Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 122

Chiangmai-BENEFIT-DINNER

Erstellt von KLAUS, 18.12.2003, 12:15 Uhr · 121 Antworten · 5.368 Aufrufe

  1. #41
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Chiangmai-BENEFIT-DINNER

    Ich habe mich beispielweise entschloßen, diese Organisation im bescheidenen Masstab zu unterstützen. Da bin ich mir ziemlich sicher, daß das Geld unbürokratisch "investiert" wird und daß die Administration einen minimalen Teil verschluckt. Ich bin mir im Gegenzug aber ganz sicher, daß die Kinder zweifelsfrei in ihrer eigen Tradition und Religion erzogen werden.

    http://www.zpfoundation.org/HELP.htm]Zandok Palri Foundation[/url]

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Chiangmai-BENEFIT-DINNER

    @Jinjok

    Ich fuehle mich in der Forenwelt wohl, da ich wenn ich Lust verspuere etwas zu sagen, eine Plattform habe. Ich kann nicht zu jedem Thema meinen Kommentar abgeben, da ich nicht Allwissend bin.
    Wenn mich einer fragt, was eine Busfahrt von BKK nach Chonburi kostet, da ich schon lange in Thailand lebe, weiss ich es nicht, da ich mit meinem eigenen Fahrzeug unterwegs bin und somit keine Erfahrung habe. So kann ich mit einer Information nicht dienen.

    Ich besuche des oefteren den Tempel in meiner Naehe. Die Moenche freuen sich jedesmal wenn ich komme. und eine Bereicherung fuer die Moenche, da ich mich nicht vom Christlichen Glauben zum Buddhismus bekehre, sondern mit ihnen gemeinsam den Weg des Glaubens und des Verstehens gehe. Wir sind schliesslich alles Menschen. Es stoesst sich keiner daran, wenn ich mein Kreuzzeichen mache und es hat mich noch keiner deswegen aus dem Tempel ausgeschlossen oder es mir verboten. Ich bete zu Gott und nicht zu Budha sagte ich denen. Sie haben volles Verstaendniss und sagten mir das ich immer wenn ich Beten moechte in den Tempel kommen koenne, da eine Christliche Kirche weit entfernt ist..
    Es ist ein Ort der Begegnung

    Jinjok,egal ob jemand Buddhist, Christ, oder egal welcher Religion er angehoert,wir muessen nicht Thailaendischer als die Thailaender sein.

    Eines noch:“Thailand ist ein Land das viele Fehler und Fehlverhalten verzeiht. Deshalb bin ich GLUECKLICH in Thailand und muss mich nicht verstellen. Ich kann einfach der Michael mit all meinen Schwaechen sein. Wenn ich auch schon lange hier lebe, heisst das jedoch nicht, das ich Thailand verstehe. Ich respektiere Thailand so wie es ist.

  4. #43
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Chiangmai-BENEFIT-DINNER

    Geld habe Ich ohne Ende
    Wo kann ich dich im Forbes finden?
    Geld ohne Ende heisst für mich, du müßtest weit vor Bill Gates u.a. plaziert sein, deren Vermögen hat nämlich ein Ende, wenn auch ein weit entferntes.

  5. #44
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Chiangmai-BENEFIT-DINNER

    @jinjok,
    richtig, das sind methoden welche wohl niemand für richtig halten kann......

    du suggerierst hier allerdings in Klaus seinem Projekt diese methodik als gegeben, ohne dafür den beweis anzutreten. wohlweislich hast du damit gewartet, bis irgendjemand klaus kritisiert hat und hast dann links auf alte threads gesetzt. was willst du damit beweisen............?
    jeder hier weiß, das du kein freund von klaus bist....... persönlich schätze und bewundere ich deinen einsatz für thais und deren mentalität mit der dazugehörigen intelligenz. (das ist ehrlich gemeint!)
    deine methoden allerdings, dir unliebsamen usern ins schlechte licht zu rücken, halte ich persönlich für gemein. hier hat der "user" jinjok noch ne menge zu lernen.....
    aber vielleicht greift ja der "mod." jinjok da ein.........!?

    gruss heini

  6. #45
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Chiangmai-BENEFIT-DINNER

    @Heini,

    Wenn Jinjok das hier schreibt:
    der weltweit agierende offensiv Christianisierungs-Verein "Hope of God". Bei denen steht noch vor der Nächstenliebe die Konvertierung neuer Mitglieder in den Statuten.
    , dann schreibt er es sicherlich nicht um sonst. Der "Moderator Jinjok" würde erst recht darauf hinweisen, glaube ich...

    Du solltest dich erst einmal über diese "Gemeinschaft" informieren, wissend, das Klaus ein aktives Mitglied dieser Gruppe ist und daß die Benefitz Geschichte unter deren Initiative läuft...

    Es sind noch eine ganze Menge anderer Leute hier, die genausogut Bescheid wissen und sich möglicherweise nur des Frieden willens zurückhalten, bzw. um Klaus keine neue, breitere Plattform zu bieten.

    Ich jedenfall habe jetzt lange genug "tatenlos zugesehen"!

    [highlight=yellow:940f26c8c3]Informiert euch doch bitte wer "Hope of God" ist, bevor ihr euch ein Urteil bildet.[/highlight:940f26c8c3]

    Wenn auf der einen Seite die Mittel den Zweck zu heiligen scheinen, dann darf der Zweck die Mittel ebenfalls heiligen!

  7. #46
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Chiangmai-BENEFIT-DINNER

    @ Heini
    Es ist erst ein halbes Jahr her, daß KLAUS uns hier selbst eröffnet hat, daß sich für den Kovertierungs-Verein "Hope of God" zumindest aktiv einsetzt und mit anderen in einem Projekt für Hilltribes in diesem Umfeld aktiv ist. Das hat hier damals ein ganze Menge "Staub aufgewirbelt". Wie schnell ein Forum doch vergißt. :schuettel: Ich muß und will hier also gar nichts beweisen oder jemanden in einem besonders schlchten Licht erscheinen lassen. Die Infos kamen vom großen KLAUS selbst, als er sich wiedermal in einer Diskussion über den Buddhismus sehr weit auf dünneres Eis hinausgewagt hatte, wo es ihn nämlich totsicher nicht mehr tragen konnte. Lediglich was Hope of God für eine Bruderschaft ist, haben wir uns selbst zusammensuchen müssen. Das hat er freilich nicht dazugesagt. Vielleicht weils ein schlechtes Licht auf ihn geworfen hätte?

    Übrigens habe ich nicht mit meinen Postings gewartet, sondern immer dann geantwortet, wenn ich online war. Das ist momentan aber mit recht großen Abständen. ;-D
    Jinjok

  8. #47
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Chiangmai-BENEFIT-DINNER

    @Klaus,

    ich erbitte Aufklärung von Dir, wie Du zu den genannten Vorwürfen (Hope of God) stehst. Ich finde es anerkennenswert, dass Du Dich für Kinder usw. einsetzen willst und habe Dich in ChiangMai, zwar nur kurz aber als durchaus integren Menschen kennen gelernt. Es stört mich sehr, dass diese, ich sage mal salopp Sektengeschichte, immer wieder hochgekocht wird. Ich und einige andere auch würden es sicherlich begrüßen, wenn Du ein Statement darüber abgeben könntest.

    Es grüßt freundlich
    AlHash

  9. #48
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Chiangmai-BENEFIT-DINNER

    Ich und einige andere auch würden es sicherlich begrüßen, wenn Du ein Statement darüber abgeben könntest.
    @alhash
    stimme dir da ausdrücklich zu...komme wegen den z.T. völlig unterschiedlichen Beweertungen der Postings auch langsam ins schleudern...

  10. #49
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Chiangmai-BENEFIT-DINNER

    da eine Christliche Kirche weit entfernt ist..
    Die Christliche Kirche ist leider auch weit von der Toleranz entfernt, andersgläubige Menschen bei diesem ihrem Glauben zu lassen. Im Gegensatz zu den Buddhisten, wie Michael hier schön beschreibt.

    Viel weiß ich noch nicht darüber, aber dass der Buddhist andere Religionen nicht nur akzeptiert, sondern auch als Begegnung und Einladung zur Diskussion empfindet, glaube ich erkannt zu haben.

    Die Vertreter der Christlichen Kirche betrachte ich seit jeher mit größter Skepsis, was den Begriff Toleranz betrifft.

    Ich will auf keinem Fall einem Gläubigen hier zu nahe treten, das möchte ich noch betonen.

    Michael:


    Karlheinz

  11. #50
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Chiangmai-BENEFIT-DINNER

    Was man aus einer Ankündigung für eine Abendveranstaltung, alles machen kann?? ;-D

Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das perfekte Dinner April-Grace
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.10, 17:05
  2. Jetzt endlich kein Gala- Dinner zahlen?
    Von thurien im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.11.08, 09:13
  3. Loy Nava Dinner Cruiser
    Von Nimra im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.06, 15:53
  4. ERDBEBEN in Chiangmai
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.02, 07:54