Ergebnis 1 bis 4 von 4

Computer und Laos

Erstellt von llothar, 09.01.2003, 22:31 Uhr · 3 Antworten · 520 Aufrufe

  1. #1
    llothar
    Avatar von llothar

    Computer und Laos

    Es gibt tatsächlich ein Projekt um laotische Landeier mit Computerspiel Technik auszustatten.

    http://www.heise.de/newsticker/data/anw-09.01.03-008/


    Vielleicht sollten die erstmal woanders Geld investieren. Wenn in der Stiftung tatsächlich Exil-Laoten sind, dann waren die wohl schon lange nicht mehr in ihrem Heimatdorf.

    Lediglich der Pedal Ansatz gefällt mir :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Computer und Laos

    Vielleicht sollten die erstmal woanders Geld investieren,
    sicher könnte man sich diese Frage stellen, aber unter Berücksichtigung das in Zukunft die Leute ohne IT-Kenntnisse die "Analphabeten von Morgen" sind ist das Projekt vielleicht garnicht so schlecht.

    Ursprünglich stammt meines Wissens die Idee aus Indien, kam dort aber irgendwie nicht zum Tragen.

    War schon einer von Euch im Büro von "Lao Aviation" in Luang Phrabang?
    Die haben in ihrem Büro glatt einen 4 86er (oder niedriger) stehen.
    Ein Angestellter sitzt dran und wurschelt im Word rum und der Rest der Belegschaft schaut ihm staunend über die Schulter (war wirklich nett zu beobachten).
    Die Flugtickets wurden übrigens mit einer mechanischen Schreibmaschine ausgestellt .
    Gruß Sunnyboy

  4. #3
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Computer und Laos

    Also so wie ich den Artikel lese ist das eine gute, wenn wohl noch nicht ganz ausgereifte Idee. Von Videospielen habe ich nichts gelesen, dafür wird die Stabilität des Internets dort auch nicht ausreichen. Zur Informationsbeschaffung und zur Anlernung von Computerkenntnisses ist dies aber eine gute Idee. Wo sonst sollen die Jugendlichen (und nicht nur die) das lernen. Schau Dir den Nachbarn Thailand an. Selbst dort sind Computerkenntnisse in vielen Berufen unabdingbar.
    Wenn in Laos wirklich noch solche Zustände sind, wie von Sunnyboy geschildert, dann haben die Menschen aus dieser Region eine einmalige Chance, die beispielhaft nicht nur für Laos sein könnte.

    In Indien gibt es übrigens ein ähnliches Projekt. Dabei handelt es sich aber um ein "fahrbares Internet". Ein LKW kommt wie früher die fahrbaren Büchereien in Dörfer und bieten Internetdienste an. Für Gegenden in denen es sonst kaum Strom gibt eine Sensation.

  5. #4
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Computer und Laos

    Also ich habe den Eindruck das Laos und die kommunistische Regierung nicht will.
    Dort ist Internet sehr teuer und die Computer kommen aus dem Museum.
    Wie ist es denn mit der Bahnlinie Vientiane zur Brücke in Nongkhai?
    Geplant war die Sache schon 1994 ,Thailand hat alles gebaut ,aber in Laos rührt sich nichts.
    Ich habe den Eindruck ,dass die Regierung dort den Vortschritt mit einer kapitalistischen Machtübernahme gleichsetzt.
    Für mich ist zwar das rückständige Laos ein Grund ,warum ich das Land so liebe ,aber für die Bevölkerung wäre ein Fortschrit in der Technik vorteilhaft ,oder auch nicht ,wenn ich sehe wie die gesellschaftlichen Werte im technischen Deutschland zurückgegangen sind.
    Durch Fortschritt und Technik bleibt der Mensch auf der Strecke.

    Gruss Otto

Ähnliche Themen

  1. Amiga Computer
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 14:01
  2. Der Teufel im Computer
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.09, 18:10
  3. Neuer Computer
    Von Kurt im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.04, 13:51
  4. Computer nach L.O.S
    Von Monton im Forum Computer-Board
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.12.03, 19:36
  5. :computer:
    Von Surin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 08:55