Seite 14 von 32 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 317

D - Metzgerei in Bangkok

Erstellt von eber, 08.01.2014, 11:45 Uhr · 316 Antworten · 19.313 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Gerne, aber dafuer moechte ich vorher noch ein wenig pump-up betreiben. Kommt immer besser.
    Es bringt auch noch Hundertstel, wenn Du dich mit Nutella einschmierst.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Apro

    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    260
    Und wo ist jetzt der deutsche Metzger in Bangkok?

  4. #133
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.264
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Nicht vor Maerz, bin erstmal in BKK, aber mach das!
    ich bin jeweils auch immer erst in BKK fürn paar Tage und fahre dann weiter, aber vermutlich auch erst ende März/April

  5. #134
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Fitnesscenter sind nicht mein Ding, Eisen ist langweilig, trotzdem können wir durchaus mal ein Bierchen stemmen und ich zeig dir praktisches Wingtsun
    Aber das mit Wingtsun machen wir eben auch besser im Studio. Haben sogar einen Sandsack und Handschuhe dort. An Wingtsun war ich in meiner Jugend mal sehr interessiert. Wird ja viel drumherum gemacht und das Prinzip ist ansich auch logisch und absolut nachvollziehbar. Dennoch stellt stelle ich mir zwichenzeitlich immer wieder die Frage, wie effektiv traditionelles Wingtsun sich im Vergleich zu Jeet Khun Do, MMA oder Krav Maga haelt.

    Hoffe, dass ich fuer unsere Session wieder ausreichend Flexibilitaet habe. Durch Kreuzbandriss und vermutlich jahrelange Beckenschiefstellung, haben sich so im Laufe der Jahre meine Adduktoren so sehr verspannt, dass ich erhebliche Probleme mit Beintechniken habe. Aber ihr Wingtsuner seid ja auch nicht die akrobatischen Treter, passt somit sicherlich schon.

    Bis dato habe ich nie einen Gang mit einem Wingtsuner gemacht obwohl ich mir gerne von Euch schon mal die eine oder andere Technik visuell abluchse. Infight und dann Kettenfauststoesse rein in der Innenbahn kommen schon ganz gut. Schwierig wird es sicherlich aber fuer Euch dann, wenn sich z. B. ein MMAer nicht den bevorzugten Kampfstil aufzwingen laesst. Ein einziger Faustschlag einer ungeschuetzen Faust von jemanden mit einer ordentlichen Komakelle reicht ja im Regelfall aus, um einen Kampf zu beenden.

    Habe mir viele Vergleichskaempfe zwischen den einzelen Stilarten angeschaut und Bruce Lees Weisheit scheint sich da immer wieder zu bestaetigen. Es kommt nicht auf die Stilart an sondern immer ausschliesslich auf den Kaempfer. Ex-Member Azrael war ja auch begeisterte Wingtsuner. Habt ihr mal eine Session zusammen durchgefuehrt?

  6. #135
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Es bringt auch noch Hundertstel, wenn Du dich mit Nutella einschmierst.
    Nicht Nutella, Dummerchen. Babyoel ist das Geheimnis. Und naturlich eine Testosteron-Injektion direkt in den Augapfel.

  7. #136
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Apro Beitrag anzeigen
    Und wo ist jetzt der deutsche Metzger in Bangkok?
    Guter Hinweis.
    Wo isser denn nun?


  8. #137
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    .....vermutlich bist Du auch nur Verbal-Erotiker und nicht nur Verbal-Gourmet.
    Also mein Liebster 160iger Intelligenzler, in der Disziplin kann ich Dir sicher nicht das Wasser reichen.

  9. #138
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Hansi Beitrag anzeigen
    Ein Aufschneider bleibt ein Aufschneider. Ob nur virtuell oder auch in Realiter, oder sogar beides. Ob nun Verbal-Gourmet oder Verfasser seitenlanger Monologe die nicht auf den Punkt kommen. Da ist/wäre es schon besser sich in der Anonymität zu verstecken.
    Wieso ist man denn ein Aufschneider, wenn man sagt, dass die in Thailand erhältlichen Wurstwaren nicht das wahre sind. Das in Thailand hergestellte Zeugs ist zwar ganz in Ordnung, kommt aber geschmacklich nicht an die in Deutschland hergestellte Ware ran. Wie ich schon sagte, Thailand ist nicht Deutschland, deutsche Wurst kauft man am besten in Deutschland.

    Im übrigen habe ich Dieter's favorisierten Wurstimporteur letztens auch mal angetestet. Die Vorspeisenplatte mit diversen Wurstsorten konnte geschmacklich überzeugen und der Wein war auch gut. Der belgische Besitzer weiss wohl was er tut bei seiner Importware.

  10. #139
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Im übrigen habe ich Dieter's favorisierten Wurstimporteur letztens auch mal angetestet.
    Genau gernommen waren wir ja zu Dritt .

  11. #140
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.264
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Aber das mit Wingtsun machen wir eben auch besser im Studio. Haben sogar einen Sandsack und Handschuhe dort. An Wingtsun war ich in meiner Jugend mal sehr interessiert. Wird ja viel drumherum gemacht und das Prinzip ist ansich auch logisch und absolut nachvollziehbar. Dennoch stellt stelle ich mir zwichenzeitlich immer wieder die Frage, wie effektiv traditionelles Wingtsun sich im Vergleich zu Jeet Khun Do, MMA oder Krav Maga haelt.
    Natürlich kann man das im Studio machen, aber Wingtsun funktioniert auch überall woanders, Hinterhof, Stube, Telefonzelle,555

    Deine Fragen sind berechtigt und Krav Maga ist für den Anfänger ebenso oder sogar besser geeignet, kommt auf die Schule an und deren Schwerpunkt inwieweit man den praktischen Kampfaspekt in den Vordergrund rückt oder die klassische Lehrmethodik.

    MMA ist stark Bodenlastig und insofern nicht wirklich für die Straße geeignet, im Ring ist das natürlich was anderes und da haben sich die Wingtsunler nicht mit Ruhm bekleckert bisher.

    Jeet Khun Do ist wenig systematisch und eher theoretisch gut als tatsächlich, aber es kommt wie immer auf den Lehrer und den Schüler an. Bruce Lee war ein Ausnahmetalent gepaart mit enormem Willen. Ich wüsste ehrlich nicht wie man Jeet Khun Do unterrichten kann.

    Mit Azrael habe ich keinen Kontakt also von daher nicht möglich mit ihm sich weiter auszutauschen. Mit dem Vorführen der Effektivität ist das auch immer sone Sache, bleibt man theoretisch ists den meisten zu kompliziert und es entstehen alle möglichen wenns und abers, will man wirklich praktisch überzeugen mit Wingtsun liegt der andere am Boden....... aua aua aua, warum hast du dennn gleich so doll zugehauen?

    Wingtsun ist ne Kunst und man könnte sagen mit vielen unnötigen Schnörkeln wenn man nur das Kämpfen sieht, betrachtet man es als Philosphie in körperlicher Bewegung sieht das schon anders aus. Man kann sozusagen auf den Punkt kommen mit dem WT aber auch prächtig schwurbeln.

Seite 14 von 32 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  3. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30