Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Chiang Mai-ein teures Pflaster?

Erstellt von alhash, 19.07.2005, 17:36 Uhr · 13 Antworten · 2.135 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Chiang Mai-ein teures Pflaster?

    Luk: Dann ist es ja jetzt mehr als offiziell wenn du's nun publik machst?! Was soll ich sagen, - gute Wahl! Wann?

    Ich vermute im Oktober. Werde nächsten Monat die Lage in CNX sondieren. So ein Umzug mit Kind und Kegel ist logistisch aufwendig. Meine Frau und ich haben in Bangkok mittlerweile viele persönliche Beziehungen, die wir leider nicht einpacken und mitnehmen können. Daher hoffe ich, dass CNX sich tatsächlich als gute Wahl herausstellen wird. Time will show...

    X-Pat

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    tuxchiangdao
    Avatar von tuxchiangdao

    Re: Chiang Mai-ein teures Pflaster?

    Zitat Zitat von x-pat",p="261245
    Luk: Dann ist es ja jetzt mehr als offiziell wenn du's nun publik machst?! Was soll ich sagen, - gute Wahl! Wann?

    Ich vermute im Oktober. Werde nächsten Monat die Lage in CNX sondieren. So ein Umzug mit Kind und Kegel ist logistisch aufwendig. Meine Frau und ich haben in Bangkok mittlerweile viele persönliche Beziehungen, die wir leider nicht einpacken und mitnehmen können. Daher hoffe ich, dass CNX sich tatsächlich als gute Wahl herausstellen wird. Time will show...

    X-Pat
    Gratuliere zur Wahl.Ich habe mich schon vor einigen Monaten fuer Chiang Dao entschieden.Aber wenn man einigermassen mobil ist,kann man sich hier im Norden viel aussuchen.Aus meiner Sicht lohnt es sich.Und zu den Beziehungen die Thais sind doch sehr reiselustig.Und auch einige Residenten.Bereuen werdet Ihr den Schritt sicher nicht

  4. #13
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Chiang Mai-ein teures Pflaster?

    Hallo alhash, ich habe die letzten 6 Monate in Chiang Mai gelebt und kann den Vorschreibern eigentlich nur beipflichten, es ist wesentlich guenstiger als andere groessere Staedte in Zentral- und Suedthailand, die Isarn-region kenne ich zu wenig um das einschaetzen zu koennen.
    Fuer 4800.-/Monat habe ich zum Beispiel eine 70qm++ Wohnung mit riesigem Balkon, grossem, modernem TV, Kuehlschrank ergattern koennen, allerdings ohne a/c was aber aufgrund der Bauweise und/oder Hoehe auch im Sommer kein Problem war.
    Wenn du aber wie ich ein kleineres Zimmer, Cable-TV, A/C, kleiner Balkon, wireless I-net, und was es sonst noch alles ueberall in Thailand fuer ein 500-800 Bht/Tag Guesthouse gibt, erwartest, findest du in Chiang Mai Auswahl zuhauf zwischen 3000-5000 Baht, fuer groessere Zimmer die auch Swimming Pool, Garage etc. bieten kannst du problemlos etwas unter 8000.- finden. Auswahl gibt es wirklich genug, vor allem die Gegend um die Chiang Mai Universitaet (5-10 Minuten von der Altstadt entfernt) hat wegen der vielen Studenten eine Menge Auswahl. Wenn du jemanden brauchst der dir ein wenig bei der Suche hilfst kannst du mir ja eine PM schicken, kann nicht garantieren dass ich dort sein werde aber der Versuch ist's ja wert, ich wahr damals SEHR froh dass mir meine Freunde in Chiang Mai bei der Suche halfen, das mit der Orientierung klappt ja am Anfang noch nicht so und die meisten Wohnungen haben keine Online Kontaktadresse.
    Gruss,

    Simon

    Ps : Ach ja, was Food betrifft : Chiang Mai liegt fast in der Haelfte des Preisniveaus von Bangkok und dem (touristischen) Sueden ! 15-20 fuer einfache Gerichte an der Strasse, das finde ich in Bangkok nur sehr, sehr schwer (Und dann in mikrigen Portionen) Ganz ordentlichen Farang Food gibt es in den zahlreichen guenstigeren Guest houses, da muss man schon etwas rumprobieren bis man etwas Ansprechendes findet, die Englaender haben bekanntlich einen etwas anderen Geschmack als wir Westeuropaer was das Essen betrifft ;-D
    Hoffe meine hingetipperte Antwort macht Sinn, nur noch 0,01 Minuten bis I-net Stunde fertig !

  5. #14
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Chiang Mai-ein teures Pflaster?

    @Simon,

    danke für Deine Angaben, hört sich ja einigermaßen beruhigend an :-)

    Einen Swimming Pool oder Garage brauche ich nun wirklich nicht.

    Was das Essen betrifft, so sind auch hier im Isaan die Portionen immer noch die selben, aber mehr und schlechterer Reis, sowie weniger Fleischstücke.

    Im Moment bin ich noch am überdenken meiner persönlichen Situation

    Gruß
    AlHash

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ein teures Auto macht Bauch und Alter wett
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.03.09, 13:20
  2. Ein Pflaster gegen Montezumas Rache
    Von Hippo im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.08, 09:02
  3. Nikotin Pflaster
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.07.07, 22:28
  4. Teures Trinkwasser - Verbraucher zahlen zu viel
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.05.07, 17:00
  5. Pattaya, ein heisses Pflaster
    Von fred2 im Forum Thailand News
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.03.07, 08:56