Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Classic Cars/Youngtimer in Thailand - wie wo was beachten

Erstellt von ediundbledi, 07.03.2013, 13:38 Uhr · 20 Antworten · 3.559 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615

    Smile Classic Cars/Youngtimer in Thailand - wie wo was beachten

    Hallo,

    überlege mir einen "Klassiker" bzw. "alten Gebrauchten" in Thailand zuzulegen, z.B. Mercedes W123 / W126, Volvo 244/850/940, Toyota Crown oder irgend so etwas, Alter so zwischen 20-40 Jahre. Solche Kisten werden ja bei taladrod.com usw. ab ca. 50k Baht angeboten, häufig mit Toyota LPG Motor, suche aber einen mit Originalmotor OHNE LPG. Rost ist nach den Fotos, die man sieht kaum ein Thema, einen Merdes Diesel Motor z.B. sollte man ja nicht kleinkriegen, selbst in TH nicht oder?
    Würde das Auto als Alltagsfahrzeug benutzen wollen, nicht sammeln oder so.
    U.a. habe ich folgende Fragen, die mich bewegen?
    Wie ist der Markt? Privat/Gebrauchtwagenhändler?
    Sind solche ehemals teureren Fahrzeuge bzw. nicht als Arbeitstiere verwendendeten Fahrzeuge in besserem Zustand als die anderen Kisten?
    Was ist beim Kauf zu beachten (steuerplakette, versicherung, TÜV? usw., ich meine hier nicht unbedingt "was muss ich beim Kauf eines Gebrauchtwagens beachten")?
    Gibt es Fanclubs für sowas in Thailand, wo man auch als Ausländer geholfen wird?
    Was bekommt man für 5-stellige Baht Beträge?
    Wie sieht die Ersatzteilversorgung aus (Schrottplatz?, Bestellung aus D, J per Internet?, Lokale Anbieter auch nachgebaute Teile?)?
    Wie ist die Werkstattlage im Isaan für sowas?
    Hat jemand Erfahrung mit deratigen Fahrzeugen?

    Würde mich über Antworten, Links und Infos sehr freuen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    schau mal hier

    Classic car restoration thailand

    bz hier

    CarKolor Classics have many classic cars for sale

  4. #3
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Auch der Toyota Reihen-Sechszylinder dürfte eine hohe Laufdauer haben. Wobei der Crown auch als Flughafen-Limousine Verwendung fand, so ein Fahrzeug war dann durchaus auch ein Arbeitstier mit der entsprechenden Belastung.

  5. #4
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Das ist ein gutes Beispiel für das, was ich NICHT suche.

  6. #5
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Schau mal genau hin, neben dem Alfa Spider steht z.B. ein W123 Coupé...

  7. #6
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    Das ist ein gutes Beispiel für das, was ich NICHT suche.
    Aber so ein Toyota Crown für 79.000 Baht, wie man sie auf Taladrod.com findet, klingt doch nicht schlecht. Da dürfte doch die Ersatzteilversorgung auch nicht so schwierig sein wie bei einem alten Mercedes.

  8. #7
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Einen Volvo 940 (klasse Karre übrigens) im Isaan, das stelle ich mir lustig vor.

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    Das ist ein gutes Beispiel für das, was ich NICHT suche.

    es beantwortet aber Deine Frage

    Rost ist nach den Fotos, die man sieht kaum ein Thema, einen Merdes Diesel Motor z.B. sollte man ja nicht kleinkriegen, selbst in TH nicht oder?
    schau Dir die Renovierung des alten Benz an, wie sie unter der Motorhaube alles mit Plastikfüller vorgefunden haben,
    deswegen,

    Rost ist ein Thema, gerade bei der Luftfeuchtigkeit in der Tropen.

  10. #9
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Wer hat schon mal einen 20 bis 30 Jahre alten Gebrauchtwagen in Thailand gekauft und kann mir ein paar Tips geben? Welche Erfahrungen habt ihr mit den Autos gemacht?
    Vielen Dank!

  11. #10
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Ein Thaikumpel will seinen 24 Jahre alten SL500 verkaufen, schmale 1.75mTHB soll es kosten...

    Gibt sicher ein paar Klassiker, die es wirklich wert waeren, sind aber crazy teuer. Alten Japanerschrott wuerde ich nicht mit der Kneifzange anfassen. Diese Karren sind alles H***n, die, wenn sie denn tatsaechlich "guenstig" auf den Markt kommen, so am Ende sind, dass sie die Muehe nicht mehr wert sind.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besuch aus Thailand - muss ich was beachten?
    Von kaeferchen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 05.06.11, 02:22
  2. 2 CARS for sale (ISAAN)
    Von catweazle im Forum Talat-Thai
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.12.10, 05:33
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 19:27
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 23:21
  5. RC-Cars/Lego/Playmobil in Thailand gesucht
    Von chopper im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.04, 13:56