Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94

Chiang Mai Smog

Erstellt von x-pat, 10.03.2007, 05:22 Uhr · 93 Antworten · 9.717 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Chiang Mai Smog

    Zitat Zitat von Loso",p="463098
    Zitat Zitat von x-pat",p="463068
    Den PCD Daten zufolge steigt die PM10 Konzentration in den letzten 3 Tagen wieder...
    Die Prognose sieht ganz erfreulich aus.
    Prognosen treffen ein oder nicht.
    Hier kommt der Regen oder die Gewitterstuerme wohl erst ein wenig spaeter.Immerhin hat es im Isaan in der Naehe der Provinz Mukdahan die ersten Stuerme und Gewitter inklusive 1 Todesopfer gegeben.Aber das sind noch 800 oder 1000 km bis dorthin.Und im Moment brennt wieder einiges.So berichtete auch ein Bekannter, der von Chiang Mai nach Chiang Dao gekommen ist.Ich glaube erst an eine Besserung, wenn es hier mal kraeftig stuermt und regnet und die fliegenden Ameisen und Termiten da sind.Das betrachte ich als zuverlaessiger als Prognosen. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Chiang Mai Smog

    Nichts Neues im Norden, - Wolken bauen sich auf und verziehen sich wieder. Kein Regen, ein keines "Lüftchen" hin und wieder, das ist alles.

    Der einzige positive Nebeneffekt (wenn ich mir erlauben-, bzw. es so nennen darf) es ist dieses Jahr nicht so heiß wie üblicherweise bereits Mitte bis Ende März. Kein Wunder, wenn die Sonne nicht einmal durch den Smog kommt!

  4. #63
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Chiang Mai Smog

    Heute um 13:15 ist in Chiang Dao mal ein ganz "normaler Tag".Die Sonne scheint,der Dunst(Smog nenne ich es im Moment nicht)verzieht sich so langsam.Die Berge tauchen langsam aber sicher auf.Es herrscht gewohnte Thermik.Vielleicht haben wir das schlimmste jetzt doch ueberstanden.Gruesse nach Chiang Mai und Bangkok und in den Rest der Welt :-)

  5. #64
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Chiang Mai Smog

    Rein optisch hat sich dei Lage allemal verbessert, aber immer noch kein Regen oder Sturm (wie prognostiziert).

    Hier gibts übrigens eine Satelitenaufnahme bei der man auch ganz gut sehen kann wo es in Thailand überall "lodert"... (nur graphisch dargestellt, nicht realtime) Stürme und Thaifunaktivitäten werden übrigens auch angezeigt.

  6. #65
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Chiang Mai Smog

    hallo Luc,
    so ganz trau ich dem Frieden nicht fand ich gerade diese Meldung
    http://www.bangkokpost.com/breaking_....php?id=117538
    "Two provinces declared emergency zones

    The northern provinces of Chiang Mai and Mae Hong Son have been declared environmental emergency areas seriously affected by forest smoke."

  7. #66
    Avatar von Retepom

    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    75

    Re: Chiang Mai Smog

    Hallo Ihr Smog-Geschädigten im Norden,

    im TiTv sehe ich immer,dass die "Regenmacher" unterwegs sind und die Wolken melken. Hat das schon eine Auswirkung? Es müsste doch dann regnen und einen Teil des Smogs auf der Erde verteilen? Wie sieht es mit den giftigen Teilchen des Smogs aus? (Verbrennen von Plasik, Gummi usw.) Das schwebt doch auch da ober rum und verteilt sich dann bei Regen. EIne weitere Gefahr für die Erde bzw. für die Ernte?

    Grüsse aus der Pampa

    Retepom

  8. #67
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Chiang Mai Smog

    keine Ahnung Peter.
    Ich halte es da, wie die Europaer oder die zivilisierte Welt.Ich hoffe,dass der Dreck und das Gift,sofern dabei, woanders landet.
    Ansonsten ist es morgens waermerund die Berge sind noch frueher zu sehen als gestern. :-)

  9. #68
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Chiang Mai Smog

    @Retepom,

    Das Abbrennen ist ja jedes Jahr mehr oder weniger das Gleiche, seit Ewigkeiten. Das Problem das sich in der grossen Belastung, sprich der katastrophalen Werte darstellt ist dieses Jahr ja grösstenteils meteorologisch bedingt. Die "mango rains" ("Mini-Regenzeit) im Norden sind auch weiterhin überfällig. Das wirklich Gefährliche ist ja letztendlich der MICROSTAUB, der durch die trockene Luft (fehlen an Luftfeuchtigkeit) und das fehlen von Thermik entsteht. Sobald es regnet wird der Microstaub ja aus der Luft gelöst. Der Löwenanteil ist trotzdem Rauch der von der Verbrennung von Waldstücken, Hecken, Stroh, Gras und verdorrtem Kraut stammt. Was jetzt die allgemeine Belastung an anderen Schadstoffen angeht, dürfte der Anteil an zusätzlich verbranntem Müll und Plastik (der zwar überall, bzw. in manchen Wiesen und Hecken herumliegt) nicht wesentlich mehr ausmachen als die Jahre zuvor. Welche Rolle der bei der Gesamtverschmutzung spielt, kann man auch nicht sagen - wie sollte man das auch messen? Aber in den Städten ist die Belastung noch grösser, weil die Abgase der Fahrzeuge noch verschlimmernd dazukommen. Die verziehen sich (unter den aktuellen klimatischen Bedingungen) nämlich ebensowenig wie der Rauch.

    Wie ich schon Anfangs des Threads angedeutet hatte, ist die Luft und die Umwelt in Thailand alles andere als sauber - das ist an sich überhaupt nichts Neues. Hier im Hochtal von Chiang Mai ist das Fehlen an Thermik (die nun mal für die Luftumwelzung sorgt) tatsächlich ein allgemeines und bereist bestens bekanntes Problem gewesen. Nur, die extremen meteoroligischen Bedingungen dieses Jahres brachten die Grössenverhälltnisse erst derart deutlich an den Tag!

    Es ist ebenso bestens bekannt, dass (nicht nur in Thailand) erst etwas unternommen wird wenn die Katastrophe perfekt ist. Das ist letztlich das was zu erhoffen ist - dass jetzt endlich konkrete Gesetzesvorlagen für Abbrennen und Roden verabschiedet- und konsequent durchgesetzt werden. Leider wird aber der grösstmögliche politische Wille und die beste Einsicht, die "unglücklichen" klimatischen Bedingungen hier nicht ändern können!

  10. #69
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Chiang Mai Smog

    mal etwas erfreuliches, vor 2 Minuten ist ein Hubschrauber in niedriger Hoehe quer durch unser Tal geflogen.Wochenlang war keiner zu hoeren oder zu sehen.Gestern sah ich auch 2 Feuerwehrwagen am Bypass stehen.Ich sage mal optimistisch "die Thais" tun etwas.

  11. #70
    Avatar von Retepom

    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    75

    Re: Chiang Mai Smog

    Ja,ist schon interessant. Ich dachte immer,dass gerade auf einer Hochebene eine gute Luftzirkulation herrscht. Na ja, so kann man sich täuschen.

    Was mich nun interessiert ist die Regenmacherei. Ist ja keine neue Errungenschaft. Früher hat man Silberjodit (oder wie das heisst) verwendet. Wie ich informiert bin, wurde das dann, jedenfalls in Deutschland, verboten. Es gab wohl Probleme damit, dass man den Regen dort hatte, wo man die Wolken geimpft hatte. Dort, wo sie natürlicherweise abgeregnet hätten, blieb dann alles weiterhin trocken.Also ein Eingriff in die natürliche "Gerechtigkeit".

    Nun hat wohl seine Majestät der König eine andere Art der Anzapfung der Wolken entdeckt. Wie auf den Bildern zusehen war, aber auch mit Chemikalien und über dahinziehenden Wolken.

    Habt Ihr davon schon etwas gemerkt. Soll, wie iTV berichtet auch gegen den Smog eingesetzt werden. (Warum dann nicht schon früher?)

    Grüsse aus der Pampa
    Retepom

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.11, 21:58
  2. Chiang Mai nach Chiang Rai
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 07:34
  3. CHIANG MAI,die "Rose des Nordens",erstickt im Smog
    Von teecee im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 14:20
  4. Wir ziehen nach Chiang Mai / Chiang Mai
    Von tischtuch im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.07.03, 22:13
  5. Hotels in Chiang Mai/Chiang Rai
    Von pef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.03, 12:48