Zitat von Lungkau",p="730622
    ich finde das ist ne reale berechnung wenn wir 4 wochen in th sind brauchen wir noch nicht mal miete zahlen da sind 1000 € purer luxus somchei
    Kurzzeit Erfahrungen waren und sind nicht das gelbe vom Ei, auch wenn du dich nun schon für einen Profi hälst. In Thailand lernt man nie aus, sondern immer nur dazu. Leute wie dermitdemEseltanzt sind die Vorbilder von denen du etwas abschauen kannst/ solltest, auch wenn du es heute noch nicht realisierst. Zappalots gibt es im Überfluss, aber die werden irgendwann auch mal aufwachen oder auf die Fresse fallen, jedoch ist es dann zu spät.
    weisst du, es geht doch hier gar nicht darum wie man mit 1000 eus auskommt sondern ob man damit auskommt wenn ich einmal im jahr in th im urlaub wär würde ich mich auch nicht auf diese summe beschränken aber wenn ich dort lebe brauche ich mit sicherheit nicht mal die hälfte weil ich dort so etwas wie ein selbstversorger sein werde z.b. obst, gemüse oder tausche obst oder gemüse gegen gung oder gay
    und es wird mir sogar noch spass machen wenn du verstehst was ich meine :-)
    ich würde mich auch nicht als ein profi bezeichen sondern als einen realist der alles genau beobachtet die guten und die schlechten dinge

  9. #128
    Avatar von Changnoi59

    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    502

    Re: Das 1000€ Experiment

    . . . weil ich dort so etwas wie ein selbstversorger sein werde z.b. obst, gemüse oder tausche obst oder gemüse gegen gung oder [highlight=yellow:3ff105ee8a]gay[/highlight:3ff105ee8a] und es wird mir sogar noch spass machen wenn du verstehst was ich meine :-)
    Ich nehme mal an, Du meinst "Gai" oder "Kai" (Huhn bzw. Eier).

    Der "gay" wird wohl die harte Währung Baht bevorzugen


    mfg Changnoi59 (der sich eigentlich nix aus Rechtschreibfehlern macht, aber es einfach lustig fand)

  10. #129
    Avatar von somchei

    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    103

    Re: Das 1000€ Experiment

    Zitat Zitat von Changnoi59",p="731420
    . . . weil ich dort so etwas wie ein selbstversorger sein werde z.b. obst, gemüse oder tausche obst oder gemüse gegen gung oder [highlight=yellow:570db39f91]gay[/highlight:570db39f91] und es wird mir sogar noch spass machen wenn du verstehst was ich meine :-)
    Ich nehme mal an, Du meinst "Gai" oder "Kai" (Huhn bzw. Eier).

    Der "gay" wird wohl die harte Währung Baht bevorzugen


    mfg Changnoi59 (der sich eigentlich nix aus Rechtschreibfehlern macht, aber es einfach lustig fand)
    ach du ;-D stimmt obwohl??? das würde bestimmt mehr einbringen :-)

  11. #130
    Avatar von siam55

    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    24

    Re: Das 1000€ Experiment

    Zitat Zitat von Lungkau",p="719437
    Ich/wir starten in wenigen Tagen ein Experiment und zwar mit einer Summe von nur 1000€ Taschengeld volle 4 Wochen in Thailand über die Rinden zu kommen. Die ersten 3 Wochen werden wir im Heimatort meiner Frau verbringen und Rest irgendwo am Meer. Ich lasse extra alle Bankkarten zu Hause, um nicht in Versuchung zu kommen. Farang Food kommt bei diesem Budget natürlich nicht in Frage und alle Strecken werden mit dem Bus bewältigt.

    Das Experiment hat nichts mit Geizigkeit zu tun, sondern ist mal ein Versuch ob ich/wir damit über die Runden kommen.
    Hallo,
    also ohne schort times, könnte es klappen

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Ähnliche Themen

  1. 1000 für phi mee
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.06.05, 14:04
  2. 1000...
    Von phimax im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 12:59
  3. 1000 für Noi
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 17:36