Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

CreditCard für Farangs bei Thai-Bank?

Erstellt von sleepwalker, 07.04.2008, 14:03 Uhr · 26 Antworten · 3.947 Aufrufe

  1. #21
    Kai
    Avatar von Kai

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    187

    Re: CreditCard für Farangs bei Thai-Bank?

    Danke MiTeddy

    Und hier der Link für der Bedingungen um diese Karte zu kriegen:
    http://www.krungsrigecard.com/platin...tions_eng.html

    Musstest Du diese alle erfüllen?

    Gruss Kai

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von MiTeddy

    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    47

    Re: CreditCard für Farangs bei Thai-Bank?

    ja ja, die Bedingungen musste ich schon erfüllen - insbesondere der Nachweis über den regelmäßigen Geldzufluss in genannter Höhe auf meinem normalen Konto bei Ayudhya PLC war denen wichtig. Aber da ich noch zu der arbeitenden Bevölkerung gehöre, gab es da keinerlei Probleme - es reichte der einmalige Einkommensnachweis meines Brötchengebers in SIN.

    MiTeddy

  4. #23
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: CreditCard für Farangs bei Thai-Bank?

    Auch in Europa wird ein gewisses Minimum-Einkommen für eine Platin-Card gefordert, so schlimm empfinde ich die Bedingungen nicht, das wäre auch bei uns üblich.

  5. #24
    Avatar von ms-fun

    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    17

    Re: CreditCard für Farangs bei Thai-Bank?

    Habt ihr eine Prepaid oder eine mit Kreditrahmen bekommen ?
    Eine Prepaid sollte doch ohne probleme ausgestellt werden

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: CreditCard für Farangs bei Thai-Bank?

    Zitat Zitat von ms-fun",p="607379
    Habt ihr eine Prepaid oder eine mit Kreditrahmen bekommen? Eine Prepaid sollte doch ohne probleme ausgestellt werden
    Dies ist wohl ein wichtiger Knackpunkt (aber nicht der einzige)
    Wenn man in Thailand auch nur einen savings-account einrichtet - also ein Sparbuch anlegt - dann gibt es schon eine ATM-Karte. Bei der Bangkok Bank ist dies eine VISA Electronic Use Only. Die überwiegende Mehrzahl der ATM-Karten dieser Welt (sei es Maestro oder was auch immer) sind sog. Debit-Karten. Man kann nur so viel ziehen, wie man hat oder überziehen darf.

    Erst die Credit-Card tritt grundsätzlich in Vorleistung und gibt Dir einen eigenständigen Kreditrahmen. Eine Kreditkarte wird ja auch separat beantragt - sei es MasterCard, Visa, American Express, was auch immer.

    In Thailand bekommt man die Debit Card von VISA zum Zeitpunkt der Konto-Eröffnung. Da sind in der Tat die Usancen sehr verschieden. Selbst zwischen Filialen und Hauptstellen derselben Bank. Die relativ unerfahrenen Filialen wollen zumeist ein Work Permit sehen, weil sie sich halt den Farang mehr als current account vorstellen.

    Erst die Hauptstellen, in denen auch die Leute schon länger Englisch sprechen, denken auch in den Kategorien: Farang braucht ja nur savings account plus ATM-Karte. Wollen deshalb auch nur wissen, ob das aufwändige Anlegen eines neuen Kontos nicht schnell wieder für die Katz ist. Ein Non-Immigrant Visum reicht da schon aus.

    Und siehe da, die Leute dort wissen sogar, wie essentiell wichtig ein thailändisches Konto für manchen Farang ist: Wie sollte man denn z.B. Geld bei der Immigration per Bankbeleg nachweisen ohne ein Konto zu haben. :-)

  7. #26
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: CreditCard für Farangs bei Thai-Bank?

    Letztes Jahr wollte die Bangkok Bank mir keine Credit Karte für Auslandsaufenthalt ausstellen, weil ich nicht die von @Samuianer beschriebenen Auflagen erfüllen konnte. Ich habe seit Jahren ein saftiges Bankkonto und ich hätte diese Karte nur fürs Ausland zur Sicherheit gebraucht.

    Meine Frau hat dann eine bekommen mit monatlichem Kreditrahmen von 20T.

    Allerdings habe ich seit 8 Jahren Internetbanking und dazu eine Buangluang-card mit der ich an allen ATM-Automaten täglich 50T abholen kann.
    Ich brauche hier keine Kreditkarte und mit ATM und Internet kann ich alles bezahlen. Da brauche ich mich auch nicht mit unbedarften Bankangestellten auseinandersetzen.

  8. #27
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: CreditCard für Farangs bei Thai-Bank?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="607521
    Erst die Credit-Card tritt grundsätzlich in Vorleistung und gibt Dir einen eigenständigen Kreditrahmen. Eine Kreditkarte wird ja auch separat beantragt - sei es MasterCard, Visa, American Express, was auch immer.
    Klugscheißer-Modus-an:
    Streng genommen ist AMEX auch keine echte CC, da hier bei der Monatsabrechnung der volle Rechnungsbetrag fällig ist. Wichtigstes Merkmal einer echten CC ist ein eigenständiger Kreditrahmen, in welchen man sich frei bewegen kann (innerhalb gewisser Parameter).
    Klugscheißer-Modus-aus.
    Interessanterweise kenne ich aus TH Debit-Bankkarten mit AMEX-Logo. Wobei mir das bisher wirklich NUR in TH aufgefallen ist, da AMEX ja eigentlich ein eigenes Vertriebssystem hat.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Creditcard Authorisation Form
    Von Mr_X im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.05.10, 11:10
  2. Konto bei einer Thai-Bank
    Von Klaus-Jina im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 12:59
  3. Suche BLZ für Krung Thai Bank
    Von auerose im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.03.06, 18:07
  4. Thai Farmers Bank jetzt = KASIKORN BANK
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.03, 17:28
  5. Thai Farmer Bank
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.02, 10:59